Benutzerbild von kingrules

Moin moin Mitläufer,

leider muss ich zur Zeit eine kleine Zwangspause einlegen. Letzte Woche hatte ich eine kleine OP am linken Bein. Eine Krampfader hatte mich schon seit längerem geärgert, nu war sie dran. Die OP verlief gut, hab schön geschlafen. Bin nun krankgeschrieben und trage nen schönen Kompressionsstrumpf. Bekomme am Freitag dann die Fäden gezogen. Der Arzt machte mir Hoffnungen, dass ich in 3 oder 4 Wochen wieder mit leichtem Training anfangen kann. Mir geht die Laufpause jetzt schon auf den Senkel.
Also, habt viel Spass bei euren Läufen.

Gruß

Holger

:-),,,,

.. dann wünsche ich dir gute Besserung... 4 Wochen... ist überschaubar :-)

Gute Besserung

und schnelle Genesung ohne Komplikationen. Und falls Dir in den nächsten Tagen langweilig ist, folgende Gestaltungsidee: Mit Stoffmalfarbe könntest Du deine "Trombosesocken" zu renntaugliche Kompressionsstrümpfe aufpeppen. Gelb bietet sich an ;-)

LG Reinhard

Na dann sende ich dir mal ...

eine Menge:

Gruß

Volker



Jogmap Schleswig-Holstein - neongelb beflügelt

Kenne ich

habe es in 2009 auch machen lassen. Ist total schrecklich. Vor allem wenn die Frau sagt: ich geh dann mal laufen.
Übe dich in Geduld.

Gruß Matthias

3 - 4 Wochen auf dem Sofa

3 - 4 Wochen auf dem Sofa festgenagelt sein? Das ist ja furchtbar! Ganz schnelle und wunderbare Besserung.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Danke für die

Danke für die Anteilnahme.

Heute sind die Fäden raus gekommen. Sieht aber schon ganz gut aus, finde ich. Ich denke mal in 2 Wochen werde ich die ersten lockeren Läufe wagen können.

Gruß

Holger

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links