Benutzerbild von strider

Nein, ich mag keine Rundenläufe. Und möglichst viele Kilometer in einem Zeitrahmen schrubben ist auch nicht mein Ding. Aber eine Ausnahme gibt es: Troisdorf. Super Orga, nette Leute, prima Verpflegung. 2009 war ich da. Letztes Jahr musste ich familientechnisch passen, dieses Jahr klappte es wieder. KInder dürfen leider inzwischen nicht mehr mitlaufen seit meinem Start samt Tochter 2009, also musste mein bester Coach dran glauben ;-)) Sein erster Ultra, er war gar nicht überzeugt und zögerte bis zur Ankunft mit der Nachmeldung... Aber mitgefangen, mitgehangen ;-)
EInziges Manko: mein Knie. Also noch freitags beim Physio gewesen: alles abgetastet und durchgecheckt: alles in Ordnung, kann laufen, zur Sicherheit wird getaped. Ui, das sah cool aus: türkis-rot, das halbe Bein wurde abgedeckt.
Praktischerweise hatte man die Startlinie zu unserem Auto verlegt (nun ja, ratze stand noch passender, aber wir hatten es auch nicht weit). Und da nicht nur zahlreiche Jogmapper sondern mit dem LTF Marpingen auch die halbe saarländische Laufszene am Start war, konnten wir uns über fehlende Unterhaltung nicht beklagen. Gewinnerin bei den Frauen wurde übrigens in einem Start-Ziel-Sieg einmal mehr Tanja Hoß, ihr Mann Jörg wurde bei den Männern 2.
Meine Laufstrategie war einfach: laufen solange das Knie hält. Das war anfangs sehr flott, aber es lief so gut. Eine kurze Toilettenpause folgte schon nach der ersten Runde, aber Coach lief langsamer und so hatte ich ihn bald wieder ein. Und es lief und pendelte sich so bei Pace 5:31 ein. Ok, das wäre für 6h zu schnell, aber da ich ja nicht wusste, ob das Knie solange halten würde, lief ich einfach nach Gefühl. Und es machte Spaß. Bis ich zum ersten Iso griff. Warm! Ok, es war reichlich kalt draußen, aber warmes Iso auf meinen Magen hatte einen durchschlagenden Erfolg. Auf der Hälfte der Runde grummelte es deutlich. Und deutlicher. Sch... Wohngebiet, kein Busch, die Toiletten noch ca 2km. Meine Miene wurde immer verzweifelter. Es half nichts: runter von der Strecke, ab zur Halle und das WC gestürmt. Die Extrameter brachten mir nachher noch eine vorzeitige 50km "Wertung" ;-) Erleichtert ging es weiter, aber es brauchte 2 Runden, bis ich meinen Coach wieder hatte. Halbmarathon in 1:58 oder so. Die 30km in 2:49. Cool. Ok, dann laufe ich den Marathon. Und dann die 50. Und wenn das Knie hält, dann wären sogar die 60km drin. Sie wären drin gewesen. Marathon in 4:02 trotz einer dritten Toilettenpause. Coach verloren, dafür Magen-Darm-Trakt wieder in Ordnung. Die Pace ging auf 5:45 hoch. Auch gut. Rundum zufrieden. Bis km 48. Dann merkte ich Knie. Naja, dann eben nicht. Blieb stehen und wartete auf Coach. Zusammen wanderten wir noch die gerade begonnene Runde zuende, damit hatten wir ja seit Braunschweig Übung ;-) Meine Uhr gab mir die 50km mit knapp unter 5h an dank der Extrameter zur Halle. Dann stand da unser Auto und wir fischten erstmal warme Kleidung aus dem Kofferraum und genehmigten uns in aller Ruhe Eigenverpflegung, bevor es zum Stadion ging. Dank dieser Pause hatte ich die 50km dann in offiziellen 5:12h, was immer noch eine Bestzeit über 50km für mich ist. Wir beschlossen erstmal die restlichen 45min auch noch zu wandern, aber auf dem Aggerdeich wurde es dann trotz der warmen Kleidung kalt und kälter. Also schickte ich Coach auf seine letzten Runde und wanderte zu den Duschen, die ich noch für mich allein hatte. Rennen beendet, hochzufrieden. Offiziell mit 50km in der Wertung und damit Marathonplus Nr. 29 beendet. Knie schmerzte ein wenig, aber wirklich nur wenig, der Ausstieg kam rechtzeitig.
Pünktlich zum Schlussschuss war ich wieder draußen und nahm meinen besten Coach am Auto in Empfang. Mit etwas über 60km seinen ersten Ultra beendet, da ist noch was drin, mein Lieber ;-)))

Endich mal Buddy Vic kennengelernt, das wurde aber auch Zeit! Ratze und Laufspaß, Thor und kurz noch Alterwalker ebenfalls kennengelernt, sehr nett. Mainrenner, WWConny und Rhinfo wiedergetroffen. Habe ich jemand vergessen? Bitte anmerken und verzeihen ;-)). Edit: kniescheibe, übersehen. Kommt nicht wieder vor, ich schwöre. Und Anja Bongard. Und christine: steht auf der Liste für "Kennenlernen dringend erwünscht" ;-) Gazelle ging auch an mir vorbei, aber das ist verzeihlich, da sehe ich nur die Staubwolke ;-))

Knie ist heute wieder völlig ok, ich bin rundum zufrieden, es war ein wunderschönes Wochenende!

5
Gesamtwertung: 5 (3 Wertungen)

Tja aber immerhin hattest du

Tja aber immerhin hattest du deinen Spaß!!
Und wir können mal wieder Stolz auf dich sein..
Und das kann ich nicht oft genug sagen,dass ich total Stolz auf dich bin..:-))
Und auf Frank natürlich auch!!

Sehr flott...

...kam mir Dein Tempo auch vor, aber ich wundere mich ja bei Dir schon lange über nichtsmehr.
Extrem zufrieden sah auch Dein Geschichtsausdruck aus - "breit grinsend" könnte mans auch nennen.
Schön, dass Du da warst!

Wurde echt Zeit!

Schön, dass es geklappt hat. Dein Tape war echt cool, scheint auch der Fotograph von Runnersworld gefunden zu haben. Mir scheint, du bist sein häufigstes Motiv.

LG,
Karen

....Nur wer sich auf den Weg macht, wird etwas Neues entdecken.....

Oh Gott...

.... offizielle Bilder??? Wo denn??

Ansonsten, strider, JETZT erkenn ich dich von hinten, aber nur mit so tape....
Zufällig beim 7GebirgsM dabei??

Hi, ihr alle, ihr hattet

Hi, ihr alle,
ihr hattet ganz offensichtlich ein schönes Wochenende in Troisdorf. Das hört sich gut an, irgendwann komm ich auch mal dahin...
strider, schön, das dein Knie gehalten hat, da bin ich froh! Und dein Choach hat seinen ersten Ultra?? Neid, ich will auch!
Seid ihr gut wieder heimgekommen? Nebelfahrten sind echt ätzend, hatte ich die Woche auch...
Schöne Woche euch allen und Grüße aus dem (noch) sonnigen WW

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

also doch

du, habe dich in der Ergebnisliste gefunden. Nein, beim 7GebirgsM nicht. Aber wir sehen uns ;-))

Bilder??? Oh Gott, wo?

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Bilder hier und

Bilder hier und hier

------------------------------------------------

Klasse!

Gratuliere Dir und Deinem Liebsten zu diesem guten Lauf!
Gut...wirklich sehr gut! Tolle Pace und genau passend aufgehört!
Gibs zu, Du hast ihn angesteckt!
Da kannste echt stolz auf Deinen Ultracoach sein!
Da geht noch einiges, auch bei Dir!!

Wie gern wär ich auch dabei gewesen.

Lieben Gruß Carla

Bilder: grmpf

es sollte verboten werden die Beine von Läuferinnen zu fotografieren....

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

flott überholt

ich habe Dich meistens von hinten gesehen. Schön bunt warst Du ;-)
Gratulation zu Deinem Ultra und zum rechtzeitigen aufhören.
Ich war auch schlauer als letztes Jahr und bin hochzufrieden.
Schön war´s in Troisdorf.
LG, KS

danke euch beiden

ob ich ihn angesteckt habe, werden wir beim Eisweinlauf sehen *ganzbreitgrins*

und beim nächsten Mal seid ihr auch mit dabei!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

übersehen

och mönsch, da habe ich dich glatt übersehen???? Tut mir echt leid! Schade :-(

Ja, schön bunt war ich, das geb ich zu ;-)

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Wieso?

Ich sehe gerne die Beine von Läuferinnen...

------------------------------------------------

ja du!

dafür gibt es ja Fotos :-)

Startnr. 82. Guck einfach nach der mainrennerin, dann findest Du mich.

So langsam wirst du mir unheimlich!

Nicht nur bei deinem Coach scheint da noch 'ne Menge drinzuliegen! Klasse gemacht!

:-)

Asche über mein Haupt

auf den Fotos habe ich dich schon entdeckt, aber auf der Strecke nicht erkannt. Ich gelobe Besserung!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

nix da

warten wir den Eisweinlauf ab, ganz in Ruhe ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

o.k.

ich schmeiße mich beim nächsten Mal vor Deine Füße ;-)
Ich hab auch ein paar mal was zu Dir gesagt, aber Du hast nicht wirklich reagiert. Nun weiß ich ja warum.

@Strider

Sorry, habe ich beim Betrachten auch gedacht:-)
Abe wie war das noch, es sind die inneren Werte die zählen.

....Nur wer sich auf den Weg macht, wird etwas Neues entdecken.....

völlig zerknirscht

beim nächsten Mal einfach ein Bein stellen, dann reagiere ich garantiert... *weitereAscheübermeinHauptstreu*

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

nu is aber ma gut

:-))

und ich grusel mich vor Bildern

von einem rasierten und einem unrasierten Bein.
Tu das NIE wieder Vex!!!

ist ja auch ne Frechheit

so von unten nach oben zu fotografieren.
Ich bin froh, dass sie mich nicht im Profil erwischt haben!

Sahen cool aus...

...Deine bunten Tapes. Gut, dass Du vorsichtig warst mit dem Knie. Meins hat gut gehalten, da gibt es jetzt eher andere "Baustellen". Danke für die aufmunternden Worte bei jeder Überrundung. Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder annähernd mit Dir mithalten kann...

Liebe Grüße
Renate

"Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" John F. Kennedy

19.11. 10 km oder HM in Köln-Porz

das mit den bildern war mir auch gleich aufgeallen

also daß von mir nur eins zu finden war (RW meine ich, von den bullig-en noch ein paar)
aber ich war ja auch nicht so schön bunt
und seh dann acuh so verkniffen aus
is schon ok
mädels
frauenpower ;-)

The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

Also wenn ich das gewusst

Also wenn ich das gewusst hätte, dass halb jogmap in Troisdorf ist, hätte ich gerne ein Zielbierchen getrunken mit Euch. Das Tape sind wirklich aufgefallen, aber so lange es hilft, wieso nicht. Sah sie eh nur von hinten. Aber genial toller Lauf in Troisdorf! Gehe da sicher wieder hin!

Immer schön im

Immer schön im Gleichschritt mit den Tape's so kam ich auch mal zu Foto's.

:X

.....Berge statt Doping.....

wenn du nochmal über meine Tapes lästerst

kriegst du von mir ein solches um die Finger, dann ist Ruhe ;-)

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Schoen!

Ein rundum zufriedener Abschluß des Wettkampfjahres?
Das klingt richtig schön!
Und? Schon ein Plan wegen der Stabilisierung?
Jetzt haste ja Zeit zu Aufbau. Der Eisweinlauf zählt diesbezüglich ja quasi nicht als Wettkampf.
;-)

kein Abschluss

in zwei Wochen kommt noch ein schneller 10er ;-)

Jep, der Wackelkreisel steht bereit und wird auch genutzt ...

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Wie schöööööööööööööööööööööön!!!

Riesen Glückwunsch zu 50 unter 50 (menno, da will ich auch mal hin; also nach Troisdorf und nach 50 unter 50), zum super schönen Lauferlebnis mit Rundumpaket und natürlich ZUR VERNUNFT!!! Was will Frau mehr??? Leute kennenlernen, bekannte Gesichter treffen, Laufen, Pause, pausieren und nochmal Pause, um mit Bestzeit das Rennen zu beenden und das alles mit lieber Begleitung;-)) JA, DAS WAR GANZ BESTIMMT EIN SCHÖNES WE!
@thebestcoach: ganz fetten Glückwunsch zum Ultra-Debüt! Und dann gleich über 60 km, Hammer!

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Wir zwei

sehen uns irgendwie immer nur aus der Entfernung, beim Insellauf und am Samstag. Beim 3. Versuch klappts dann bestimmt ;o)
Schön, dass es bei Dir so gut lief, Du aber auch vernünftig genung warst, auf Dein Knie zu hören.

LG,
Anja

ARGH

Also doch! Fehler Nr. 3... Aller guten Dinge sind drei, liebe Anja, wir schaffen das!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Zum "Abschluss"...

...einer überaus erfolgreichen Saison (meiner Meinung nach) waren das ja nochmal ganz hervorragende Durchganszeiten.
Da kann man auch mal abbbrechen; Knie geht vor.

du kannst nicht nur schnell

laufen, du siehst auch noch cool auf den Bildern aus.

Act like a horse. Be dumb. Just run.

die foddos...

...sind ööööcht klosseee! so richtig dynamisch! *neidischbin*
und brav warste auch, dass du aufgehört hast, nachdem das knie erste bedenken anmeldete...*tätschel*
____________________
laufend arbeitet an ihrer geschwindigkeit, damit se mal mit strider mithalten kann: happy

@ dietzrun

ganz meine Meinung ;-)

@ happy: Troisdorf 2012, ich zähl auf dich!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Ein Traumteam!

Weiter so viel Spaß und Erfolg - und gute Heilung für das Knie!

@petra

das WAR ein gemütliches sonntag(vor+)nachmittagläufchen
laß Dir nix einreden
wenn irgendwer was anderes behaupten sollte
der darf dann nächstes jahr NICHT mitkommen ;-)

The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

och schade

hatte doch Troisdorf 2012 schon fest im Plan ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Super Lauf

rechtzeitig auf's Knie gehört, the best Coach ist Ultra gelaufen.... was will man mehr :-))

Der wäre ja noch viel

Der wäre ja noch viel weiter gelaufen aber:

1. Ging der Garmin 405 nach genau 6h der Akku leer, ist halt nicht mehr die jüngste.

2. War das Cola im Ziel all.

3. War er zwischendurch mit 5km Wandern charmant gebremst worden. Da rettete auch der 5'er Schnitt in der letzen halben Stunde nichts mehr.

4. Hätte er dann nach Hause Laufen müssen, da er blödsinniger Weise nach 5,5h Stunden den Autoschlüssel aus der Hand gab.

Aber schön war es trotzdem. Gut und unbeschadet durch den ersten Ultra geschlichen.
Was will *Mann* mehr.

LG

.....Berge statt Doping.....

Akute Ansteckungsgefahr?

Wer regelmäßig mit strider läuft, begibt sich in Gefahr: Ansteckung mit Ultrafieber, extrem kurze Inkubationszeit, Infektion meist chronisch. Tja, Coach, das hast du nun davon. Ein Heilmittel ist bislang nicht bekannt.

Glückwunsch euch beiden zu diesem tollen Ultraerlebnis!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Das haette ihm mal eine(r) ...

... vorher sagen sollen!
Obwohl, so ist es bestimmt besser.
;-)
PS: 5er Schnitte beim Ultra werden immer wieder völlig überbewertet. Da kann der Coach einfach mal bei Strider nachfragen. Die ist garantiert der gleichen Meinung.
PS2: wie sieht das jetzt eigentlich mit dem Rennsteig 2012 bei euch beiden aus? Fiel mir so ganz spontan ein die Frage.

gut dass es das Internet gibt

dann weiß ich jetzt Bescheid. Was will "frau" mehr.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Die unglaubliche

ständig Wettkämpfe laufende Strider! Übrigens, schönes Knie... auch von der farblichen Gestaltung ;o)

Glückwunsch vom Riggoo

Also ich bin BORN & HUMPA

Rennsteig 2012

war geplant. Frag mich nochmal am 11.5.2012.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Das klingt

nach einem Bestzeiten-Vernunfts-Wellness-Lauf.
Konnte dir So leider auf die SMS nicht anworten. MEin Handy liegt irgendwie im Sterben. Deshalb jetzt in Ruhe gelesen und klingt, als könnte mir Troisdorf auch gefallen.
Hast du richtig gut gemacht. Distanz frei wählbar und sobald das Knie sich meldete aufgehört. Strider, du übertriffst dich mal wieder selber.
Volle Punktzahl für einen super Lauf mit einem zufriedenen Ende und letztendlich auch noch PB über 50 km. Klasse!

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

schöner Saisonabschluss

- das hört sich ja gut an, Knie hält schon ganz schön lange, sieht auch gut aus (wenn es schon keine schönen Laufschuhe für Frauen gibt, muss frau sich halt das Knie schön tapen), und dann ganz ohne Stridersche Katastrophen einfach aufgehört zu laufen.
War das schon Saisonabschluss oder gibts noch mehr Wettkämpfe dieses Jahr?

Liebe Grüße

Gerald

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links