Benutzerbild von sarossi

Im Radio wurde Traumwetter vorhergesagt. Am Bodensee gab es dafür wieder Hochnebel. Und Föhn. Natürlich wäre ich gerne auf der Sonnenseite des Föhns pedaliert. Aber mit gelben Gläsern auf der Radbrille, sah das Umfeld schon fast sonnig aus. Und die Föhnstimmung über dem See war einfach gigantisch.

An diesen Stimmungen kann ich mich gar nicht satt sehen.Und nebenbei noch die 1600km Marke auf dem Rad geknackt. Auf jeden Fall eine lohnenswerte Tour.

0

einfach toll eingefangen

diese Stimmung. Im Original bestimmt noch eindrucksvoller.

Ist das die Silhouette von Lindau auf dem Bild? Vom Strandbad in Zech aufgenommen?

Gruß an das schwäbische Meer.

Lurch

Regenfetischisten = die "normalste" Laufgruppe im Universum

PS: weißt du wo dieses Bild aufgenommen wurde?

(Taperinglauf und ein letzter schöner Sonnenuntergang vor dem 3LänderMara2011)

Wir hatten gerade

Wir hatten gerade traumhaften Sonnenschein. Momentan ziehts im Linzgauland wieder zu.

Helden für Lucas

Friedrichshafen

Nein, die Silhouette ist in Friedrichshafen von der Uferpromenade aufgenommen. Mit Blick auf die markanten Zwiebeltürme der Schlosskirche.

Und Dein Bild? Der 3-Ländermarathon geht ja von Lindau über Bregenz nach St. Magreten. Hmm. Sonst hätte ich auf Langenargen Malerecke getippt.

Der Gruss ans schwäbische Meer ist ausgerichtet :-)
Bei der derzeitigen Wetterlage wird es seinem Ruf gerecht...

die Mitte ist es gewesen

zwischen Lindau und Langenaargen:---> Wasserburg wo die Wasserburger Str gaaanz dicht am See vorbei führt, (in Richtung Paradies geschaut)

http://www.jogmap.de/civic4/?q=node/5272&tid=1446388

Der See ist immer schön, egal zu welcher Jahreszeit und in welcher Stimmung er ist. Mal schauen was er zu Sylvester zu bieten hat :-)

LG Lurch

Regenfetischisten = die "normalste" Laufgruppe im Universum

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links