Hallo,

letzte Woche habe ich mir beim Laufen mit Socken (natürlich in der Wohnung) den kleinen Zeh ziemlich angeschlagen.
Trotzdem war ich am Montag und Dienstag jeweils ca. 11 km laufen.
Komisch war, das beim Laufen selber der Zeh überhaupt nicht weh tat. Nur wenn ich normal gehe, dann schmerzt der wie toll.
Wodurch kommt sowas? Ist das Adrenalin oder eine andere Fußabrollung?

Sowas ähnliches ist mir nämlich schon vor paar Jahren passiert. Da habe ich über ein Jahr Schmerzen in den Sehnen unter der Fußsohle gehabt. Nach einer damaligen dreiwöchigen Laufpause bin ich weitergelaufen. Jedesmal beim Laufen hatte ich keine Schmerzen, nur danach war ich dann humpelnden Fußes unterwegs...

Habt ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht?
Ich bin sonst eigentlich nicht so hart verpackt und ich lebe meine Schmerzen auch gerne mal innerfamiliär aus ;-)

Gruß
rova

kenn ich

bin auch ne meisterin im zehenanschlagen
laufen ging immer, einfach weil die schuhe 1,5 nummern größer sind als die strassenschuhe und auch im zehenbereich mehr platz bieten . und ich schätze, so insgesamt sind die strassenschuhe dann wohl auch bei dir etwas unkomfortabler als die laufpuschen , da kann´s eben auch mal probleme geben , unabhängig vom laufen .

gc

Könnte ein Grund sein -

Könnte ein Grund sein - dann gehe ich nächste Woche mit meinen Stinke-Lauftretern auf Arbeit - mal sehen, wie es ankommt.

Evtl. könnte es auch an der

Evtl. könnte es auch an der allg. verbesserten Durchblutung während der Belastung liegen.

Hmm - ich war heute wieder

Hmm - ich war heute wieder laufen.
Erst tat der Zeh noch beim Gehen weh, nachdem ich aber ein Stück gelaufen bin, habe ich nichts mehr gemerkt.
Deshalb dachte ich auch schon, das es was mit der Erwärmung zu tun haben muß.

Das heißt jetzt also: Ich gehe morgen mit meinen Lauftretern auf Arbeit - nein - ich gehe nicht, ich laufe (fällt bei mir noch etwas mehr auf, als bei anderen, da ich auf einer Behörde arbeite ;-))

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links