Benutzerbild von mainrenner

Da abonniert man eine Laufzeitschrift, um so ganz nebenbei, aufm Klo auch noch was übers Laufen zu erfahren. Vielleicht einen neuen Trend aufzuschnappen oder mal einen Testbericht zu lesen. Über neue Laufuhren zum Beispiel. Dann schaut man sich das Ganze an und entdeckt das da NUR Müll steht, der einem garantiert nicht bei der Auswahl einer Laufuhr hilfreich ist. Die Empfehlung für Einsteiger sieht dann so aus: ...footpod kann nicht kalibriert werden, misst unterschiedlich genau...ZUVERLÄSSIGE Distanzmessung...GenauigkeitsDEFIZIT. Soviel Gegensätzliches in 10 Sätzen und für 249 euronen. Und so ist jede dieser 7 Uhren beschrieben. Kurze Akkulaufzeiten, doofe Bedienung,...aber Anschaffung empfehlenswert. Kein Hinweis auf ältere Modelle, die für deutlich weniger Geld mehr Akkulaufzeit,...bieten. Man will ja seine Anzeigenkunden nicht verschrecken. Naja, paar Seiten vorher gehts um laufen im Dunklen. Die Dame, die dort zu sehen ist, trägt einen weißen LaufBH und sieht aus wie BEUTE. Sie läuft übers dicke Laub. Im Text wird empfohlen NICHT durchs Laub zu laufen, Warnweste tragen, notfalls die Stirnlampe um den Bauch zu binden. HAHAHA. Wollen die uns für dumm verkaufen? Können Läufer nicht lesen und verstehen? In der letzten Ausgabe werben sie auf dem Titel mit Wigald Boning, ich freu mich was Neues von ihm zu hören und was gibts? 5 Fragen Interview. Toll. Mit dem hätten sie mal 5 Seiten lustig und informativ füllen können. Chance vertan. Zum Glück habe ich nur 12 euronen für das Jahresabo bezahlt, sonst würd es mich echt wurmen, denn das Papier ist so leider so beschichtet, dass es nicht dazu taugt sich den Hintern abzuwischen. Genau so wenig wie die Zeitschrift taugt, sich übers Laufen zu informieren. So und jetzt bin ich wieder ganz ruhig. Ohmmmmmmmmmmmmmm.

5
Gesamtwertung: 5 (6 Wertungen)

Laufzeitschriften werden...

...meist total überbewertet...

Wenn Du wirkliche Produktinfo willst, dann bist Du ja gottseidank hier richtig!Ob Rosa Fivefingers oder neueste schwitzfreie Presswurstleibchen-alles hat hier schon mal einer getestet!

Jetzt aber bitte nicht den Laptop mit auf`s Örtchen nehmen,womöglich wird ein kenianischer Schriftsteller animiert ( mit Lappy auf`m Dixieklo...).

Hofpoet

vielleicht mal reinsehen: Siebengebirgsrun.de meine Laufseite

Da haste nicht unrecht!

dachte auch, ich müsste die Zeitung haben, aber bisher gings auch ohne.
Hatte so ein Kurzabo (3x) und hab se am Ende nur schnell durchgeblättert und vielleicht 20% gelesen.
Testberichte hol ich mir aus dem Netz und das meiste andere auch.
Und wenn ich keine Ahnung hab, frag ich Leute, die sich auskennen!

Lieben Gruß Carla

dixie

immerhin sind die meisten handelsüblichen schleppies noch so groß daß sie nicht reinfallen täten, bei den modernen neueren notepads oder wie die tierchen so heißen wär ich da nicht so sicher ...
boah wie gemein sind wir denn wieder?

The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

SehNIX

Unsereins hat die großen Laps, wg. Nixlesenkönnenbeisokleinerschrift!, Junge Hüpfer (web.2.0)also Obacht!!

Hofpoet

vielleicht mal reinsehen: Siebengebirgsrun.de meine Laufseite

Nichts geht über Journalisten, die wissen, ...

... was sie Schreiben und über Verleger, die von solchen Leuten dann auch was drucken.
Auch in dem Gewerbe tummelt sich viel Schrott.
Gerade auf der Rückfahrt von Schwäbisch Gmünd las Erbse aus so einem zweifelhaften Printobjekt etwas von Intervallen speziell für AnfängerInnen vor. Ich habs nicht mehr exakt im Kopf, aber so ähnlich gingen die: 10sec Sprint, 2min Trabpause, 20sec Sprint, 4min Trabpause, 30sec Sprint, 8min Trabpause. Am Ende sind die Mädels dann von den Trabpausen alle. Ist das dann Hausfrauensport für Couchpotatos?
Das ist für mich Diskriminierung der Frau. Von Frauen gegen Frauen.
War auch so'n gestrichenes Papier. Taugt nicht mal zu was Vernünftigem.
;-)

Zum Glück

hab ich nen HAlter auf em Klo für mein Schleppi. Sonst wäre er wohl schon weggespült worden.

Aber den Testbericht hab ich auch gelesen und war entsetzt. So was kann man doch nicht ernsthaft veröffentlichen! Diesmal war die Zeitung definitv für den Müll, bis auf zwei Seiten.

laufend laufen

grins!

Eigene Erfahrungen sind das Beste!!

@Schalk
Von diesem Bericht hat sie mir auch erzählt, war lustig. Hatte wohl die gleichen Einwände und Anmerkungen wie du. Hatte sich sofort beschwert, dass ich genau so argumentiere wie du...

Gruß

vom Riggoo

Also ich bin BORN & HUMPA

Ihr nennt ja keinen namen

mir fällt zu hochglanzfettpapier nur R*****G ein
die kauf ich auch nicht im abo sondern ab+zu mal gezielt
wenn was nettes verlost wird (ihr erinnert Euch an meine nikeID nikefree zum selberbasteln (UVP 130€)???
*ggg*

auf der köln-maram-messe hab ich eine geschenkt bekommen (von einem der halbegumminoppen NEIIIIN nich was Ihr denkt: einlegesohlen ! verkaufen wollte ;-)
da war einsendeschluß 17.10. und ich hatte schon das go mach ma ich fahr mit vom göga für das silvesterwochenende in trier, EINE startnummer silvesterlauf (reicht uns ja) 2 nächte mit essen mit haile (*sic*) im hotel porta nigra
und gestern fiel mir ein daß der einsendeschluß vorbei is
so kann nicht mal ICH gewinnen ;-.(

The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

Und Du wolltest...

...mich auch noch zu dem Abo überreden.(Das sind Freunde fürs Leben)

Ich hab mich ...

von meinem Mann werben lassen, zahle 49.90 € und hab nen Tankgutschein für 40,-€ gekriegt , dafür dürfen die dann schon ganz schön viel Mist schreiben... wird rechtzeitig wieder abbestellet und wenns mich mal wieder juckt, weil ich den Mist vergessen habe, werbe ich dann meinen Mann...

zausel

>

Ach so!!!!

..."Dass man einen Fuß vor den anderen setzen muß,..."

Ach so geht Laufen - verstehe! Danke
Das ist ja einfach!
Hofpoet

vielleicht mal reinsehen: Siebengebirgsrun.de meine Laufseite

mainrennerlein...

...vielleicht hast du ne schlechte aura auf´m pott. lies die doch noch mal inner küche beim tee...
____________________
laufend darf nicht laufen und macht nu dusselige vorschläge: happy

Ich steh vielleicht ja auf

Ich steh vielleicht ja auf dem Schlauch, aber Dixieklo war doch nicht Läppi sondern Garmin und nicht auf sondern drin. Und so wie ihr über diese mysteriöse Werbeplattform redet, sollte die vielleicht auch eher drin landen?


Komm Schweinehund - wir gehen laufen.

dixie

war garmin, richtig
aber ob (g)armin barfuß war (oder vielleicht auch nicht) wissen die götter, oder herr kaiser?
*ggg*
ich will jetzt aber endlich mal wissen ob ich tatsächlich richtig lag mit der hochglänzenden vermutung, männnööööö
weil ICH hab da ja auch so'n abo, aber nich DAVON sondern der anderen nicht ganz so fettpapierenen . . . muß ich mich jetzt schämen?

The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

dank

deines blogs hab ich heute am bahnhof mal zum spiridon-magazin gegriffen und nicht zu einem diesem tollen hochglanzmagazine. das kommt ja nun etwas bieder daher, lauter wettkampfberichte, wenig fotos, z.t. auch noch aus dem archiv. aber eine interessante leserfrage war dabei, es ging über die gewichtszuahme bei einem ultra. die erklärung steffnys haut in die kerbe vom greif : es wird oft auf ultras einfach zu viel getrunken, 11 liter waren´s in diesem beispiel .und das durchaus nicht ungefährlich ! gut zu wissen...falls ich mal über 24 km hinauskomme ;)))

gc

wassereinlagerung

jepp, c)
ein kumpel aus unserem lauftreff (nicht der dünnste aber sehr sportlich und gut trainiert) hat auch bei jedem marathon "frustriert" beobachtet, daß er hinterher schwerer ist, also nicht zwingend im ziel gewogen, aber nach ein paar stunden/am nächsten tag, und seine ärztin (?) meinte der körper reagiert und lagert ein für das chaos das er noch vorhabe zu treiben ...
muß also nicht mal sein daß er wirklich zu viel trank (das läßt sich ja nun mal am drang wann man wieder kann/muss und der farbe auch ansatzweise einschätzen) aber eben als stoffwechselreaktion

sorry missMain, leicht am ursprünglicehn thema vorbei
aber so sind wir hier nun mal
vom hölzchen aufs stockerl *ggg*

The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

ich wieg...

nach dem Ultra auch immer mehr. Aber das kommt von der guten Verpflegung. Butterkuchen, Kartoffeln, belegte Brote, Bier,...wer da nicht zu greift ist selbst schuld. Und die Hosen sind schliesslich nicht umsonst aus stretch...meint eine genüsslichlaufendmampfendemainrennerin

Act like a horse. Be dumb. Just run.

spät gelacht...

...aber herzlich.
Ich bin ja berufsbedingt öfter auf dem Bahnhof und überbrücke Wartezeiten gerne im Zeitschriftenladen.
Und jedesmal denke ich: da steht irgendwie immer das gleiche drin.
Gekauft hab ich zuletzt... ein Buch. Von Dieter Nuhr. Nix übers Laufen, aber zum Brüllen komisch. Genau das richtige für langweilige Bahnfahrten.
Schönen Gruß, Conny

Conny, der Trend geht zum

Zweitbuch:)

Act like a horse. Be dumb. Just run.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links