Benutzerbild von susafras

Eigentlich wollte ich heute erstmal nur die Minimalstrecke fuer den Streak laufen, um zu testen, wie es so geht mit den Zehenschuhen. Ich hatte die Befuerchtung es koenne zu kalt sein, oder zu hart mangels Daempfung.

Dann lief ich los, sehr gemuetlich und vorsichtig, erstmal oben auf dem Damm, Trampelpfad mit weichem Gras rechts und links davon. Die ersten paar Minuten hatte ich kalte Fuesse, besonders an den Zehen und ich hab schon befuerchtet, dass ich nicht einmal die Mindestmeile schaffen wuerde, aber nach etwa 8 Minuten waren die Fuesse doch warm und dann lief's rund. Und es hat einfach nur SPASS gemacht!

Hab die ganze Zeit bloed grinsen muessen, weil es sich so gut angefuehlt hat und darum bin ich dann noch ein Stueckchen weiter gelaufen und dann noch ins Stadion auf die Tartanbahn und bisschen Gas gegeben und dann wieder heim. Mehr aus Vernunftsgruenden. Eigentlich waer ich gern noch weiter gelaufen, aber etwas mehr als eine Stunde mit den doch sehr duennen Schuhen... das wollt ich einfach nicht ueberreizen.

Hier ein Foto von meinen Gorillafuessen.

Achja, und die fehlende Daempfung hat mir ueberhaupt nicht gefehlt. Und spitze Steine sind auch unter der Vibramsohle noch spitz und unangenehm, aber zum Aushalten. Und nun sind meine Fuesse so schoen pricklig-warm und ich glaub, die lachen auch...

Grinsegruesse
s:)

0

wo gibte es denn diese

wo gibte es denn diese Schuhe,kenne ja Strümpfe aber schuhe?und was kosten die lg ilona

Genau diese beiden...

...Fragen haben sich mir auch aufgedrängt. Woher und wieviel? Suche noch eine Fast-Barfuß-Alternative zu meinen Aqua Sphere, die ja doch aktuell ein bisschen zu dünn sind.

Und die Free 3.0 sind zwar auch geil, aber noch barfüßer wär' mir hin und wieder noch lieber...

Und: Wie lange streakst Du eigentlich schon?

---
de nihilo nihil

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Hi Ilona und Rue!Ich hab

Hi Ilona und Rue!

Ich hab mir die Dinger ueber's Internet bestellt bei www.zehenschuhe.de.

Es handelt sich um die Vibram Fivefingers KSO (Keep Stuff Out). Und billig sind sie leider nicht, immerhin 100 EUR! :(

Drum hab ich auch lang, lang ueberlegt, ob ich so viel Geld fuer ein Experiment ausgeben soll. Wie sich heute gezeigt hat, war's kein Fehlkauf. Allerdings bin ich die Wochen vorher auch schon immer richtig barfuss gelaufen, hab also doch ein wenig Uebung und konnte mich deshalb so richtig ueber's Laufen auch ausserhalb des Stadions freuen.

Wegen der Groesse ist der Kauf per Internet bisschen ein Gluecksspiel. Mir waer's lieber gewesen, ich haette die im Laden probieren koennen. Es gibt aber hier keinen weit und breit, der die KSOs hatte. Nur die Classic waeren beim Bittl zu haben gewesen.

Aber mit der Masstabelle kommt man offenbar gut hin, weil meine wie angegossen passen:
Masstabelle Schuhgroessen

Ja, Rue, grad an Dich hab ich viel denken muessen, denn Du bist ja auch mit diesen superleichten Fusstrainern unterwegs. Da machen Dir die Fivefingers bestimmt Freude. :) Und Du wirst bestimmt noch 30 Sek/Km schneller sein damit.

Die letzten Tage habe ich mich nur nachts zum letzten Gassigang mit denen rausgetraut, weil ich Angst hatte, mir bloed damit vorzukommen. Eigentlich kam ich mir heute auch bisschen doof damit vor, aber das Laufgefuehl ist so grossartig... das ist wohl wert, mit etwas mehr Selbstbewusstsein auch mal ungewoehnliche Schuhe spazieren zu tragen. :)

Es gibt auch viel Info im Web dazu. Einfach mal "Vibram Fivefingers" in die Suchmaschine tippen.

Und hier noch mehr Infos zum Barfusslaufen:
Barfusswandern.de
Dietmar Muecke laeuft barfuss Marathons als Pumuckl
Martl Jung wandert barfuss ueber die Alpen
Die Homepage von Barefoot Ted (englisch)

Viel Spass beim Stoebern und Staunen!

s:)

Rue-PS: Erster Streaktag war der 09.Oktober 08. Ich lauf also ziemlich genau seit drei Monaten taeglich. Tagesdurchschnitt 9,3km, bisher insgesamt 875km. :) Bin ziemlich zufrieden damit.

--
"As long as you keep making RFM (Relentless Forward Motion), you will finish."
- Stacey Page

Gefährlich, gefährlich...

Ich weiß ja net, wenn du damit Spuren im Schnee hinterläßt, hast du dann keine Angst mal als vermeintlicher Yeti erschossen zu werden?????

Ne, jetz mal im Ernst:
Sieht echt interessant aus, würd ich ja auch gerne mal ausprobieren...
Kann mir schon vorstellen, das man damit einen Riesenspaß hat!

ich bin begeistert!

Die Homepage finde ich aber bissel dürftig. Weißt Du zufällig, wo man noch mehr Infos herbekommt - insbesondere, ob die Dinger auch für Leute mit orthopädisch nicht so optimalen Füßen geeignet sind?
Und die Modelle..unterscheiden die sich nur im Design ode auch in der Beschaffenheit der Sohle?
Fragen über Fragen..
Schönen Gruß, WWConny
--------------------------------------------------------------
"Geschwindigkeit wird total überbewertet, schließlich betreiben wir einen Ausdauersport!" marcuskrueger

Wenn jemand

meine Spuren sieht, bin ich doch schon laengst weit fort! :)

--
"As long as you keep making RFM (Relentless Forward Motion), you will finish."
- Stacey Page

Orthopaedisch nicht so optimale Fuesse...

Hi Conny,

was genau ist denn an Deinen Fuessen nicht so optimal?

Naja, ich bin kein Orthopaede und kann Dir nicht wirklich zu irgend etwas raten. Aber es gibt auch Leute, die behaupten, dass so manches orthopaedisches Problem durch barfuss laufen behoben werden kann. Siehe dazu auch die Infolinks in meiner ersten Antwort. Vor allem die Homepage von barfusswandern.de

Was das Barfuss-Gehen und -Laufen angeht, sind die Meinungen wieder mal ziemlich gegensaetzlich. Die einen verteufeln Schuhe komplett und die andern sagen, dass Daempfung unverzichtbar ist. Ich schaetze, wie immer liegt die "Wahrheit" irgendwo in der Mitte und man muss halt einfach mal ausprobieren und fuer sich selbst rausfinden, was gut tut und was nicht.

Mir tut's jedenfalls gut, wenn ich ab und zu mal barfuss laufe. Es macht Freude und gute Laune. Fussmassage inclusive Kneippkur. :)

Vielleicht findest Du auf der amerikanischen Homepage von Vibram mehr Infos: vibramfivefingers.com

Und wenn Du Vibram Fivefingers auf YouTube eingibst, wirst Du erstaunt sein, wieviele Videos es dort gibt. :)

Gruessel
s:)

--
"As long as you keep making RFM (Relentless Forward Motion), you will finish."
- Stacey Page

meine Füße....

..hier zu beschreiben würde den Rahmen sprengen. Sind leicht unterschiedlich...
Ich glaub, ich bestell mir irgendwann mal solche Schuhe und probier sie einfach mal aus. Nicht zum Laufen - aber als Fußtraining zwischendurch.
Danke für den Tipp!
--------------------------------------------------------------
"Geschwindigkeit wird total überbewertet, schließlich betreiben wir einen Ausdauersport!" marcuskrueger

Billiger ist's,

wenn Du einfach tatsaechlich barfuss gehst.

Such Dir einen Platz, der einigermassen "weich" ist und wo Du eventuelle Gefahren wie Scherben und dergleichen gut sehen kannst und spazier dort rum. So kannst Du noch am ehesten feststellen, ob das ueberhaupt was ist fuer Dich. Wenn Du dann sagst "ich will auch laengere Strecken und/oder auf den normalen Wegen so gehen", dann lohnt sich die Ausgabe, finde ich.

Fussballplaetze sind gut, weil der Rasen dort meist gut gepflegt ist. Die Tartanbahn im Sportstadion ist auch gut. Gleichzeitig nachgiebig und doch so rauh, dass die Fusssohlen langsam abhaerten koennen.

Ueber kurz oder lang, besonders wenn es wieder waermer ist, moechte ich auch auf die VFF weitestgehend verzichten.

Und ab April/Mai soll es die auch in blau/grau geben. Das waer dann ein bisschen huebscher. :)

--
"As long as you keep making RFM (Relentless Forward Motion), you will finish."
- Stacey Page

ganz barfuß...

.. geh ich nur zu Hause im Garten. Da bin ich mir wenigstens sicher, nicht in irgendwelche Zigarettenkippen oder Scherben reinzutreten. Und teurer als "normale" Schuhe sind die doch auch nicht unbedingt.
Gehst Du denn im normalen Leben auch barfuss? Also - zur Arbeit und so?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links