Hallo liebe Forummitglieder,
da nun ein neues Jahr angefangen hat, möchte ich mich endlich mal wieder dem Sport zuwenden. Ich bin jahrelang Fußballer gewesen (ca. 16 Jahre) und konnte es leider während des Studiums bis jetzt nicht aktiv weitermachen.

Jetzt haben wir uns als etwas optimistische Studenten das Ziel gesetzt, im nächsten Sommer bei einem Marathon mitzulaufen. Ich bin mittlerweile seit 1 Woche :-) im Fitnesstudio am trainieren und fange dort demnächst an die Cycling-Kurse zu besuchen. Gleichzeitig werde ich mehrmals die Woche joggen gehen mit meinen Kommilitonen. Da ich ein wenig technikbegeistert bin, möchte ich mir gerne eine Pulsuhr anschaffen, die mich beim Trainieren unterstützt.
Ich würde gerne sämtliche Daten dieser Pulsuhr auch auf den PC übertragen können. Gut wäre natürlich eine integrierte GPS Funktion mit einem sehr guten GPS Sender. Oder sind die Geräte noch zu unreif und gibt es bessere Möglichkeiten seine gelaufenen Kilometer zu messen?
Könnt ihr mir vielleicht Uhren empfehlen, die für beide Zwecke gut geeignet sind? Bis jetzt habe ich eigentlich immer nur von den Marken Garmen und Polar gehört, aber selbst auf der Internetseite von Polar werde ich nicht schlauer. Preislich habe ich bis jetzt keine Vorstellung. Würde aber doch schon 150 Euro dafür ausgeben, da ich das "Hobby" ernsthaft betreiben möchte.

Ich wäre euch super dankbar, wenn ihr mir ein wenig den Einstieg erleichtern würdet.
LG
Daniel

So weit ich weiß bist Du

So weit ich weiß bist Du bei den richtigen Marken. Polar scheint mir am weitesten zu sein, allerdings übertreiben die mittlerweile auch mit Feautures, die selbst ein technikverliebter nur noch schwer ertragen kann. Daher kommt auch dein Eindruck, dass deren Webpage schwer durchschaubar ist.
Aus genau diesem Grund werde ich nicht investieren, sondern bei meiner einfachen Polaruhr für's Laufen und bei meiner Kombi, zusammen mit meinem (einfachen) Cyclometer bleiben. So lange diese Dinger halten. Oder bis es etwa wirklich ganz Neues gibt, z.B. vom nike+iPod

Liebe Grüße zurück!
Volker

Cycling und GPS

Wozu brauchst Du denn beim Indoor Cycling GPS ?
Hast Du Angst das Du Dich verfährst ?
Ansonsten würde ich den Garmin Forerunner 305 empfehlen. Gibt es sogar mit Trittfrequenzmessung für Dein Rad wenn Du möchtest. ( Ich weiss aber nicht ob Du an den Dingern in der Muckibude rumschrauben darfst, Vielleicht haben die ja auch so etwas schon onboard, kenne mich da nicht mit aus)
Genauigkeit ist eigentlich ausreichend...es sei denn Du studierst Physik oder Mathe.....
Aber dann kann man ja noch korrelieren......

Adieda
Spindoc
Der mit dem Hund läuft!

Garmin Genauigkeit

Einem fertigen Physiker genügt die Genauigkeit. Ist im Mittel ok und auf jeden Fall besser als die berühmt, berüchtigte Größenordnung ;-)
Gruß
U-MSP

carpe diem-Nutze den Tag

Garmin 305

Hi !
Bin selbst stolzer besitzer dieser Uhr und möchte sie aus meinem Training (Laufen und Radfahren;zum Schwimmen nehm ich sie lieber nicht)nicht mehr weck denken!
Die Uhr ist Problemlos auf Hallenverwendung umzuschalten so das sie sich erst garnicht mit den Satelliten verbindet.
Ein schnelles umschalten von Laufen auf Radfahren ist auch Problemlos möglich (somit gut für Biat bzw Triatlon Training geeignet).

Ich hatte bisher immer und überall GPS empfang egal ob dichter Walt oder Häuserschluchten (das soll bei der 205 noch anders sein).

Hab meine Uhr vor ca 1 Jahr neu mit Garantie bei E-Bay gekauft.War zwar die Amerikanische Firmware drauf aber die Deutsche Software lies sich Problemlos Installieren.Preis war Knapp unter 200€ .

Viel (sowie ich auch) benutzen die Freeware Software Sporttracks und nicht die Originalsoftware "Garmin Training Center" zum auslesen der Uhr. Find ich einfach übersichtlicher und Benutzerfreundlicher.
Kannst dir ja schonmal im vorfeld die Software runterladen und schauen mit was für unmengen an Daten die Uhr dich Versorgen kann.

So mein Favoriet sollte klar sein , und Nein ich abrbeite nicht bei Garmin ;) !

Gruß

Maik

Hey, danke erstmal für die

Hey,
danke erstmal für die Beiträge. Ich habe mir die Garmin GPS Forerunner 305 mal angeschaut. Das scheint echt eine gute Uhr zu sein. Ist natürlich auch dementsprechend teuer.

Gibt es vielleicht sonst noch welche, die ihr empfehlen würdet? Ein Bekannter, der Trainer in einem Fitnessstudio ist, meinte, dass er Polar bevorzugen würde. Gibt es vielleicht ein Gerät, welches vergleichbar mit dem Forerunner 305 ist?
Oder reicht vielleicht auch schon ein günstigeres, welches im Preis Leistungsverhältnis besser ist?

Achja... mit dem GPS im Fitnessstudio könnte es natürlich lustig werden. ;-)

LG
Daniel

Extra Geräte

Ahoi Daniel,

ich habe ne zeitlang nur POLAR S710 für beides gehabt (Biken und Laufen). Hab jetzt den RS800. Die Pulsfunktionen bei den Polaruhren sind ja gut. Aber die Radfunktionen sind mehr als grottig. Insbesondere wenn man Tagesetappen mit Pausen oder ähnliches fährt geht das mit Polar gar nicht. Inzwischen hab ich wieder 2 extra Fahrradcomputer, ist in der Summe mit einem einfachen Pulser (z.b. RS200) sogar billiger als ein Polarkomplettpaket. Die Akkulaufzeiten der Garmins wären mir zu kurz.

wozu brauchs Du beim Laufen GPS? Für unbekannte Strecken emfehle ich hier Tria-Training zu machen. 2 Personen, 1 Bike mit Fahrradcomputer, der andere läuft. 2-3 Stunden ins Feld, alle 10 Minuten wird gewechselt.

Deine Entscheidung würde ich von Deinem Interessenschwerpunkt abhängig machen.

cheers
micha

Sigma

Habe die Sigma Onyx Pro und bis jetzt keine Probleme. Pulsuhr läßt sich nach einer Eingewöhnungszeit leicht bedienen. Hat aber kein GPS! (Wer braucht GPS beim laufen? Ohne Orientierungssinn besser Bahntraining ;-) ) Ist auch deutlich günsiger als Polar und erfüllt seinen Zweck.

LG

Axel

"Wer brauch GPS beim Joggen"

Hi !

Mal zu dem "Wer brauch GPS beim Joggen" !
Die GPS Funktion beim Joggen dient in erster linie nicht einen dem Weg zu zeigen sondern diesen zu Protokolieren inkl. Puls , Höhenmeter.

Also wen mein Trainingsplan vorsieht das ich mich 2 Km Warmlaufen soll dann 10 mal 500 Meter in einer Pace von 4:10 laufen soll, wüsste ich nicht wie ich das ausser auf einer Bahn Trainieren sollte !?
Nun wer eine bessere Möglichkeit kennt soetwas zu Trainieren ohne auf die Bahn zu gehen oder die Strecke jedesmal mit dem Rad zu vermessen der kann mir das gern mitteilen.

Gruß
Maik

Hey, mittlerweile bin ich

Hey,
mittlerweile bin ich mir garnicht mehr so sicher, ob ich GPS wirklich brauche. Anscheinend sind die Akkulaufzeiten auch nicht gerade die besten oder?
Und da ich kaum mit dem Rad fahre, benötige ich das wirklich nur zum Joggen und im Fitnessstudio. Muss ich noch irgendwo drauf achten, was die Teile können sollten?
Irgendwie gefallen mir auch die Pulsuhren von Polar besser... weiß auch nicht warum. Ich glaube, dass ich dann auch nicht mehr soviel Geld ausgeben brauche für ein sehr gutes Gerät ohne GPS oder? Welche würdet ihr dann nehmen?

Ich weiß, ich bin sehr unentschlossen, aber ich will mich lieber vorher ein wenig schlau lesen, als dass ich mich nachher zu sehr ärger.

LG
Daniel

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links