Benutzerbild von Dirk Stein

Die Kilos, die sich über die Feiertage angesammelt hatten, müssen wieder weg. Ich dachte mir, das könnte durch etwas mehr laufen schon klappen.

Allerdings hat mein Körper sich für eine Alternativ-Methode entschieden: Die FGI-Diät kombiniert Regeneration mit einer Reduzierung des Hungergefühls und des Appetits. In Verbindung mit dem "eingebauten" Sauna-Effekt sollte auch diese Methode zum Ziel führen.

Trotzdem kann ich FGI (Fiebrigen Grippalen Infekt) nicht wirklich empfehlen...

0

Hi Dirk...

...ich favourisiere die Essig-Diät. Geht ganz leicht. Vor eine große Portion Leckereien setzen und dann entscheiden : ess ich oder ess ich nicht. Zweite Alternative führt meist zum Erfolg.
Genesungswünsche von glowi

Nicht empfehlenswert? Dann

Nicht empfehlenswert? Dann wünsche ich Dir ganz ganz schnelle Besserung. Bei mir funktionierts selbst mit FGI nicht. Immer Hunger und immer Appetit.
jog on ra1

NeeNee...

...dat werd ich dann auch lieber auslassen! Wer braucht schon 'ne FGI-Diät...

Gute Besserung!

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

und ich dachte schon

Du hättest 'ne Geheimmethode erfunden. Nee das ist wirklich nichts..

Gute Besserung auch von mir!

carpe diem-Nutze den Tag

Na vielen Dank für's Gespräch! ;-)

Mit meinem Marathon-Training passiert das Abnehmen von allein, so dass ich mit MagnumClassics ausgleichen muss! Sozusagen eine MC-Diät!;-))

Gute Besserung!

LG

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Arme Socke.

Gute Besserung. Und positiv siehst Du's ja eh schon...

---
de nihilo nihil

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links