Hallo,

sagt mal, ich trag ja jetzt immer brav meine Läufe hier ein!

Nun isr mir ein signifikanter Unterschied zwischen dem hier ausgerechneten Kalorienverbrauch und dem auf meiner Polaruhr errechneten Wert aufgefallen.
Gehe ich richtig in der Annahme das die Polaruhr genauer ist?Stichwort prozentuale Belastung durch HF?

Gruß Olli

Es sind beides nur "grobe"

Es sind beides nur "grobe" Schätzungen ;o)
Gewisse Parameter, die in diese Rechnungen eingehen wurden von dir nie gemessen. Es werden daher "Standardwerte" angenommen.

Was ist Signifikant? alles was +/- 10% dürftest Du vermutlich getrost als gleich gut bzw. schlecht annhemen. Es geht ja schon los mit der Bestimmung des Körpergewichtes ...

Gruß,
SibSub

naja...

also unter signifikant verstehe ich z. b.

6km strecke jogmap kal 541....polar ca. 800-900
8km jogmap 750 polar 1192

ich denke beim den hier angezeigten kalorien fehlt einfach die intensität.

ich kann meine 6 km bei 70%max/hf laufen oder aber auch bei 90% das müsste kalrientechnisch ja einen unterschied machen!

gruß olli

Also ich hab eine z.T.

Also ich hab eine z.T. erhebliche Differenz zwischen meinem DTB (DiätTagebuch) und meiner Garmin festgestellt,sowie eine Differenz zwischen 50 und 150 kcal zwischen Garmin und diesem Forum.

Halte meine Garmin aber für genauer, da sie wie Du schon bemerkt hast, die Intensität "kennt" und außerdem, im Gegensatz zu jogmap, immer mein aktuelles Gewicht eingetragen ist.

Ich denke, beides ist

Ich denke, beides ist deutlich zuviel. Ich glaube nicht, dass man bei 6 km 541 kcal verbraucht, 800-900 niemalsnicht. Oder bist Du wahnsinnsschwer?

Nonya

So wahnsinnsschwer braucht

So wahnsinnsschwer braucht man da nicht zu sein...ich mit meinen knapp 60 kg brauche laut Jogmap um die 350 Kalorien für 6 km, da muss man nach Dreisatz nur 90 kg schwer sein für 541, wenn Jogmap wirklich keine Tempounterschiede einberechnet. 900 halte ich aber auch für übertrieben.
@runner71 - ich hoffe ich hab mich jetzt nicht zu deinen Ungunsten verrechnet, wenn doch, sieh's mir bitte nach. ;-)

Hallo Olli,

... zu welchem Zweck willst du eigentlich den Kalorienverbrauch wissen ?

mfG iamadonut

Tempo anscheinend egal

Ich habe auch gerade Onkel Google nach dem Kalorienverbrauch beim Joggen befragt. Als grobe Überschalgsrechnung habe ich gefunden:
Kalorienverbrauch = km * Körpergewicht

Die Geschwindigkeit spielt also beim "grob überschlagen" keine Rolle. Ich erkläre mir das folgender Maßen: Wenn ich schneller laufe, dann brauche ich zwar mehr Power für den Abdruck (also auch mehr Kalorien), bin mit dem Lauf aber auch schneller fertig (also eine kürzere Dauer, in der Kalorien verbrannt werden) bei gleicher Streckenlänge.

Der exakte Kalorienverbrauch ist mit Sicherheit individuell sehr unterschiedlich - ich befürchte, genauso unterschiedlich wie die HFmax.
... und je-nach-dem wofür man die Info braucht kann man mit groben "Schätzungen" etwas anfangen oder eben nicht.

Viele Grüße,
die_alternative

Wieso soll Geschwindigkeit keine Rolle spielen?

Wenn ich mit 80kg 10km und ner 6er Pace laufe, verbrauche ich 800kcal nach der Jogmap Formel. Die kcal habe ich dann in einer Stunde verbraucht, also 13,3kcal/min.
Laufe ich die 10km mit ner 5er Pace, benötige ich nur 50min und habe dann nen kcal Verbrauch von 16kcal/min.
Die Intensität ist also doch mit drin.
Dennoch ist diese Formel nur ein Näherungswert und von Person zu Person unterschiedlich.
Meine Polaruhr zeigt auch abweichende Verbräuche an, aber im Bereich von +/- 10% liegt sie allemal. Wenn die Differenz größer ist, einfach mal die Gewichtsangaben in der Uhr und im Jogmap kontrollieren und ggf. korrigieren.

Ein Kilo Körperfett hat 7000 Kalorien

Auch interessant: Gramm Fett hat einen Nährwert von 9,3 Kilokalorien (kcal), d. h. um 1 Kilogramm Körperfett zu verbrennen, müssten Sie also rund 9000 kcal entsorgen. Allerdings ist der Körper nicht in der Lage, die Nahrung vollständig zu verbrennen. Es werden nicht alle Kalorien aufgenommen. Der Verdauungsverlust liegt bei rund 2.000 kcal, dementsprechend müssen Sie etwa 7.000 kcal einsparen, um ein Kilogramm Fett loszuwerden.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links