Benutzerbild von X-Ray

1. Was zieh ich an?
2. Was für ne Zeit will ich laufen?

zu 1. Eine Frage die sich hier wohl jeder stellt.

Das Wetter soll ganz gut werden, es ist kühl und die Sonne scheint. Würden wir jetzt nur 10km laufen wäre die Frage direkt geklärt, oben kurz - unten kurz. Aber wir werden ja wohl etwas länger unterwegs sein und da wir auch nicht auf 95% HFmax arbeiten wird es wohl oder übel irgendwann kühler werden.
Mein Plan sieht zur Zeit eine kurze Hose mit Kniestrümpfen vor. Oben rum wird die Auswahl schon schwerer, Unterhemd und langarm Shirt, oder Shirt mit Armlingen, oder sogar ne ganz dünne Laufjacke. Ich bin zur Zeit am rätzeln was das Beste ist und kann mich einfach nicht entscheiden. Na ja, ich hab ja noch bis Samstag Abend Zeit und zur Not nehme ich halt alles mit nach Frankfurt.

zu 2. Eine Frage die die meisten wohl schon vor 8-12 Wochen geklärt haben und somit nicht jeden betrifft.

Ich für meinen Teil bin leider nie wirklich ins Training gekommen und habe mindestens 50% meines Trainingsplans nicht erfüllt, auch im Bereich der langen Läufe ist einiges weggefallen was ja ohnehin schon meinen Untergang bedeutet. Soll heißen, Körpergewicht zu hoch, Lauftempo zu langsam, Kondizion geht so und dann war ich letzte Woche auch nochmal schön erkältet. Ja das ist die optimale Marathonvorbereitung!
Ich werds wohl locker angehen und mich hinter den 3:15 Pacemaker hängen, die laufen ja meistens etwas schneller los und ab 30km kann ich dann gucken, ob es noch geht.

So man sieht sich in Frankfurt, schön die Beine hochlegen!
Gruß Jan

kurz kurz

Nee, Jan, keine Laufjacke. Du wirst bei 3h14 schon genug Körperwärme entwickeln. Körper muss gekühlt werden.
Deine Renntaktik finde ich richtig gut.

Mein Outfit:
Schuhe mit Chip (!)
CEP-Socken
kurze Laufhose
Singlet
Visor

Ich laufe mit 4:10 min/km los. Dann gibt's 3 Rennszenarien, die je nach Tagesform abgespult werden. So. Jetzt habe ich das auch mal gesagt.

mk

3/4

An den 3:15 Pacemakerhängen und mal mit 4:10 loslaufen hört sich gut an. Da kann ich nicht mithalten. Ich habe auf 4 Stunden trainiert, allerdings fehlen mir auch ein paar Einheiten im Mittelteil des Trainingsplanes. Das ich es in 4 Stunden schaffe bezweifle ich. Werde Versuchen anfangs nicht schneller wie 5:40 zu werden und dann mal sehen wie es läuft.
Anziehen werde ich 3/4 Hose, kurzes Laufshirt und Weste da kann ich über den Reisverschluss etwas die Zuluft regeln. Klar Laufschuhe und Socken habe ich auch noch an.

Viele Grüße und viel Erfolg
WWJ

kurz

bei dem jetzt angesagten Wetter werde ich kurze Hosen CEP Socken und kurzes Shirt
anziehen. Alles andere wird zu warm und ich bin mit Zielzeit 3:45 etwas langsamer unterwegs.

bin auch noch am Grübeln

Kurze Hose scheint ja bei Allen gesetzt. Gut. Nur was oben? Ich gehöre zu den Schnell- und Starkschwitzern, friere aber auch schnell. (Nur wirklich schnell laufen ist nicht - Zielzeit 03:59:00) ;-)
Ich werde es mit Laufshirt + Langarm + einer dünnen Jacke probieren, in Frankfurt zieht's ja gerne mal durch die Häuserschluchten. Da ich meine Freundin an der Strecke haben werde, könnte ich die Jacke unterwegs auch wieder loswerden.

An alle viel Spaß + Erfolg
GGWerner

Laut Wettervorhersage soll

Laut Wettervorhersage soll es ja verhältnismäßig warm werden. Da der Start ja auch recht spät ist (Zeitumstellung)
gehe ich davon aus, dass kurze Hose und Shirt ausreichen. Ich plane mit 5:20 bis 5:30 zu starten.

Auf jeden Fall...

...kurz! Derzeit wird ja bestes Langstreckenlaufwetter voraus gesagt.

Hmmm... Taktik... ich wollte mich mal hinter den 3:45h-Zugläufer hängen (sie laufen eh alle ganz schön flott los) und wenn die merken, dass die zu schnell sind einfach so weiterlaufen. Mal schauen, ob diese Taktik aufgeht.

VIEL SPASS!

kurz!

Vor zwei Jahren bin ich kurz/ärmellos gelaufen - bei 11°, sonnig. War das perfekte outfit!

Ich stehe am Verpflegungsstand bei km 35 und reiche euch Wasser - gerne beschimpfe ich euch auch, oder rede euch gut zu! Auf jeden Fall wünsche ich allen Startern viel Spaß und eine gute Zeit!!!

cc
_______________________________
swim, bike, run, eat, drink, fun!

Ah, das hatten wir dieses

Ah, das hatten wir dieses Jahr doch schonmal :-)

Und was ist mit Teee?

Ich nehm aber auch Wasser und einmal Anfeuern bitte.:-)

Dann bis Sonntag

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links