Benutzerbild von Tadox

Hallo Zusammen,

ich möchte nächstes Jahr im Herbst meinen ersten Marathon laufen, suche aber noch ein Veranstaltung welche diesem Anlass auch würdig ist :-)
Ich würde gerne bei einem großen Marathon starten, der später nicht nur durch die sportliche Leistung im Gedächtnis bleibt, sondern auch durch alles drum herum (Stadt, Organisation, viele Zuschauer ect.)
Der Marathon sollte gerne innerhalb Europas-, besser noch direkt Deutschland sein. Damit scheiden die USA (New York usw.) schonmal aus. Berlin ist momentan auch nicht meine erste Wahl, da im April bereits der HM in der Hauptstadt auf dem Plan steht...

Freue mich auf eure Vorschläge :-)

p.s.: kurz zu mir: laufe mit heutigem Stand gute 1,5 Jahre konsequent und werde in 2011 eine Jahresleistung von 1000 km gemacht haben (incl. meines ersten HM mit 02:01:33)! Nächstes Jahr wird das Pensum dann entsprechend gesteigert.

Wenn nicht Berlin,

wie wärs dann mit Frankfurt? Auch ein "würdiger" Klassiker?

zausel

>

1. Marathon

Hi,

vieles was Du Dir für Deinen ersten Marathon wünscht, findest Du in Köln. Hab den Marathon dort mehrfach gefinished, immer wieder ein Erlebnis. Kann ich wärmstens empfehlen.

1. Marathon

Kann dir den Köln Marathon echt nur ans Herz legen. Bin dort vor 6 Wochen meinen ersten Marathon gelaufen. Stimmung im allen abschnitten super gewesen. Rudolphplatz hohenzollernring domplatte. Überall Aktion an der Strecke.

Bin die letzten beiden Jahre ebenfalls un Köln den HM gelaufen. Selbst da bei schlechteren Wetter war es der Brüller dort zu laufen....

Gruß

Andreas

- - -
.*.Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen.*.

Hallo! Wie wäre es mit dem

Hallo!
Wie wäre es mit dem TUI Marathon in Palma de Mallorca.
Habe bereits zweimal daran teilgenommen (allerdings nur 10km) und kann den Lauf nur empfehlen. Super organisiert, tolle Stimmung! Ich versuche 2012 dort meinen ersten Halb-marathon. Freue mich schon riesig. Herzliche Grüße

Frankfurt

Frankfurt. Da passt alles.

mk

Auch

Köln. Das passt zeitlich, ist gut orgnaisiert und ein Erlebnis. Berlin wäre mir - als Erster - zu groß. Frankfurt kenne ich nicht, ist aber offenbar auch super professionell.

Viel Erfolg!

Viva Colonia

Hallo,

ich finde Köln schöner und spaßiger als Frankfurt was ich eher als Bestzeitenkurs wählen würde. München ist auch im Oktober, kenn ich aber nicht.

OK, Nordamerika soll es ja nicht sein. Oder vielleicht doch? Dann aber besser Chicago als New York. In Chicago ist noch viel mehr Stimmung und man wird bis auf 1 km um das United Center ständig von einer Unmenge an Zuschauern angefeuert. Ich glaube mehr gibt es wohl nirgendwo und in New York gibt es ein paar tote Ecken und ist auch vom ganzen drum und dran (früher Transfer, langes Warten) nicht so der Renner. Nur wenn Du mit Chicago anfängst, dann wird es danach nur noch schlechter, denn besser geht nicht.

Größtenteils am Thema vorbei, also zurück nach D. In Köln geht bei der Organisation garantiert was schief, man labert einen Großteil mit anderen Leuten, man kann ausschlafen, entweder ist es warm oder es ist windig aber am Ende gibt es Kölsch! Uhrzeit und Wetter passen in Frankfurt besser (außer man will morgens anreisen), Strecke ist teilweise langweilig aber schnell, Stimmung an der Oper ist aber toll ebenso wie der einmalige Einlauf in die Festhalle, dafür muss man aber aus der Halle eine Treppe runter, so gemein nach 42K langen Schritten und dann gibt es Binding (bah). Also Viva Colonia!

;O)

Hallo Tadox,
wenn du nicht bei den ganz großen Massenveranstaltungen mitlaufen willst, kann ich die Ulm oder Dresden wärmstens empfehlen (allerdings nur aus Sicht HM bisher!!!)
Beide haben eine geniale Strecke, geniales Ambiente und ein super Rahmenprogramm.
In Ulm waren alles in allem ca. 13.500 Läufer unterwegs und in Dresden ca. 8000. Aber dazu zählen natürlich alle Läufe- also auch HM, 10km, 5km, usw.
Grüße, Betty
P.S. Wäre nett, wenn du mal durchgibst, wofür du dich entschieden hast und warum, da bei mir der erste M bestimmt auch nochmal ansteht.

Vielen Dank schonmal für

Vielen Dank schonmal für die ganzen Vorschläge!!!
Eigentlich würde ich den ersten M am liebsten in Hamburg laufen.
Zum einen wäre die Anreise von Flensburg nicht so weit und stressig, zum andern liebe ich die Stadt einfach :-D
Naja, nur kommt das Event mit enden April wahrscheinlich zu früh bzw. wäre 2013 viiieeel zu spät.. Ewig auf die lange Bank schiebe wollte ich das auch nicht ;-)


"Wenn ich schon so weit gelaufen bin, dann kann ich auch noch ein wenig weiter laufen" *Forrest Gump*

es kann nur einen geben ;-)

An deiner Stelle würde ich

An deiner Stelle würde ich Hamburg laufen- auch wenn es im Frühjahr ist! Der erste ist eh nur zum warm werden! Der ist suuuuper!!!!
Sonst gibt es Frankfurt, Essen Baldeneysee, Köln...!
Viel Spaß und Erfolg beim suchen!!!
Kona

:-),,,,

@Tadox

dann nehme doch den Marathon in Lübeck im Oktober. Ist eher ein kleiner Lauf
(dies Jahr ca. 460 Läufer) aber nicht weit von dir entfernt.Zusätzlich ist HM,Firmenlauf Staffel und etwas für die Kids.. also im goßen und ganzem viel Trubel.

Ich glaube ich werde die HM

Ich glaube ich werde die HM Vorbereitung ausbauen und auch ein-zwei ruhige 30km Läufe einbauen.
Den HM in Berlin laufe ich dann als Trainingseinheit und wenn mir die Knochen danach nicht zu sehr schmerzen, habe ich immer noch 4 Wochen Zeit bis zum Hamburger M und kann mich weiter daraufhin vorbereiten.
Wenn alles klappt wird sich spontan für Hamburg gemeldet...

Wenn's nicht klappt, mach ich mir Gedanken für nen neuen Anlauf im Herbst!


"Wenn ich schon so weit gelaufen bin, dann kann ich auch noch ein wenig weiter laufen" *Forrest Gump*

Yessss!

Das ist doch mal ein gescheiter Plan, bis Hamburg dann...

zausel

>

Wenn nicht Hamburg...

dann kann ich auch sehr Münster im September empfehlen. Mallorca geht aber überhaupt nicht, ich lief da auch meinen 1. Marathon. Es war mörderheiß, Zuschauer gab es fast gar keine und die zweite Hälfte ist auch von der Strecke her hässlich. Lübeck bin ich auch schon gelaufen. Ganz nett, aber ebenfalls ein Lauf, bei dem du häufig mit dir allein sein wirst. Und die Passage durch den Tunnel ist auch nicht ganz ohne.

Herbstmarathon

Moin,
Münster kann ich dir auch nur empfehlen. Ich komme selbst aus Münster, und habe von den 10 Münster-Marathons selber 8 mitgemacht. Tolle Strecke, tolle Zuschauer und eine sagenhafte Stimmung. Das ganze zu einem wirklich guten Preis-Leistungsverhältnis. In diesem Jahr kann ich leider nicht mitmachen, da ich am 30.09. in Berlin laufen werde.
Nähere Infos unter www.volksbank-muenster-marathon.de
Lohnt sich wirklich.

Lodde
keep on running

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links