Benutzerbild von docrob

Liebe BS-Mitstreiter/innen,

mein Ziel war unter 3:10, in 3:07:45 trotz kurzer Gehpause souverän erreicht. Ein klein bisschen zu schnell auf der ersten Runde in 1:33:40, die zweite wäre ohne den kleinen Spaziergang nach Km 40 minimal schneller gewesen. Aber alles ok, ich bin zufrieden - vor allem, weil ich danach zwei lang ersehnte Biere reinkippen konnte. Der Knüller beim Umziehen: Die Duschen waren kalt...

Danke an SwaBS und Stachel, die für meine Startnummer sorgten :-) Silke habe ich auf der Strecke kurz gesehen, Scooby beim Umziehen. Jogmapper Lutz stand am Ende des Südsees mit Verpflegungsstand - klasse.

Für die Nachlaufpizza reichte es nicht mehr, und um zwei war noch niemand oben im Restaurant. Hatte leider 'nen festen Zug gebucht, der um 15.00 Uhr fahren sollte. Doch hätte ich das geahnt, hätte ich bleiben können: Verspätung in BS 10 Minuten, eigentliche Fahrzeit 80 Minuten, Verspätung wegen Umleitung in Berlin 90 Minuten. Wir fuhren mit dem InterConenExpress die alte Transitstrecke über Helmstedt/Marienborn und Magdeburg. Ging auch fast genauso langsam wie früher mit der Taigatrommel (Hinweis für Westdeutsche: berühmte sowjetische Lok). Naja, besser zurück als hin am Sonntagmorgen.

Jetzt bin ich lecker geduscht, gefüttert, freue mich übers Saisonende und auf das anstehende Regenerations-Wochenende mit meiner Lady bei Wellness und Sauna.

Viele Grüße an alle,
Robert

Silke habe ich auf der Strecke kurz gesehen

weil docrob rannte wie wild. Da kommt unsereiner natürlich ganz und gar nicht mit.

Freut mich, dass alles so gut geklappt hat und es ist ja auch eine sagenhafte Zeit herausgekommen. Beim nächsten Mal hoffentlich ein längeres Pläuschchen (1,5 Sec waren doch etwas kurz :-))

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

1,5sec. Silke, da bist du ...

... echt zu Wort gekommen? Natürlich bist du das, aber bestimmt nur sehr wenig. ;-)
Wellness kann echt anstrengend sein. Nimm Laufsachen mit!
... und erhol dich gut. 3:10h sind ja nun nicht sooo schlecht!
;-)

@Schalk

die Unterhaltung sah so aus:

Von hinten eine Stimme: " Hallo Silke, ich bin Docrob"

Er schon neben mir und bevor ich antworten konnte, Docrob 3 Meter vor mir: ah hallo.

Und ich sah ihn verschwinden.

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Ich hab noch so gedacht,

den Docrob erkenne ich sicher gar nicht, weil ich bei der Pastaparty gefehlt habe. Aber bei Deinem Tempo hät ich Dich ja so oder so nicht zu Gesicht bekommen;-) Klasse!!! Herzlichen Glückwunsch!!! Eine super Leistung, und das bei dem Profil. Ich behaupte immer noch, das waren Berge;-))....für mich jedenfalls!

Tame, Flachlandtiroler:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Also, ...

... ich hätte dir doch eindeutig den größeren Anteil zutraut. Aber so isser, der Docrob. Quasselt ohne Ende. Da hast du halt keine Chance.
;-))

@Schalk

Ich konnte nicht so viel Quasseln - ick hatte Verantwortung heute!

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Klasse gelaufen...

.... aber die Duschen waren doch einfach erfrischend!!! :-)

Schön dich mal kurz getroffen zu haben, aber ich glaube beim nächsten mal sollten wir uns doch zeit für ein Bier nehmen....!

"Ein Leben ohne Hunde ist denkbar, jedoch sinnlos"

Apropos Duschen

Ich war als erste in der Turnhalle (vor dem Start) und habe miterlebt, wie die Duschen wie von Geisterhand plötzlich von alleine liefen (Halloween?;-) Sie gingen zwar wieder aus, aber auch wieder an. ICH WARS NICHT!!! Habe zwar vorne Bescheid gegeben, die konnten aber auch nichts machen. Ich schätze, so lief das warme Nass uns einfach davon.

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Ich danke

...für die große Anteilnahme! Und ärgere mich immer noch ein bisschen über die wenig vorausschauende Rückfahrplanung mit dem viel zu frühen Drei-Uhr-Bummelzug, der mich von Nachlaufpizza, vielen 1,5-Sekunden-Gesprächen und mindestens einem weiteren Bier abgehalten hat. Naja, fürs nächste Mal weiß ich's besser.

Ich war heute vormittag die beliebte halbe Stunde Auslaufen, es tat weniger weh, als ich dachte. Und danach? Warm duschen, aahhh... (Weichei!)

Liebe Grüße,
Robert

BS ist ...

...auch ein gutes Marathonpflaster wie es scheint.
Superzeit.Gratulation.

Merci!

Und Glückwunsch meinerseits für den gelungenen Frankfurt-Marathon!

Au backe...

...jetzt habe ich gerade Deinen Bericht gelesen und merke, dass ich in den großen Fettnapf gerannt bin. Daher: Beim nächsten Mal wird wieder alles besser!

LG, Robert

neee!

In Braunschweig bin ich meinen schlechtesten eigenen Marathon gelaufen. Bin ich jetzt kein BORN mehr?

Glückwunsch an docrob zum tollen Lauf. Das ist auf der Strecke und den wenigen Läufern wirklich sehr sehr gut.

Ich hatte vor zwei Jahren meine Rückfahrt auch schlecht geplant und war swoosh-mäßig nach dem Rennen schnell verschwunden.

mk

Aber klaro!

Das nächste Gruppenbild kommt bestimmt! Ich war nicht ganz so professionell vorbereitet wie Marcus auf seinen FFM-Superlauf. Doch bei den Streckenbildern, die ich fand, dachte ich schon: Gut, dass ich als Asphalt-Cowboy auch ab und an mal was anderes unter die Füße nehme. Ich habe auf der zweiten Hälfte echt gemerkt, dass mir die Wege doch ganz schön Kraft aus den Beinchen gesaugt haben.

Schöne Grüße,
Robert

naja

Auf dem Frankfurt-BORN-Gruppenfoto bin ich auch nicht drauf. Da gibt's also auch noch Optimierungsbedarf.

mk

@ mk

wer zu schnell läuft, den bestraft die Gruppe *duckunwech*

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Hey ihr Luschen,

wenn mir hier noch einer über die kalten Duschen lästert... dann, dann, dann... ähm. Ja.

3:10 ist doch wirklich ganz ok! ;-)))

Beste Grüße vom Südseeprivatstand.

Lutz

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links