Benutzerbild von X-Ray

So langsam habe ich es eingesehen und werde das Schwimmen komplett aufgeben.

Nein wohl eher nicht, meine Einsicht ist eher die, dass ich auf der Treibholzbahn immer in meiner Wohlfühlzone trainiere und mich so wohl nicht mehr viel steigern werde. Deshalb habe ich die letzten paar Einheiten auf der nächst schnelleren Bahn trainiert und werde das auch in Zukunft so fortsetzen.

Mein neues Motto ist nun lieber hinterher schwimmen, als gelangweilt vorne Weg und sich auf lange Pausen freuen.
Vielleicht schaffe ich es so ja im nächsten Jahr unter die 1:10, falls ich noch nen Platz für Roth oder Regensburg kriege.

Tja, auf Dauer

wird das dann vielleicht doch zu langweilig. Aber ich fühl mich da momentan echt gut aufgehoben :), bin da durchaus nicht in meiner Wohlfühlzone "gefangen".

Langweilig ist es ja nicht,

Langweilig ist es ja nicht, aber es fordert auch nicht mehr so stark.

Bei uns ist das so, Bahn 7 und 8 (Treibholzbahn) trainieren mit dem gleichen Plan. Der unterschied ist nur der, dass Bahn 7 minimal kürzere Abgangszeiten hat und das die Pausen zwischen den Einheiten kürzer sind, weil man nicht so lange auf die letzten warten muss, da die Leistungsdichte homogener ist.

Und ich will ja auch etwas schneller werden, also muss ich mich mal wieder an die schnelleren hängen. Das ist mit vorne weg schwimmen nicht getan.

Jetzt wird richtig trainiert!

Wird ja jetzt langsam Zeit, dass so ein junger Kerl sich mal ein bisschen Mühe gibt und den Weg out of comfort zone findet.

Das macht aber keinen

Das macht aber keinen Spaß!!!

Meine heutige Erfahrung:
Wenn der Trainer das Training mit 4x25m Sprint beginnt, fühlt sich danach selbst GA1 an, als ob man gegen ne Wand schwimmt.

Ok, Mittwochs Treibholzbahn, aber nur, weil wir Mittwochs nur 3 Bahnen haben und deshalb 7+8 zusammengelegt sind.

Bei euch müsste ich

vermutlich auf dem Trockenen schwimmen. Wenn Du schon auf der Treibholzbahn bist, wo sollte ich Verkehrshindernis denn hin?

Nee, anstrengen macht keinen Spaß - die Fortschritte dann irgendwann aber vielleicht schon? Ich verzweifle momentan etwas an mir selber.

Keine Sorge, auf unserer

Keine Sorge, auf unserer Treibholzbahn sammeln sich trotzdem auch noch langsamere. Die Leistung dürfte so bei 19-26min auf 1000m sein. Auf der 50m Bahn ist das auch eher problemlos mit dem Überholen, da knubbelt sich das nicht so.

Und im Wettkampf bin ich dann schneller als die meisten von der schnelleren Bahn. Ich trainier halt "comfort zone"!

Also ich finde es macht immer dann Spaß, wenn man merkt wie toll man gleitet und vorwärts kommt. Aber einen Vorteil hat das schlecht Schwimmen auch, der Wettkampf kann danach nur noch besser werden. Leider ist das mittlerweile vorbei, ich weiß halt, dass ich auch bei 3,8km problemlos das Ufer erreiche.

coole Zeit

ich habe da irgendwo ne 28 auf 800m stehen, wenn ich mich recht erinnere.... *dieFluchtergreif*

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Auf 3,8km hast Du doch ne

Auf 3,8km hast Du doch ne Zeit ;-)

So, ich bin diese Woche ca. 8km geschwommen (viel zu viel).
Und nächste Woche wird wohl noch mehr...to be continued...

argh

ich will auch wieder schwimmen! Nach drei Monaten immer wiederkehrender Blasenblutungen wurde mir Anfang Oktober ein Schwimmverbot erteilt. Jetzt darf ich zwar wieder, bin aber letzten Montag von einem Auto an den Bordstein gedrängt worden und mit einer Flugrolle auf den Bürgersteig geditscht: Ellbogen und Knie blutig. Die Idee, abends trotzdem mal wieder zu schwimmen, kam nicht gut: Ellbogen hat sich fett entzündet. Also doch wieder laufen, es soll halt nicht sein!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

argh

@strider: Da wünsch ich Dir gute Besserung und schnelle Heilung! Menno, das Pech hast Du wohl gepachtet?

"Nur" 26 Minuten auf 1000m schaff ich mit Kraul bestimmt nicht! Ich hab letztens (nein, nicht letztes Mal) bei 400m mal geguckt - und das hochgerechnet? Nein danke!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links