Benutzerbild von Carla-Santana

Jaaa, es fluppt wieder bei Carla!
Den Sonnenuntergang hab ich zwar leider verpasst, aber einen richtig coolen Lauf hatte ich heute abend trotzdem.
Endlich wieder! *freu*

Nachdem beim Marathon in Essen nach der halben Strecke meine Fußverletzung wieder aufgeflammt war, hatte ich wieder eine Woche Laufpause gemacht, bis ich wieder schmerzfrei gehen konnte.

Dann mit Dicki letzte Woche 2-4 km Strecken gewalkjoggt, was noch etwas unrund von statten lief.
Da es trotzdem täglich besser wurde, hab ich es alle zwei Tage von 5 auf 8 und dann 10 km langsam gesteigert.
Mit Laufen hatte das noch wenig zutun.
Kurze platschende Mittelfußlaufschritte ohne federnde Schwebephase, weil genau das noch leicht schmerzte.
Wie ein alter Oldtimertrecker tackerte ich meine Füße auf den Boden.

Von Mal zu Mal wurde es besser, runder, gleichmäßiger.
Vorgestern war es noch der Sound eines LKW...klackklackklack...

zum Schluss sogar ehr ein VW-Bulli-gebrumme und heute?!

Endlich war das alte Sportfahrwerk wieder in Funktion...keine Schmerzen...lockeres federn auf dem Vorfuß war möglich, ohne störende Nebengeräusche.
Jeder Km lief bequem unter 6er Pace, Atmung ruhig, relaxt unterwegs im Halbdunkel.

Dann bei Km 6 auf einer beidseitig von einer langen Hecke gesäumten engen Landstraße kam von hinten ein Traktor näher.
Überholen konnte er mich nicht und ich konnte auch nicht ausweichen.

So im vollen Spotlight sah mein Schatten so aus, als wolle er mir davon laufen….
nix da...
kurzer Fahrwerkcheck...
alles top...
also langsam Gas geben,
etwas hochfahren,
die nächsten 200 Meter,
laut Garmin bis auf 04:20er Pace,
nicht Vollgas,
aber schon flott.

Man, fühlte sich das gut an! :o)))

Endlich wieder sich abdrücken können,
die Kraft in den Beinen spüren,
mit immer mehr Kniehub kaum noch Kontakt zur Straße haben,
die super ausgeleuchtet war.
Es fühlt sich an,
wie ein Schlusssprint ins Ziel,
voll mit Adrenalin,
wie das sssssssssurren eines heißen Sportwagens!

Einfach coooooool!!!

Es war, wie beim Schwimmen,
wenn man die eine Bahn zur Übung mit Fäusten krault,
wendet,
sich abstößt und mit vollen Händen das Wasser greift,
gleichmäßig lang durchzieht und gleitet,
beim Atmen rausschaut und aus dem Augenwinkel die Edelstahltreppengeländer vorbei gleiten sieht und man glaubt, viel schneller, als vorher zu sein.

Laufen kann sooooo schöööön sein!

Lieben Gruß Carla-Santana

5
Gesamtwertung: 5 (4 Wertungen)

Da

kann man ja neidisch werden, wie du schon wieder unterwegs bist und sooo schnell.
Recht hast du, laufen kann so schön sein. Gerade die, die eine lange Pause hinter sich haben, können das so richtig genießen, wenn es wieder rund läuft. Dann lauf mal eine Runde am WE, da kommt die Sonne bestimmt noch mal raus. Das macht richtig viel Spaß.
----------------------------------
LG Inumi
Wer immer alles eng sieht,
sollte mal das Weite suchen.

Geht doch,

man muss sich nur Zeit geben, ... auch wenn es schwer fällt.
Meine linke Wade, hat bis letzten Sonntag noch vom München Marathon immer nach fast exakt 6 km angefangen zu schmerzen,.. Du weisst schon, die Italiener..., aber heute nach nochmal 4 Tage Pause, zur Sicherheit noch mit Uschisocken unterwegs, weg, die Schmerzen sind einfach weg, 7km, ... nix, 8 km,... nix, 9km, 10km komplett ohne Schmerzen. Da sprudeln die Glückshormone!

Laufen wenns denn gut geht, absolut perfekt zum Entspannen.

42km..., der tote Punkt kommt, 100% !
42 ist übrigens auch die Antwort auf die Frage "nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"!

Na das klingt ja quasi nach dem Grinsen ...

... eines Honigkuchenpferdchens.
Schööön!
Und die nächsten Einheiten wieder schön sachte, um dann ab und an mal wieder dieses herrliche Gefühl genießen zu können.
;-)

Und das Schoenste ist doch:

ich goenn es Dir!!!!!

:-))

cour-i-euse

Also ich...

... würde noch bis März warten :0)...
Es heißt doch, "Im Märzen der Bauer sein Rößlein einspannt"... oder Pferdchen?

Und bis März bist du dann völlig entspannt...und kannst fröhlich zum Laufen übergehn!?

;0) Kaw.

Klingt ja Klasse ...

Klingt Klasse, wahrscheinlich bist du froh, dass dich Dicki nicht mehr ausbremst ;-)
Genieße es, mach aber langsam mit den Steigerungen.

bimi-66
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

wuaaaaaahhhhhh...

...gänsehautfeeling pur! *auchwiederwill*
das ist seeeehr gut, pferdchen, hast ja auch lange genug gelahmt!
____________________
laufend freut sich so mit carla: happy

Vollgas

Wenn 4:20 bei Dir nur flott sind, was ist dann bitte Vollgas???
Endlich klingst Du wieder so, wie wir das Pferdchen kennen, suuuuuuuuuuuuuper! Was für ein Einstieg, welch schöner Genusslauf! DAS wird jetzt so weitergehen, sollst sehen. Jetzt gibts wieder puren Spaß auf der Piste!!!
Hast Du noch irgendwas (kleiner Wettkampf?) vor, dieses Jahr?

Ich freue mich für Dich!
Lieber Gruß
Tame
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Hm, eigentlich keinen Kampf mehr für dieses Jahr, aber....

garantieren kann ich dafür nicht.;o)
Nein, im Moment stehen in nächster Zeit nur Genußläufe auf dem groben Plan.
In Bottrop möchte ich genussvolle 25 km mit den geliebten Ruhries durch den Herbstwald cruisen.
In Georgsmarienhütte (0) möchte ich mit dat Happy wieder Schnitzeljagd am Berg machen, aber voll gechillt!
Und dann gibts ja auch noch den total harten Nikolauf der Ruhries in Oberhausen.
Da muss ich mir unbedingt noch den Trainingsplan besorgen, um die 10 km in über 01:40 h zu schaffen!;o)
Ob ich da noch was zwichen schiebe, weiß ich noch nicht. Da gibts noch ein paar andere lauffremde Events.
Wo ich mich jetzt am meisten drauf freue, ist das Hügeltraining wieder aufzunehmen und meine Noosa Tri5 Schnellschuhe auszuprobieren.
Kommt Zeit, kommt Lauf!;o)

Lieben Gruß Carla
"In den Ruhries liegt die Kraft!"

puh und ich dachte

schon aus dir wird irgendwann ein sauerbraten:) aber die metamorphose vom oldtimer zum schicken sportwagen, die find ich klasse. und schattenspiele mit nem traktor...einfach gruselig

Act like a horse. Be dumb. Just run.

Wow! Bist du schnell!

Und schnell regeneriert! Ich freu mich fuer dich, dass du wieder so darfst, wie du magst und wuensche viel Spass dabei. Uebrigens: Die Bildchen sind prima.
yazi

Cool!

lass mal rüberwaxln!;o)

Das hört sich so

Voller Genuss an...
Super dass es wider so gut läuft und dann auch gleich so schnell :-)

War doch nur ganz kurz schnell,....

so max. 200 Meter.
Das kriegst Du auch hin!
Insgesamt waren es 11,15 km in 01:03:29 = Pace 05:41
;o)

Wieder flott gemacht!

***mitfreu*** Nach einer Verletzungspause wieder richtig laufen können/dürfen, ist doch wie ein Geschenk! Aber wem sage ich das?! ;-) Bleib' unbedingt auch bei der Kräftigung, Lauf-ABC und Gedöns dran! Zumindest so gut es im Alltag eben möglich ist.

Übrigens, vielen Dank noch für deinen lieben Kommentar kürzlich! Hat gut getan! :-)

LG
MC (mit hustendem Motor) :-)

Das klingt sehr, sehr gut.

Das klingt sehr, sehr gut. Da drücke ich doch gleich alle Daumen, dass Du weiterhin mit diesem rasanten Sportfahrwerk unterwegs sein kannst. Ich freue mich für Dich!


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Läuft

würde ich sagen, gut so, nur schwimmen ist ja auch nix und Dickie will ja auch nicht mehr so recht.

Aber wenn das jetzt nur so ein Übungssprint war, dann sehe ich in Bottrop dann die 25km in 1:40 so ein schöner 4er Schnitt, gemütlich durch den Wald.

Ich rolle dann mit Holgi über die Lange Distanz mit 7:30er vor mich hin.

Hey, das hört sich

nach ziemlich viel Wettkampf an;-) Boah, 10 in 1:40h ist hammerhart!!! Nimm Dir ein Buch mit *ganzbreitgrins!*

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

ICH FREU MICH FÜR DICH :-))))

du bist echt flott unterwegs, klasse, achte auf dich, bitte, lg lukas

Pööööhhhh,....

das kannst Du aber jetzt nicht machen, da in Bottrop die 50 km....
Hatte ich bei Dir gar nicht auf dem Plan....wie soll ich Dich denn dann bis zum 04.12. überholen, um meiner gewünschten Startnummer gerecht zu werden?? ;o)
*weiterüberlegwoichnochkmsammelnabkaufenoderklauenkann*

Carla freut sich riesig auf die rollenden Grisu-limulus und 100km-Holgi in Bottrop!:o)

Lieben Gruß Carla

Liebe Tanja

ne pace von 5:41 schaff ich auf 400m, ich gehöre eher zu den Schneckenläufern ;-)

Na

25km ist ein Wort.Da hab ich ja mein Eselchen uppssss Häsin für sub 2:00 gefunden :-)

Gruss Knut

Jogmap Ruhr

Hallo????

02:12:XX war letztes Jahr meine Zeit (da war ich sogar im Training!) und isch hab Moni nen chilligen Lauf versprochen und der waxl wollte doch das erste Mal in seinem Leben ne 6er Pace mit zwei Häsinnen laufen.

Isch sach Dir, waxl, das kann verdammt hart für Dich werden mit uns beiden!;o)

Kommt denn der liebe Esel auch wieder?? Knuti, das wär doch der richtige Zughase für die 2:00 h für Dich! Sonst chillste einfach mit uns mit?!

Lieben Gruß Carla

knuti, glaub ihr...

...KEIN wort nich! dat pferdchen und chillich laufen? haaaaaahaaaaaaaaaa...
dat issn widerspruch in sich...
____________________
laufend geht in deckung: happy

Und wie! das Pferdchen schillig laufen tun wird!!

Dafuer werd ich sorgen. Zur Not nehm ich nooch 'n paar Zuckerstueckchen und ne Moehre mit, solange ich die in der Tasche hab, dann laeuft mir das Pferchen nicht davon

Denn so wie das Pferdchen RENNEN, das kann ich nicht.

cour-i-euse

super!

Mensch, das ist ja klasse, dass das wieder so fluppt! Ich hoffe ich bin auch bald wieder schmerzfrei,aber es wird besser.

lg satura

Tränen in den Augen

Nicht wegen irgendwelcher Fliegen, sondern weil ich mich so sehr mit Dir freue !!!

Herzliche Grüße,
Holger



06.11. Bottrop
-- Winterpause --

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links