Benutzerbild von candysmama

Hi Ihr,

ich bin in den letzten Tagen ein paar Mal wieder auf's Laufband gestiegen - angesichts meines Raynaud-Syndroms bei den Temperaturen ein ganz netter Kompromiss, obwohl ich eigentlich Sport an frischer Luft schöner finde.

Schön fand ich, dabei Nachrichten zu gucken - aber da das Bändchen ja auch ein paar Tönchen macht, mußte ich die Lautstärke ganz ordentlich aufdrehn.

Und da wir in einem Doppelhaus wohnen und ich ab und an auch mal früh morgens oder spät abends laufen möchte dachte ich mir, ich kauf mir einen Kopfhörer.

Hab mich mit sowas aber noch nie beschäftigt; habt Ihr Produkt-Tipps? Kabellos sollte er sein, aber sonst.... keine Ahnung, worauf ich achten sollte.

Gruß & Dank
Helga

Sehr gute Qualität hat

Sehr gute Qualität hat Sennheiser. Auf alle Fälle würde ich mir aber was kleineres fürs Laufband holen und im Netz schnüffeln, ob das favorisierte Modell gute Bewertungen bzgl. der Übertragung hat.

Fürs Fernsehen brauchst du aber nicht das teuerste Modell, es sei denn, du möchtest Musikvideos gucken.


Komm Schweinehund - wir gehen laufen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links