Benutzerbild von oOmadoxOo

... aber diese verdammte Erkältung macht mich noch wahnsinnig - ich bin so schön vorangekommen in den letzten Wochen - und jetzt war ich schon seit 8 Tagen nicht mehr laufen, weil mich erst ein fieser Schnupfen außer Gefecht gesetzt hat und ich momentan noch das seltsame Gefühl habe, dass sich das ganze doch noch auf die Lunge legen könnte -.- und das macht sich bei Asthma überhaupt nicht gut.

Aber ich will wieder raus - bin echt am überlegen, ob ich es morgen wagen sollte, doch wenigstens mal 45-60 Minuten langsam (Puls <140) los zu traben *grübel*

Wie mich das schon wieder wurmt - einfach ätzend :-(

0

Einen Schnupfen soll man spazieren führen

Mein Vorschlag: Mache einen Spaziergang, gern auch 2h.

Beginne erst dann mit lockerem Traben, wenn Du merkst, wie die Erkältung Deinen Körper verlässt. Schön piano!

Mit den allerbesten Wünschen für eine Gute Besserung,
Holger



06.11. Bottrop
-- Winterpause --

Piano...

... ist gar nicht so einfach :-/

Und Spazieren gehen ist sooooooo langsam o.O

Ich bin ja gestern schon 12 km mit dem Rad gefahren, natürlich mit Schal vor'm Mund um nicht die kalte Nachtluft direkt einzuatmen.

Aber falls das bis morgen nicht besser wird werd ich wohl mal versuchen einfach mal ein langes Stück zu gehen

Geduld ...

... ist die Mutter der Porzellankiste - und der Lauferfolge!!!

wie wahr wie wahr

ich mach mich da auch schon ganz ordentlich, glaub ich :-)

aber es ist dennoch schwer, wenn man so motiviert ist und nicht kann/darf/sollte :-/

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links