Benutzerbild von crema-catalana

In meinem Trainingsplan häkele ich nun also seit Montag reihenweise Luftmaschen angesichts meines frisch eingerenkten ISGs, aber mit der Gefriertruhen-Temperatur draußen (heute mittag -18°) finde ich das auch ok. Ich hoffe aber dennoch, dass morgen die Schmerzen ganz weg sind und ich dann in der Halle ein bisschen laufen kann. Raus will ich lieber noch nicht, denn ich glaube meine Knochen sind kälteempfindlich - das letzte Mal, als ich mein ISG ausgerenkt hatte, war es auch kalt draußen.

0

Wenn`s läuft,läuft`s!Hallo

Wenn`s läuft,läuft`s!Hallo Crema.scheint eine Läuferkrankheit zu sein,hab nächste Woche auch wieder ein Termin bei der KG,lass mich wie letztes Jahr wieder einrenken.trotzdem war ich heute Nachmittag bei schnuckeligen+5 Grad in der Sonne laufen,ganz langsam dass michs nicht doch noch hinhaut.Gute Besserung kiki

Hi cc,

ich hoffe es wird langsam besser und Du kannst noch einen Tag die Füsse still halten. Kann schon verstehen, dass es Dir schwerfällt. Aber manchmal muss man einfach mal auf seinen Körper hören. Und die Idee mit Halle ict bei -18°C wirklich nicht schlecht. Da ist es ja derzeit bei uns heute nur -6°C richtig kuschelig warm. Ich schick die mal unseren Hochnebel rüber, der uns derzeit die warmen Temperaturen beschert.

lg
Ulli

carpe diem-Nutze den Tag

- 6 °C

Na hoffentlich musst du nicht zu sehr schwitzen!

MC :-)

Ich hab

schon gedacht ich wär in der Sauna

U ;-)

carpe diem-Nutze den Tag

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links