Benutzerbild von müderkrieger

Heute machte das Wetter nochmal den Anschein, dass man schön mit dem Rennrad los könnte. Für viele traf das auch bestimmt zu, aber nicht wirklich für mich. Es war mir schon zu feucht und die Blätter rutschig. Ich freu mich schon auf mein MTB, das ich in den nächsten Wochen haben werde. Für solche Verhältnisse sind breitere Reifen einfach vertrauenserweckender für mich. Naja, nun haben wir das heute durchgezogen, wenn auch nicht so schnell und nicht so weit. 15,7km gegen den Wind (komischerweise ziemlich dauerhaft). Anschließend haben wir die Räder wieder an der Laufstrecke angeschlossen und sind dann noch gelaufen. DerMinimalist hat mich dabei noch 3 Kilometer begleitet und ist dann nach Hause gefahren. Ich bin noch weitere 5 Kilometer gelaufen und habe mich dann auch sehr auf meine Dusche gefreut :-)

0

Google Links