Hi was habt ihr für Laufmützen? Speziell jetzt für den Winter.
Muß man auf was spezielles achten?

Ich laufe generell mit einer

Ich laufe generell mit einer ganz normalen Schirmmütze, wie Du sie bei runnerspoint oder sonstwo bekommst. Im Winter nutze ich eine einfache dünne Fleecemütze.

Gruß Marc

Ich benutze zur zeit welche

Ich benutze zur zeit welche von Odlo und
Under Armor. Dünn und Warm, gehen bis über
Die Ohren. Die sind vollkommen ausreichend.

dünn und warm

gibts bei Tchibo super günstig und sie sitzen gut! In lila für die Damen, in grau für die Herren.

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Buff

um die Ohren jetzt im Herbst. Wenn die Temperaturen zweistellig unter Null gehen greife ich auf eine dünne Laufmütze zurück: Odlo oder Skinfit.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Mütze

aus Fleece, recht dünn und noch eine Gore Wintermütze (wenn es wirklich kalt ist). Zum Radfahren hab ich sowas wie ne Badekappe, passt gut unter den Helm.

laufend laufen

BUFF

..je nach Witterung als Stirnband, Mütze oder im Sommer als Sonnenschutz

Keep on running
Baskoline7

hab 2

... Eine dünne Fleece von Tchibo und ne "Thinsulate" von Nike. Die dünne reicht bei den aktuellen Temperaturen völlig.

Die günstigen vom

Die günstigen vom Discounter für Minustemperaturen bis über die Ohren.
Ansonsten ne normale Sommerschirmmütze.

LG

.....Berge statt Doping.....

buff

ich lauf jetzt wo es kühler wird auch mit Buff -den kann ich mir bei Bedarf über die Ohren ziehen, denn ich bin da recht windempfindlich. Im Winter laufe ich mit Stirnband, so ein normales mit Klett, was man so auch zum rausgehen trägt. Mütze brauch ich an sich nicht, die ist mir eher zu warm. Ich brauch den Schutz nur für die Ohren.

Ah gut, habt vielen Dank.

Ah gut, habt vielen Dank. Ist ja doch recht gemischt. Tchibo waren wir eben, aber nix mehr da. Also muß ich mir keine 30 Euro Craft-Mütze kaufen.

Hm, 30 Euro villt nicht...

Aber ich hab mir vor kurzem eine tolle Mütze für knapp 20 Euro geleistet, von Adidas.
Ist im Grunde ne Schirmmütze, aber aus wasserabweisendem Stoff und mit ganz dünnem Fleece gefüttert und - jetzt kommt der Knaller - mit ABZIPPBAREN Ohrenklappen!!! :-)

Ich war begeistert und habe es nicht bereut, die hält ja auch ewig.

Und hier ist ein Link: http://www.hut.de/Convertible-Cap-mit-Ohrenklappen-by-adidas.html

Freudige Grüße
RS

Grundsätzlich nur mit einem

Grundsätzlich nur mit einem Stirnband. Dürfen im Winter dann ruhig etwas dicker sein. Mützen mag ich grundsätzlich nicht, die sind mir einfach zu warm.

Oh, dann hab ich mich verkauft

Ich habe eine Graue ;-)

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

@Sonnenblume2

Ach, ich glaube Tchibo sieht das nicht so eng;-))

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Mikrofaser-Buff

...wahlweise als Stirnband oder übern ganzen Kopf. Letzteres eher selten weil viel zu warm.
Bei zweistelligen Minusgraden und Schneesturm leihe ich mir die Strickmütze vom WWGatten. Kam bislang zwei oder dreimal vor (in den letzten drei Jahren).

@chamm66

Mut zur witzigen Mütze habe ich auch. Laufe z.B. mit Katzenohrenmütze, in Schweinchen rosa oder kunterbunt. Macht einfach Spaß;-)

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Ne lustige Mütze wäre auch

Ne lustige Mütze wäre auch cool. Klar. Mehr verhunzen kann die mich ja nicht. Nee Spaß, seh natürlich gut aus, logisch.

Wo gibts denn lustige Mützen? Katze nicht unbedingt, eher Elefant. Na mal schauen, also wichtig ist wohl die Ohren zu schützen, wenn ich das richtig verstehe. Also so Puschel drüber. Hat auch nicht jeder, man gut das früh dunkeln wird zur Zeit.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links