Ich bin völlig verzweifelt! Ich habe erst vor 3 Monaten mit dem Laufen begonnen und seit ca. 2 Monaten einen 305, den ich heiß und innig liebe. Gestern hat er mich noch 11 km bei meinem ersten Stirnlampenlauf begleitet und heute gibt er keinen Pieps mehr von sich. Er lag wie immer auf der Ladestation und läßt sich nicht mehr einschalten. Akku ist sicher voll. Habe schon sämtlicher Stecker kontrolliert, ihn am PC angehängt - aber nix rührt sich. Kann mir jemand sagen, ob man das Teil resetieren kann, bzw. wie ich ihn wieder zum Leben erwecken kann?? Wäre für jeden Hinweis dankbar.

Soft Reset

keine Panik, das hat meiner auch mal gemacht, ebenfalls als Antwort auf's fuettern mit Strom. Vielleicht kommt es nie wieder vor.
Fuehre einen "soft reset" durch. Hat Efjot schoen beschrieben:

"Soft Reset
Gleichzeitig die Tasten: "mode" und "lap/rest" drücken
Mode Taste links gedrückt halten und Lap Taste drücken,so sollte er wieder zum Leben erwachen."

solche und aehnliche nuetzliche Hinweise findest Du in der Rubrik "Garmin und Forerunner" im Forum gleich an erster STelle

viel Erfolg beim resetten

cour-i-euse

funktioniert wieder

vielen, lieben Dank! Mein 305 ist dank deines Hinweises wieder zum Leben erwacht! Mir fällt ein Stein vom Herzen! Lg aus Oberösterreich!

meine läuft wieder

Bei mir das gleiche Problem.
5 Monate läuft die Uhr - dann 4 Monate Pause mit allen
Varianten wollte ich die Uhr zum Leben erwecken, aber
Fehlanzeige. Ab und zu in der Ladestation war auch in dem
Display etwas zu sehen. Aus der Ladestation raus und schon
wieder tot.

Die Uhr lag schon im Paket zur Rücksendung und gestern
habe ich noch einmal auf den Powerknopf gedrückt und siehe
da gestern lief sie wieder wie gewohnt.

Bei mir glaube ich daran, dass die Uhr womöglich einfach zu
viel Wasser abbekommen hat.

Ultra

Ab und an macht meiner auch solche Spuchten!

Besonders wenn ich ihn wieder mal voll geladen habe.
Meist beruhigt er sich bis zum nächsten Tag wieder, will dann nochmal geladen werden und tut's wieder. Zwei mal hat er bisher länger gestreikt, (letzt Woche erst wieder) dann half die Drohung ihn zu ersetzen ;-)
Ansonsten hab ich die letzten 2,5 Jahre keine Probleme mit ihm gehabt.


Uli

Hi!Ich Predige das hier ja

Hi!

Ich Predige das hier ja schon seit Jahren und werde immer wieder nur belächelt.
Genau den selben Sch... hat meine 305 gemacht als ich sie nach jedem Lauf ausgelesen und zwangsläufig geladen habe. Seit dem ich die Uhr erst auslese wen nur noch 2 Energie Balken da sind und sie dann solange an der Ladestation lasse bis sie Mault das die Voll ist, hab ich keine Probleme mehr.
Mal zusammen gefasst : im ersten Jahr hat sie mich 5 mal oder öfters wie hier bereits beschrieben hängen lassen. In den letzten 2,5 Jahren nicht ein mal !!! Heute hab ich die Uhr ausgelesen und es kammen dabei über 9 Stunden aufgezeichnete Aktivitäten zusammen. Soviel mal zum mehr als 3,5 Jahre altem Akku !!

Gruß
Gänseblümchenpflücker

Entertaste

Hallo zusammen,

habe jetzt meine Forerunner in Kuba gehabt und dabei ist mir die Entertaste kaputt gegangen. Lässt sich nur noch mit einem Kuli bedienen.
Da die Uhr schon außerhalb der Garantie ist, frage ich kurz an, wer ähnliches Problem hatte und was/wie wo ggf. die Uhr repariert werden kann.

Sonst läuft sie einwandfrei.

Danke

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links