Benutzerbild von Schalk

Während beim Frankfurt-Marathon super Zeiten erlaufen wurden und es aus Braunschweig noch nix zu vermelden gibt, vertrieb ich mir die Zeit mit einem kleinen Läufchen.
Jedes Jahr gibt es einmal im Frühjahr und einmal im Herbst fast direkt vor unserer Haustür ein kleines Läufchen, den Kaulsdorfer Seenlauf. Das ist ein hübscher kleiner Lauf um unsere Seen. Zwei Runden teils auf schmalen von Wildschweinen auch schon mal umgegrabenen Wiesenpfaden, teils durch die Gartenanlage des Kaulsdorfer Busch's.
Wenn der Schalk gut drauf ist und nicht die schnellen Flitzer aus der Stadt kommen, dann kann der Schalk da durchaus auch ums Gesamtpodium mitlaufen. Im Frühjahr war es "nur" Platz drei. Letzten Herbst bis dreihundert Meter vorm Ziel Platz 1 und dann doch Zweiter.
Der Albmarathon lag gerade sieben Tage zurück und so wollte ich einfach mal vorn mitlaufen und dann in der zweiten Runde sehen, was die anderen so noch drauf haben. Freitagabend gings noch mal auf den Sportplatz. 8x400m-Intervalle. Jede Runde ging unter 1:20min weg. Das klingt ja schon mal. Samstag dann die perfekte Rennvorbereitung: ein kleines lockeres Läufchen und dann den ganzen Tag in einem Saunapark verbracht. Schön geschlafen, schön relaxt, schön sauniert (schlauchen schlaucht so saunieren ja nicht. Das wird immer völlig überbewertet!), schön Massage - kurzum doddal geil und entspannend.
10 vor 10 bin ich dann um die Seen herum mal janz entspannte 3km eingelaufen, Nachgemeldet, noch mal ein, zwei kurze Sprints auf der Bahn, dehnen und dann gings auch schon an den Start.
Mal schauen, wie die anderen losheizen. Startschuß und los. Keiner läuft vor. Was soll das denn? Nö, also ne 4er Pace darf hier ruhig her. Also doch ich vorn. 200m. Dann kam einer und ich hängte mich, wie geplant hinten dran. km1 knapp unter 4. Gut. Aber dann. Blick auf die Uhr: 3:30min/km. Oh, janz schön schnell. Ich glaube, wir waren da schon nur noch zu zweit. Km3 3:35min/km. Holla, die Waldfee. Was will der denn laufen? Am besten leicht weg lassen, 10m Abstand und beobachten. Läuft er das durch, ist das eh nix für mich, läßt er nach, bin ich schnell wieder dran. Und dann gings aus der Gartenkolonie raus und es wurde langsamer. puh, *schweißperlenvonderstirnwisch*, das Tempo wurde erträglich, 3:48. km5 lies er aber noch etwas nach. 3:52. Da war ich wieder ran. "Zeit lassen können wir uns aber nicht. Die anderen laufen sonst wieder ran und die sind gerade auf Runde zwei recht schnell." meinte ich noch so. Am "Sandbunker", ein kurzes Stück über Sandstrand hatten wir kurze orientierungsprobleme, weil die Strecke etwa 10m weiter oben erst zum Strand führte und ich diese 10m schon vorher abbiegen wollte. Wieder retour auf die Strecke und dann doch zum Strand. Da war bei ihm irgendwie kurzzeitig die Luft raus. Ich lies kurz nach und wollte warten. Aber er kam nicht. Also doch wieder von vorn. Jetzt lief es. Das Tempo hielt ich auf 3:50min/km und hoffte hintenraus das zum einen halten zu können und zum anderen, dass da keiner mehr ran lief.
Durchgang am Ziel in die zweite Runde hörte ich "reichlich 100m Vorsprung". OK. Klingt gut. In der Gartenanlage Tempo halten und ggf. noch mal leicht anziehen und dann müssen die anderen auch erst mal ran. Die letzten 3km waren ganz schön beißen, aber das ist egal. Rankommen lassen wollte ich nicht mehr. Also Tempo halten. Auf den Kurzstrecken kann man sich ruhig auch mal 'n bissel quälen.
Gereicht hat es!
PB auf dem Kurs ist es auch geworden.
Mit 47:21min auf offiziellen 12,5km Sieg AK und Sieg gesamt.
Geht doch.
Die Helden waren heute auf den langen Sprintstrecken unterwegs. Emkay hat eine grandiose 2:56:44h hingelegt. Der Rest steht ja schon hier und hier.
Aber ich freu mich auch es endlich mal hier vor Ort im "Dorf" geschafft zu haben. Diesmal war ich doch schneller, als die anderen Lokalmatadoren. Näxtes Jahr werden die Karten wieder neu gemischt. ;-))
;-)
Edit: Auf ausdrücklichen Wunsch von nichtgenannten Personen muß ich doch noch einmal ausdrücklich erwähnen nur einen kleinen Dorflauf mit (keine Ahnung) 100 Teilnehmern absolviert zu haben. Nur, damit das auch alles im richtigen Licht steht.

5
Gesamtwertung: 5 (3 Wertungen)

Du bist wahnsinnig

Herzlichen Glückwunsch zu Sieg, Punkt und Match, oder ist das eine andere Sportart?

Gruppe "WalkingDays"


manchen bei youtube

Herzlichen Glückwunsch,

an....und ich! Du Held:-)

LG,
Karen

....Nur wer sich auf den Weg macht, wird etwas Neues entdecken.....

Haste gut gemacht!

kleines Läufchen zwischen den ganzen Heldennnummern ist ja auch mal schön - oder?
Frisch gelaufene Grüße (nur halb so weit aber fast genauso lange), Conny

Zeiten ...

... werden immer deutlich überbewertet, Conny.
Bei mir war's Wettkampf, bei dir bestimmt ein Spaßlauf.
Dnake@all.
;-)

ich hadere nicht mit mir

Alles ist gut! Ein schöner, milder Herbsttag lud zum Laufen ein, und eine Woche nach dem Drachen gabs für mich lockeres Beineausschütteln. Du schüttelst halt bissel schneller ;-) Hattest ja "nur" den Alpmarathon vo ner Woche - hihi.
Das passt schon!
Doddaal endschbannde Grüße, Gonnie

;-)

Genau so hatte ich mir das auch gedacht.
Diefenendschbande Grüße aus Westsibirien.
;-)

Siegen ist auch mal ganz schön ...

... gewinnen tun wir als Läufer ja ohnehin immer. Und wenn's nur die Erfahrung ist. Glückwunsch zum Sieg! Und das so kurz nach dem großartigen Alb-Ergebnis. Das motiviert mich irgendwie, doch noch mal aus der Hose raus einen schnellen 10er im November zu laufen.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH lieber schalk!!!

p.s.: und wenn mal keiner kommt, hol ich mir mal 'n 1.platz ...

Hey, Hey, Hey!

Bei mir ist jetzt ein, zwei Wochen Ruhepause und dann janz gemächlicher Aufbau mit Ziel 12.5. RICHTIG fit zu sein.
Andreas gab heute die Devise aus: Wir trainieren einfach auf sub 5:50h. Das Rumgeschramme an diesen 6h ist doch alles Mist. ;-)) OK, wenn er meint. Dann trainieren wir halt auf sub5:50h. Am 12.5. um diese Zeit wissen wir dann auch, was es geworden ist.
Aber fit sein wollen wir erst nächstes Jahr wieder richtig. Nicht schon zum Silvesterlauf. Also bloß gemach!
;-)

Ganz genau.

Diesmal kam keiner.
;-))
PS: Schön, wieder was von dir zu lesen! *freu*

Gratulation zum Gesamtsieg !!!

... aber wundern tuts mich bei dir gar nicht :-)
Du hast dieses Jahr echt Großes geleistet !!! Herzlichen Glückwunsch dazu !!!
Ich freu mich schon auf die Taten im nächsten Jahr ... :-)

Danke auch für die Links zu den anderen (!) Helden !

spaßlauf...

...mit ner 3:50er pace *koppschüttel* doddaaal bekloppt... ;-)
____________________
laufend ist großer fan vom schalk: happy

ha, ich wollte auch schreiben...

dass ICH sein FAN bin. Dat is ja nun füre Füsse. Tze, mal wieder zu langsam, da muss ein Trainingsplan her. Aber das Resultat find ich echt stark.

Act like a horse. Be dumb. Just run.

Fiese Überschrift...

... aber prima Spannungsbogen. Da tut der Schalk so bescheiden, als wären nur die anderen die Helden. Und ich zittere beim Lesen immer vor der Wendung, sie kommt und kommt nicht, ganz im Gegenteil, der Schalk rockt den Seenlauf dermaßen, dass ihn das jubelnde Publikum vermutlich nur als vorbei zischenden Blitz wahrnehmen konnte. Wow!!! Du bist sowieso schon der Held, da darf es ruhig mal ein Treppchen sein, und dann noch ganz oben, super!

Meine allerherzlichsten Glückwünsche
yazi

ungebremst

na siehste geht doch auch schnell ohne dass die Schnekel oder Waden zu machen und du wieder runterbremsen musst . Musst eben auch mal kurz rennen. Aber die 5:52 bei km 5 sind ja wohl ein Schreibfehler.
ansonsten - Glückwunsch zum 1 . Platz.
Ich werd dann nächstes Jahr versuchen zumindest 400 m in deinem Renntempo zu laufen :-)

Gruß
Gerald

Genial!!!

Liebe Grüße Nicole

Klasse Lauf!

Und schön berichtet, war sehr unterhaltsam zu lesen. :-)

"Soooo sehn Sieger aus!"

Schaaalalalalaaaaa!
Schalk, ich bin begeistert!
Die Schalkolade haste verdient!
*goldglitzervomhimmelrieselnlassmitfeuerwerk*

Lieben Gruß Carla

Super toll!!!

Hey, Du hast es wieder allen gezeigt, was Tempo ist!!! Ich gratuliere Dir ganz herzlich!!! Wie lautet Deine nächste Zielzeit??? ;-)

Tame, die Deine Zielzeit auch schon mal "fast" geschafft hat! Ähem, es war allerdings ein 10ner;-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Held auf der Kurzstrecke

Schon klar, warum du heute "nur" die Kurzstrecke gelaufen bist. Du wolltest ständig Verbindung zu FF und BS halten, um Neuigkeiten zu erfahren ;-)
Gratulation zum Podest, wie gewohnt unfassbar. Und schon wieder neue Ziele für 2012!
In BS hat es jede Menge Bestzeiten gegeben. In der Pizzaria war es dann wohl zu laut, als dass irgendeiner noch sein Handy gehört hätte, sorry.

bimi-66
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

@mainrenner: nen klupp...

...wir mach'n nen klupp auf!
____________________
laufend klubbert für schalk: happy

Ächz

da läuft der Schalk mal so eben locker zum Gesamtsieg! Und ich gehe 12km spazieren...

Herzlichen Glückwunsch, du Rakete!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Das mit dem Glubb ...

... Müssen wir aber noch mal üben.
Bei de Sachsen ersetzen brinzibiell de Weichen de Harden. Dor Glubb fängt also logischerweise mit "G" an und endet nicht mit nem Babblbaum "B", sondern mit nem Birnbaum "B".
Und 'n Glubb für alle, die lang super finden, haben wir doch auch schon.
;-)
PS: Das Dembo war gerade mal HM-PB-Dembo. Eigentlich müßte das noch schneller gehen, aber eine Woche nach Schwäbisch Gmünd ist das dann wohl doch OK.

Ich sach nur ...

... mobiles Internet...
Eigentlich kma beim ersten Klick "senden" eine Fehlermeldung bzgl. Verbindung zum Server. Eigentlich.
;-)

Und du hattest ...

...vor dem Wandertag mindestens raketenhafte 25km. Bei uns war ja Crosslauf angesagt. Bei Euch glaube ich nicht...
Dnake und trotzdem Glückwunsch zurück! Wozu? Zu dieser riesen Saison und dem Durchhaltevermögen!
;-)

Eine hat mich durchschaut.

Mist!
Und dein Job gestern war ja auch seehr gut in BS!
;-)

Flitzer

DER schnelle Flitzer aus der Stadt hat zugeschlagen!
Erst hetzt Du Deinen Spielkameraden so durch die Gegend bis er einen dankbaren Grund findet, sich zurück fallen zu lassen, dann wartest Du auch noch auf ihn. Tssssss!
Nach Deinen ganzen Ultras diesen Jahres noch so einen Hammer rauszuhauen ist einmal mehr unglaublich.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Mal wieder klasse gelaufen

Wie nicht anders zu erwarten ;-)
Gratuliere dir ganz herzlich

Hallo schlak

Nachdem ich erstmal die Berichte der Marathonis inhalliert habe, komme ich jetzt endlich dazu auch Deinen Blog zu lesen.
Daß es etwas Besonderes sein würde war mir schon klar.
Man kann doch auch recht flott laufen wenn nur 99 Gegner mitmachen,wie Du eindrucksvoll gezeigt hast.
Du bist einfach stark, ob 10er,HM,MA und alles weitere bis 101k,Berge,Hohe Berge sowieso.
Für die Umrundung des Weisen Berges schon jetzt mal:Wird schon schief gehen.
Ewu

;-)

... Hab noch nicht mal anfangen können mit Inhalieren. ;-(
Aber Dnake!
;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links