Benutzerbild von sgevolker

Eigentlich fing der Morgen ganz gut an. Das Wetter war toll, ich hatte schön gefrühstückt und machte mich ausgeruht auf eine Runde. Mittwoch Abend bin ich mit der Laufgruppe über 10 Km unterwegs gewesen, da sollten es heute auch 8-10 Km werden. Die ersten Km liefen auch ganz gut, auch bei der 5er Marke war ich mit ca. 31 min. für meine Verhältnisse gut unterwegs. Danach kam aber ein kleiner Einbruch und so gab ich mich mit 7,5 Km zufrieden. Mittags sollte es dann erst zum Handballspiel von meinem Sohn gehen und danach auf Schwiegervaters Geburtstag.
Kaum beim Handball fing es an. Fiese Kopfschmerzen und ausgerechnte heute natürlich keine Tabletten greifbar (hatte auch sonst niemand welche mit). Die Jungs haben zwar locker gewonnen, freuen konnte ich mich aber nicht. Beim Geburtstag gab es dann endlich eine Tablette, aber die war schon zu spät. Nach einer Stunden musste ich heim, ohne leckeres Essen (menno). Noch eine Tablette, Eispack auf den Kopp, abgedunkelter Raum. Da ich ab und an schonmal nach dem laufen Kopfschemrzen habe, vermute ich es heute auch wieder. Wohl zu schnell unterwegs gewesen. Alleine geb ich deutlich mehr Gas als in der Gruppe, mir fällt es echt schwer mich da zu bremsen. Nachdem ich das laufen zwischendurch mehr als verflucht habe, geht es nun wieder einigermaßen. Kopfschmerzen sind gottlob weg.
Trotzdem ein rundum besch... Tag.

0

Das kenne ich auch

Nach einem längerem oder anstrengenderem Lauf habe ich auch gerne Kopfschmerzen.
Ich bekomme die allerdings auch wenn ich bei einem Kunden im Meeting bin und es nicht genug zu trinken gibt - habe ich bei mir beobachtet.
Sobald ich aber genügend trinke, wird das besser.

Nach einem langem Lauf auch bei kühlerem Wetter wiege ich nach dem Lauf 1,5 kg weniger als davor.
Alles herausgeschwitztes Wasser, was dem Körper fehlt und ersetzt werden muss - und vielleicht 5 gramm Fett ;-)

Versuche doch mal nach dem Lauf bewusst 2 Liter zu trinken. Bei mir hilft's

Viele Grüße

Achim

Hallo Achim, geht mir

Hallo Achim,

geht mir ähnlich, viel trinken hilft. Gestern war halt einer der Tage, wo es stressig war und ich das wohl vergessen habe. Genauso wie ich das Essen nach hinten verschoben habe, wegend er Feier. Dumm gelaufen, im wahrsten Sinn des Wortes.

VG
Volker

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links