Ich laufe jetzt seit kanpp 3 Monaten wieder und hab von Beginn an immer wieder Blasen an den Zehenkuppen bekommen (nur kleiner Zeh und der davor). Seit gestern hab ich auch Blasen unter den kleinen Zehennägeln. Wie gibt es das bitte? Es tut ziemlich weh und ich hab keine ahnung, wie ich das verhindern kann. Meine kleinen Zehennägel sind extrem kurz geschnitten, weil sie so eine seltsame Form bekommen.

Kennt das wer?

Wenn die Schuhe nicht zu

Wenn die Schuhe nicht zu klein sind - könnten auch entsprechend vorgeformte Schuhe oder Einlagen helfen.
Sehr viele haben Fehlstellungen wie Knick-, Senk-, oder Spreizfüße oder eine Kombination davon.

Wenn anders schnüren auch nicht hilft: Mal eine Laufbandanalyse machen, Schuhe entsprechend umstellen am besten in Kombination mit Besuch bei Orthopäden.

Bist du sicher, dass...

...deine Schuhe die richtige Größe haben? Ein, zwei Größen größer als normale Straßenschuhe ist meistens schon nötig. Ansonsten könnte dein Schuh vielleicht auch zu schmal sein, wenn immer nur die kleinen Zehen Blasen kriegen. Oft gibt es ja mehrere Weiten, und die Breite fällt auch von Hersteller zu Hersteller anders aus. Zuletzt eventuell falsche Socken, womöglich mit einer Naht vorne, die genau über den Bereich mit den Blasen läuft? Ich kriege manchmal innen am Fuß Blasen, weil Sockenhersteller meinen, da unbedingt die Schuhgröße einsticken zu müssen...und das scheuert dann.
Check mal alles durch. Ohne Anstoßen oder übermäßige Reibung dürften ja eigentlich keine Blasen auftreten.
Die Schnürung, die die Anderen meinen, ist übrigens wohl die sogenannte Marathonschnürung. Google findet Anleitungen, wie das geht. Ein paar Millimeter kann man damit rausholen, da die Ferse dann ganz fest hinten im Schuh sitzt.

Das kann auch sehr....

.... üble Dimensionen annehmen. Seit einiger Zeit plage ich mich damit rum und war denn letztlich bei einem Dermatologen, um das Problem abklären zu lassen. Ich hatte dem auch erzählt, dass ich recht häufig laufe.
Bei mir waren zuletzt bis auf den 4. Nägel des rechten Fußes alle betroffen. Das sah ziemlich übel aus, hat aber nicht weh getan.

Die erste Diagnose vom Doktor: Verdacht auf Nagelpilzinfektion!

Der hat dann ein paar Haut- und Nagelproben für eine Kultur genommen, um festzustellen, ob und welcher Pilz sich da breit gemacht hat. Das hat 5 Wochen gedauert, zwischenzeitlich habe ich Medikamente zur äußerlichen Behandlung bekommen. Das hat geholfen, obwohl es nach Auswertung der Kulturen kein Pilz war.

Abklärung durch den einen Hautarzt ist also ratsam.

Gruß BrunoHastig

Blasen unter den Zehennägeln

Hab ich auch mal gehabt,bei mir haben die richtigen Laufschuhe und ich glaube was noch wichtiger war die richtigen Laufsocken geholfen.Jedenfalls habe ich keine Probleme mehr seit ich mit Laufsocken laufe

die blasenrelevanten Stellen...

...vor dem Laufen mit Vaseline einschmieren.
Der Rest der möglichen Ansatzpunkte wurde schon genannt.

Danke für die vielen

Danke für die vielen Antworten.

Meine Schuhe sind nicht zu klein - ich spüre während des Laufens die Zehen eigentlich kaum, also dass ich anstoßen würde. Erst danach.

Ich habe einen Knick-Senk-Spreizfuß (laut Orthopäden) und dafür auch Einlagen. (Habe beim Kauf eine Fußanalyse machen lassen für die passenden Einlagen.)

An den Socken könnte es liegen - ich trage normale Baumwollsocken, da kann die Naht schon ein bisschen scheuern. Aber warum nur bei den kleineren Zehen?

Ja und..Asche auf mein Haupt..ich schnüre meine Schuhe nicht. Die haben ein fertig gebundenes Mascherl, das ich seit Monaten nicht mehr geöffnet hab. Ich schlüpfe einfach so rein in den Schuh. Sollte ich vlt auch mal ändern. Ähem.

Dass es eine Infektion ist hoffe ich mal nicht, aber wenn neue Socken und schnüren nicht helfen, geh ich auf jeden Fall zum Hautarzt - danke für den Hinweis!

So ich hoffe, ich hab jetzt nichts vergessen. Danke für eure Tipps!

EDIT: Die eine Blase hab ich zuerst gar nicht als solche erkannt - der Nagel war einfach nur blau. Bin dann bei der Pediküre mit der Nagelschere wohl drangekommen und dann ging sie auf. Bei den kleinen Nägeln sieht man sie nicht, da merkt man es auch nur deshalb, weil die Nägel bei Druck eigentlich immer schmerzen.

Update: habe jetzt

Update: habe jetzt Laufsocken und Sportpflaster (sind schön gepolstert). Von meinen Nägeln kann ich mich vorerst wohl trotzdem verabschieden.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links