Benutzerbild von Ricamara

so ist's nun mal, die Bronchitis hat mich fest im Griff. Wer hat noch mal gesagt, Bewegung in frischer Luft sei gesund? Na, für meinen Husten waren -7 Grad wohl doch ein bißchen viel. Nun hilft's nix: Biathlon im Fernsehen und Sofapause! Sowie die vorbei ist, geht es wieder auf die Strecke, evtl. ein paar Tage in die Langlaufloipe.
Lauft mal alle schön und denkt an mich - bald bin ich wieder bei Euch! :)

0

na kind, hab ick dir nich

na kind, hab ick dir nich gesacht du sollst nich laufen!!

GUTE BESSERUNG und mind 2 wochen laufpause, ich selbst bin in der letzten woche und hoffe ab dienstag wieder auf die strasse zu dürfen.

gruss efjot

[acidfree:16369 size=120x51 align=top]

[acidfree:18644 size=300x90 align=top]
..DIE Laufgruppe im Ruhrgebiet

Hallo Leidensgenossin,

Hallo Leidensgenossin,

liege auch gerade im Bett und versuche die Bronchitis los zu werden. Bleib im Zweifelsfall lieber ein paar Tage länger auf der Couch. Bei mir hat sie sich jetzt so richtig tief in den Bronchen festgesetzt und das ist wirklich zum K.... DAS braucht Keiner. Und mit Laufen/Walken ist die nächsten Wochen wohl auch nix.

Gute Besserung

hippchen

Oh oh gute Besserung

Hallo Du,

Mensch da fängt das Jahr ja gar nicht für Dich gut an.
Wünsche Dir schnelle und gute Besserung.
Werde schnell wieder fit.
Aber TV schauen und mal abschalten muß auch mal sein.
Bei der Kälte brauch der Körper Wärme.
War auch gestern in der Sauna und hab mich bei 103 Grad aufgewärmt.

Viele Grüße und Alles Gute,
Jens

www.sportprinz.de.tl

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links