Benutzerbild von Mamabär

Ich laufe 6 km --- ich fühle mich ausgepowert
lauf ich 10 km geht´s mir ebenso
genauso bei 16....es ist zum verrückt werden.
Auch von der zeit her werd ich nicht schneller...immer pace zw.6.30 und 7
Alles stagniert zur Zeit. Warum nur? Sezt ich mich zusehr unter Druck? Oder mach ich zu wenig?
Ich weiß nicht mehr weiter.
Desweiteren frustriet es mich, daß maein Mann vor 2 Monaten auch wioeder angefangen hat zu laufen, und nun schneller ist als ich. Klar, er ist früher schon viel gelaufen und mußte wegen Knieproblemen aufhören. Er aht wieder angefangen, weil er sah, wie es mir Spaß macht, außerdem hab ich ihm jogmap gezeigt, und er hat einige Tipps bezüglich seines Knie´s hier rausgeholt, und jetzt keine Problem mehr....und ist auch noch schneller als ich. Kann es sein, daß mich dieser ärger über sein schneller sein blokiert?
Außerdem bin ich mir im unklaren, ob ich leiber schneller werde, oder leiber weiter laufen möchte...tztztz Typisch Frau
Am liebsten würd ich aufhören mit Laufen vorlauter Frust, aber nach 2 Tagen zieht es mich einfach raus.....

Birgit

0

Wie wäre es

mit einem gemütlichen Trainingsplan von http://www.lauftipps.ch?

Kopf hoch

Kopf hoch es wird schon wieder,spätestens wenn die ersten Sonnenstrahlen im Frühling kommen läuft es wie geschmiert.

Rudi

Hm, ich hab mich vorhin auch

Hm, ich hab mich vorhin auch schon gefragt, ob es vieleicht an der wetterumstellung liegen könnte. Mal warm, dann kalt, dann neblig dann warm, dann eisig.....
Ja, Intervalltraining...... davor hab ich einfach schieß, ich weiß nicht, ob ich das wirklich will. Ich weiß grad einfach nicht, was ich will.....
Mal ein bisschen Zeit ins Land gehen lassen, vielleicht kommt´s von selbst

mir gings ähnlich

immer total kaputt und eher langsamer als schneller geworden.
Ich habe einen Laktattest machen lassen und da Ergebnis war niederschmetternd. Keine Grundlagenausdauer.
Jetzt laufe ich 2x in der Woche im Niedrigpulsbereich (max 140) und dafür zwischen 1:45 und 2:15 und einmal im nächsten Bereich (140-151)ein Stunde.
Es geht mir gut nach den Läufen und nach einer Gewöhnungsphase macht es auch Spaß.
Vielleicht hast Du auch die Grundlagenausdauer vernachlässigt?
Nimm Dir den Druck, dann kommt die Freude von allein wieder.
Liebe Grüße
Pat

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links