Benutzerbild von punkie

hallo an alle aus dem pott...

wollte mal fragen wo ihr den so lauft bei dem schnee?

wollte gestern mal ne runde auf meiner stammpiste drehen aber auf der kohlenhalde war kein durchkommen bei 15 cm schnee... da war das laufen verdammt anstrengend...

irgendiwe kam ich mir son bischen wie rocky 3 vor (wie er in russland durch den tiefen schnee rennt).

gruss oli

sind wir nicht alle ein wenig rocky??

gerade das macht ja den winter aus.....schliesslich wollen wir die bornis besiegen.
also nich jammern, raus in den schnee und kilometer fressen.
du musst mal mit auf den truppenübungsplatz.!

ne, ist schon schitte, wenn wenigstens ne kleine spur bleibt.
ansonsten auf der strasse laufen wenn diese nicht so belebt ist.
ich weiss ja, ich lieg auf der couch.
aber irgendjemand muss euch ja in den ......hihi

viel spass

gruss efjot

[acidfree:16369 size=120x51 align=top]

[acidfree:18644 size=300x90 align=top]
..DIE Laufgruppe im Ruhrgebiet

Von drauss' von der Piste komm ich her...

Moin punkie,

also, ich komme gerade von draußen. War kein Vergnügen. Ich hab mir bewusst eine gemischte Strecke rausgesucht, um mal zu gucken, was geht, also Hälfte Bürgersteig, Hälfte Radpiste/Wanderweg.

Im Endeffekt lässt sich extrem schwer sagen, was besser ist. Die Bürgersteige waren zum Teil geräumt, zum Teil nicht, aber wir kamen doch immer irgendwie durch. Gerutscht bin ich eigentlich nie. Die meisten streuen immerhin Granulat.

Der "Radwanderweg" dagegen war absolut grauenhaft, weil nur in der Mitte ein schmaler Pfad frei war. Der wurde zudem ständig von Spaziergängern blockiert, die alle der Kaiser von China waren und nicht einsahen, warum sie für einen Jogger (selbst für einen in Hannibal-Lecter-Maske) mal kurz zur Seite treten sollten. Zudem unregelmäßig festgestampft, also die totale Buckelpiste. Zwischendurch hat sogar meine Hüfte gemeckert.

Am besten war, was ich vorher so gar nicht erwartet hatte, der Spazierweg. Der war vorher irgendwie freigefräst worden - so war er wenigstens eben, so dass man nicht ständig um seine Bänder fürchten musste.

Quintessenz: Keine Ahnung, was besser ist. Kommt auf den Einzelfall an. Das einzige, was man machen kann: Laufen, aber langsam. Hatte einen Pace von 7 (!). Aber immerhin: Ich hatte eigentlich gedacht: Laufen bei DEM Wetter, das geht gar nicht. Aber meine Frau wollte eben doch raus, also habe wirs probiert. Zur Strafe hat sie übrigens versprochen, sich jetzt auch bei JogMap anzumelden. :D

Alles Gute bei Deinen Versuchen!

Stefan

+++ Laufen bringt dich nach vorn +++

Schneeerfahrungen

Ich war gestern Nacht ja auch unterwegs und es war kein Vergnügen auf Rad- oder Bürgersteigen zu laufen. Ich muss Portos aber recht geebn, die Spazierwege sind sauber und eben gefräst. Das war klasse. Bürgersteige u. ä. war nur unebener, festgetretener Schnee mit Schlittenspuren und ignoranten, händchenhaltenden Paaren.

Aber Efjot hat recht: Raus und km fressen!

@Portos: Nachdem Deine Frau ja schon auf "unser" Foto durfte, war es ja das wenigste, dass sie sich bei uns anmeldet. Außerdem scheint gerade sie ja um diese Jahreszeit die treibende Kraft zu sein ;-)

Spaß war es heute nicht...

aber von nix da kommt auch nix und das bißchen schnee....

Schön war der Bauer, der hat die Feldwege frei geschoben und so stand einem lockeren Lauf nix im Weg, aber erst bis auf die Felder kommen, da mußte ich schon fast erst walken (NNNNNNNNNEEEEEEEIIIIIINNNNNNNN).

Zurück habe ich dann auch die Straße genommen, war dort wesentlich einfacher wie auf dem Bürgersteig bzw. Fahrradweg.

Hoffentlich bleibt das fiese zeug nicht ganz so lange liegen.

Gruß
Andreas

Helden sterben unter der Dusche, nicht beim Einlaufen

Das dicke Ende kommt noch

Also, ich glaube ja, dass das WIRKLICH dicke Ende erst noch kommt. Wenn die weiße Pracht an den ersten warmen Nachmittagen antaut und dann abends wieder überfriert. Das gibt tagsüber einen spiegelglatten Wasserfilm und danach eine Eisbahn. Wenn die Temperaturen langsam wieder ansteigen - wonach es ja jetzt aussieht - haben wir da lange Spaß dran. Dagegen ist DAS jetzt das Paradies.

Weiß eigentlich jemand, wieviel Schnee im Bornie-Revier liegt? Ich bin gestern im Zug an Hannover vorbeigekommen, da war höchstens ein bißchen Puderzucker...

Mann, was freu' ich mich auf den Frühling!

Tschö

Stefan

+++ Laufen bringt dich nach vorn +++

das borni revier geht hoch

das borni revier geht hoch bis HH und runter bis nach bayern, also in janz deutschland, die nehmen halt jeden um km zu schrubben.
ja der frühling, noch n bissl mehr als 3 monate ...urlaub sonne strand 35°....

gruss efjot

[acidfree:16369 size=120x51 align=top]

[acidfree:18644 size=300x90 align=top]
..DIE Laufgruppe im Ruhrgebiet

das ist auch meine Erfahrung ...

... bin gestern in der Sonne (16:30 Uhr)losgelaufen und habe alle Strecken kennengelernt.
- geräumte Gehwege
- schlecht geräumte Gehwege
- nix geräumten Aspahlatweg
- nicht geräumten Waldweg
- matschigen Straasenrand

Fazit:
egal was du macht's, mach's langsam und nimm' ein Handy mit.

Lass Dir Zeit und laufe möglichst bei Licht. Im Dämmern oder im Dunklen wird's gefährich, weil Du den Weg nicht mehr beurteilen kannst.

Aber Spass macht's auf jeden Fall,
Christian

Jogmap Ruhr, DIE Gruppe 2009

War gerade meine erste

War gerade meine erste Schneerunde laufen. Ganz ehrlich, ich fands geil, aber wer den Strongman laufen will und im Haard trainiert, sich zu den Bornies traut und und und, der muss das auch einfach geil finden :-)

@Christian: Viel Spaß in Hildesheim! Ich hatte Sonntag abend gegen halb neun das VErgnügen nach Essen zu fahren. Montag um halb neun morgens war ich zu Hause. Wenn ich die 2 Stunden schlafen im Auto dazunehme waren das 10h Autofahrt für lächerliche 300km. Hoffe du kommst da wesentlich besser durch!!!

Viele Grüße
Sascha

---

Jogmap Ruhr - Hier läuft der Pott

jaja...

ich geh ja schon...macht mir ruhig ein schlechtes gewissen.
ich hab heute noch nen tag urlaub,könnte auch der couch liegen, könnte shoppen, könnte was nettes essen gehen...und was ist?ihr macht mir ein schlechtes gewissen..
nun gut, wenn ich mir den knöchel verstauch oder sowas...ihr wißt wer schuld ist:-)

@efjot:unterstützung im krankenlager naht:-)

mit verfrohrenen grüßen und füssen, lg franz

Bin morgen in Hildesheim ...

... das ist etwas näher dran am BORNie-Gebiet.

Ich sag's Dir dann morgen abend, falls ich es zurück schaffe. Ich habe nämlich neben dem Termin in Hildesheim (da gibt's ne Autobahn, juchu) auch noch einen in Holzminden (da gibt's viele Landstrassen).

Nehme sicherheitshalber mal 'ne Notfallausrüstung mit (Schlafanzug, Unterhose, Zahnbürste LAUFKLAMOTTEN + FR305)

Gruss,
Christian

Jogmap Ruhr, DIE Gruppe 2009

und, ging's???

.. ist alles nur die Vorbereitung auf die Schneeschlahct am 18.01. in Pulheim.

Christian

Jogmap Ruhr, DIE Gruppe 2009

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links