Benutzerbild von ichtanze

Am Sonntag den 30.10.2011 bin ich in Braunschweig mitgelaufen. Die 10 Kilometer. Strider und Coach sind zehn Minuten vor mir gestartet, und ich hatte meine Jacke,mein neues Handy und eine Kamera dabei.Und die Sachen musste ich noch irgendwie ablegen bevor ich starte. Also bin ich zu den Leuten hin und hab gefragt, aber die wollten/konnten meine Sachen nicht holen. Und mein Start war in drei Minuten. Dann ist eine nette Frau zu mir gekommen und hat auf meine Sachen aufgepasst.

Dann war auch schon mein Start. Ich wollte unbedingt mal unter die 60 Minuten. Am Anfang sah es auch sehr gut aus. Die ersten beiden Kilometer bin ich unter einer 6er Pace gelaufen. Aber am Vortag waren wir essen,und ich hab eine Pizza gegessen. Die hat sich dann beim Lauf sehr bemerkbar gemacht. Also ab Kilometer drei bin ich nur noch in einer 7er Pace gelaufen. Die ganze Zeit hab ich gedacht hoffentlich schaff ich das noch (weil ich der Frau gesagt hatte ich brauch wohl in etwa eine Stunde und fünf Minuten). Dann kam die erste Getränkestation, es gab Cola,Iso oder Wasser also entschied ich mich für Wasser. Ich hatte die ganze Zeit meine Uhr im Auge. Aber ich kam nicht unter die 7er Pace oder auf die 6er Pace.
Bei Kilometer 7 gab es dann nochmal was zu trinken und diesmal wieder Cola, Iso oder Wasser aber diese Mal nahm ich Cola.Was ein Fehler war. Also dann hatte ich die Pizza und die Cola im Magen. Ab Kilometer 9 konnte ich richtig schön Gas geben und hatte endlich meine 6er Pace auf der Uhr stehen.

Am Schluss kam ich mit 1:05,04 ins Ziel und war 1.bei den weiblichen Schülerinnen A. Die Siegerehrung habe ich verpasst, weil mein Opa mich abgeholt hat, damit ich duschen konnte. Zum Zieleinlauf meiner Mutter wollte ich wieder da sein, aber die kam eine 3/4 Stunde später als geplant an. Die Heimfahrt war anstrengend, denn ich konnte im Auto nicht schlafen und musste am nächsten Morgen in die Schule.

4.333335
Gesamtwertung: 4.3 (3 Wertungen)

Na, dann gratuliere ich mal!

da macht ja jemand ganz eigene Fussstapfen und tritt nicht nur in die von Mama! Und unter die 60 kommst du von ganz allein, wirst sehen... èbrigens mag ich deinen Nickname (ich tanze nämlich auch--Tango!)

zausel

>

du warst ganz große Klasse

du hast dich da ganz prima durchgekämpft (wie die Fotos beweisen ;-), und du hattest nicht nur die Pizza sondern auch wenig Schlaf und eine lange Autofahrt in den Knochen. Und ich habe meine Pace viel länger gesucht als du - und bin ins Ziel spaziert ;-))

Ich bin ganz stolz auf dich und es war schön, dass du mitgefahren bist!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Na da werden ...

....aber weiter ein Auge drauf haben das du deine sub 60 noch schaffen wirst! :-)

hast nen klasse lauf gemacht und ein starkes ergebnis abgeliefert! - Glückwunsch!!

"Ein Leben ohne Hunde ist denkbar, jedoch sinnlos"

Spielend

wirst du das schaffen mit dem Erhgeiz und Ausdauer, die du hoffendlich mit der Muttermilch aufgesaugt hast. Mach nur so weiter, achte auf die Pausen, Ernährung und ausreichend Ruhe vor den entscheidenen Tagen. Der Rest kommt von ganz allein, du wirst schon sehn.

gruß Jürgen

Herzlichen Glückwunsch

liebe ichtanze. Das Wochenende war für dich ja doch ziemlich anstrengend: wenig Schlaf, viel Fahrerei und dann mal eben die Alterklassenerste werden.

Das ist schon ´ne Hausnummer.

Ich habe mich gefreut, dass du dabei gewesen bist und würde mich freuen, wenn du mal wieder in BS läufst.

Nochmal herzlichen Glückwunsch, das war wirklich klasse!

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

1. Platz!

Grandios!!!
Ach, und mit Pizza kann ich auch nicht so gut laufen, hab ich in Essen gemerkt.;o)
Mensch Mensch, Du hast da richtig was drauf. Wenn Du erst bei Km 9 so richtig ins Rennen gekommen bist, kann da noch einiges kommen!
Toll gemacht und klasse organisiert, selbst ist die Frau!!
Da kann die Mama ganz schön stolz auf den Nachwuchs sein!!

Lieben Gruß Carla

Man weiß ja, von wem du das hast! :-)

Auch von mir meinen Allerherzlichsten zu deinem 1. Treppenplatz! Klasse gemacht... und überpünktlich warst du auch noch!

Eines musst du mir aber versprechen: pass' gut auf deine Mama auf, dass sie jetzt mal ihre Beine etwas hochlegt! Denn nächstes Jahr soll's ja wieder in alter Frische weitergehen!

Ich kann mich Zausel nur anschließen, toller Nickname! Ich hab' nämlich früher auch getanzt, nämlich Standard und Latein! Bis letztes Jahr war ich außerdem noch in einer Showgruppe, doch als das Lauf- und Triathlontraining immer mehr Zeit in Anspruch nahmen, musste ich irgendwann mal 'ne Entscheidung treffen. Den Floh mit dem Triathlon hat mir übrigens u.a. auch deine Mama in den Pelz gesetzt!
;-))

Hallo du, das war doch toll!

Hallo du,
das war doch toll! Und die 60min knackst du auch noch, glaub es mir. Jeder Tag ist anders und mal geht es besser und mal nicht. Pizza essen am Vortag, wenig Schlaf, Stress vor dem Start..das bringt so manchen aus dem Trott.
Du hast dich wirklich wacker geschlagen und bedenke: 1.05 schafft so mancher Erwachsener nicht!
Liebe Grüße aus dem WW :)

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Du bist toll gelaufen

der Rest kommt noch...
Schön mal die "Nr. 2" von strider kennengelernt zu haben.
Wir sehen uns nächstes Jahr zu deinem Halbmarathondebüt in deiner (und meiner) Geburtsstadt ;-)

Aha

Da lernt man draus, PIZZA ist ungesund xD Nee, ich bin stolz auf dich. Jetzt können wir uns den Muskelkater teilen. HIHIHI

Hat dich denn

keiner vor der Pizza gewarnt? *Kopfschüttel* Das klappt auf jeden Fall noch mit der sub60. Ehrgeiz hast du, dass weiß ich aus Wolfenbüttel noch und jetzt machst du über den Winter mit der Mama auch mal ein paar langsame Läufe, dann klappt das. Ich freue mich genauso wie Stachel, dass du in unserer Geburtsstadt den ersten HM läufst und wir uns da wieder sehen werden. Und ich habe mich immer noch nicht entschieden, ob ich da auch laufe.
----------------------------------
LG Inumi
Wer immer alles eng sieht,
sollte mal das Weite suchen.

Hey, ich gratuliere Dir ganz herzlich

auch noch mal an dieser Stelle!!! Du hast das super toll gemacht und kannst sehr stolz auf Dich sein! Nächstes Mal musst Du Deinen Opa überreden, er solle auf Deine Sachen aufpassen, damit Du den Kopf nur fürs Laufen frei hast. Glaub mir, das macht verdammt viel aus und dann klappts bestimmt! *ganzfestesdaumendrück* Schön, Dich mal wieder getroffen zu haben;-) Und einmal müde zur Schule ist halb so wild. DU packst das trotzdem, denn ich wette, Du hast nicht "nur" das Läufergen von Deiner Mama geerbt;-)))

Lieber Gruß und dicken Glückwunsch auch von Miria!
Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

definitv strider-family...

...mit solchen unannehmlichkeiten kämpfen und trotzdem nen treppchenplatz erlaufen!

und so richtig zuverlässig bist du auch noch: 1:05 h mit ansage! unglaublich!
____________________
laufend gratuliert ganz herzlich: happy

Klasse gemacht! Die Strecke

Klasse gemacht!
Die Strecke war nicht einfach, und die Pace der Mama hast du auch bald.
Jetzt sag ich besser nix mehr.
Psssst Pizza vor einem Lauf geht bei mir immer.
Es könnten auch 2 Pizzen sein. *Duckunwech*
LOL

LG

.....Berge statt Doping.....

Also ich find das perfekt gemacht

Du sammelst schon mal Wettkampferfahrung nicht daheim, machst dich schon mal den bei Familie Strider unumgänglichen Problemen vertraut, die für eine gute Zeit notwenig zu sein scheinen, teilst dir einen so langen Lauf auch noch gut ein und kommst dann auch noch mit Zeitansage pünktlichst ins Ziel.
Was willst du mehr?
Beim nächsten Mal brauchst du nicht mehr die Streckenkenntnis. Das geht dann auch ohne. Kommst mit Essen und Zeiteinteilung vor dem Lauf klar und machst dann halt die Ansage 0:59:57min. Dann paßt das auch.
;-)
PS: und wenn das mit der sub60 noch einen Lauf länger dauert, ist das auch nicht schlimm.
Berlin, Berlin, ihr kommt nach Berlin! Ick freu mir!

ja wie hätten wir denn ohne Pizza ...

... werten sollen ? Stell Dir das mal vor, Du hättest die PIZZA nicht gegessen, dann wärst Du ja noch unter 1. gelandet - also 0.5 ;-) .... dafür gibt´s gar keine Medaille..

TOLL ganz ganz TOLL und einen Riesenglückwunsch schicke ich Dir. Das hast Du super gemacht und kannst sehr stolz auf Dich sein, wie Du diese lange Strecke gepackt hast. Das sollen erstmal die anderen nachmachen! Freu Dich über die super Leistung. Alles andere kommt auch noch, ob nun die paar Minuten mehr oder weniger. Sind doch noch soooo viele Läufe und wenn wir erstmal nach der Winterpause durch Berlin traben :-)
Viel Spasss im Wintertraining!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links