Benutzerbild von Binella61

Hallo Jogmapper,
ich hätte da mal ne Frage. Ich nordicwalke jetzt seit ca. 1 3/4 Jahren. Ausdauer ist ok. Hab auch vor 14 Tagen meinen ersten HM geschafft. Aber eben nur geschafft! Ich hab die Ausdauer. Aber mir fehlt es an der Schnelligkeit. Wie kann ich schneller werden? Ich walke meistens alleine. Hat jemand Tipps, damit ich im nächsten Jahr ein wenig schneller ins Ziel komme? Vielen Dank schon mal.
LG Binella

0

Nordic Walking

Ich bin selbst "nur Anfänger" im Nordic Walking. Aber vielleicht kannst du dein nordic walking Training wie Läufer abwechslungsreich gestalten?! Vielleicht 1 KM schneller walken, dann einen langsamen Kilometer einbauen etc.. Oder kürzere Strecken walking, allerdings die etwas schneller und evtl. am Wochenende dafür eine längere Strecke walking in etwas langsameren Tempo?!

Wie gesagt bin nur Anfänger im Nordic Walking, aber diese Trainingsmethode hat mir beim Laufen/Joggen sehr geholfen...

Tempo kommt von Tempo

um mal Schalk zu zitieren.

Schneller wirst Du in der Regel nur durch Intervalltraining. Schau einfach mal bei Steffny rein oder sonst wem. Da stehen für diverse Zielzeiten die Intervallzeiten drin. Unterschiedliche Intervalle (200m, 400m, 1km, Tempoausdauer über 30-40 Minuten, ...) und dann noch Fahrtspiel - das macht Spaß (zumindest hinterher). Allerdings macht das Tempotraining nur einen geringen Teil des Trainings aus! Also nicht bolzen.

Vielleicht auch mal aus Jux am Ende eines Laufes 2-3 mal 200m richtig losrennen. Schadet nicht, tut nicht weh, macht Spaß!

@fazer

sie läuft nicht, sie walkt... Also rennen am Ende eines Laufes fällt schon mal flach. Und mit Steffnys Zielzeiten dürfte sie wohl auch wenig anfangen können.
Aber es sollte sicher auch für Walker Trainingsplane in entsprechenden Büchern geben, oder???

zausel

>

muss ja nicht...

...das Tempo übernehmen, aber die Struktur des Trainings. Dann n.-walkt sie eben den Schlusssprint. Nur so als Idee.
Vielleicht gibts ja in der Walking-Gruppe hier noch paar Tipps?

Ging es hier um schneller zu

Ging es hier um schneller zu werden beim Nordic-Walking?
Dafür habe ich noch keine Pläne gesehen mit 200, 400 oder 1000m Intervallen.
Es gibt mit Sicherheit auch da etwas.
Bevor mit Intervallen angefangen wird sollte zuerst mal die Grundlage stimmen.
Wenn du einen HM gerade so gepackt hast würde ich zuerst mal das in den Griff bekommen. Erst wenn du den im Training auch locker packst, kannst du mit Intervallen beginnen. Ist auch überall nach zu lesen dass zuerst der Grundstock stimmen soll.
Mit Intervallen kannst du dir auch schnell Verletzungen holen.
Also nur gezielt einsetzen und nicht übertreiben damit.

LG

.....Berge statt Doping.....

@zausel

Ups, wer lesen kann. Sorry.

Aber bestimmt gibt es ähnliche Pläne auch für Walking. Und 200m mal flott walken geht bestimmt auch :).

Also: Technik richtig lernen in dem Fall - ein flotter Nordic-Walker ist schneller als langsame Jogger! Da kannst Du schon auf Joggingtempo kommen.

Treff oder Kurs?

Beim Nordic Walking kommt es ja sehr auf die Technik an, mehr noch als beim Laufen. Vielleicht hilft schon Technikverbesserung? Gibt es einen Kurs oder Trainer, die dir helfen können? Oder einen Treff mit einem erfahrenen Leiter? Die meisten Lauftreffs haben ja auch eine NordicWalking Abteilung.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Intervalle

Hallo,

habe kürzlich am Pfälzerwald-Wander-Marathon teilgenommen. Wollte mal sehen wie es ist 43km zu wandern. Die Strecke hatte auch ein paar Steigungen. Dabei fiehl mir auf, wie flott die Nordic Walker die Hügel raufkamen. - Wäre ja vieleicht auch ein Ansatz: Strecke mit schönen Steigungen suchen und die mit Schmackes rauf- und runter maschieren. Oder anderer Ansatz: Leihe dir von jemanden einen Garmin Forerunner, also so ein Teil das mit GPS das Tempo messen kann. Und dann suche dir gleichmäßig lange Streckenabschnitte, die du in einem flottem Tempo gehen kannst. Das Tempo mißt du mit dem Garmin. Beim nächsten mal versuchst du die Intervalle etwas schneller zu gehen. Einmal die Woche so eine Einheit mit Intervallen, die anderen Tage die Grundlagenausdauer verbessern. ... In jedem Fall braucht der Körper neue Herausforderungen, auf die er sich anpassen soll.

MfG
makesIT

Rennen hilft sicher

aber auch Fahrrad fahren. Ich würde mal unter walkmap gucken.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links