Benutzerbild von Zanker

bin um 7 uhr 54 los, ab zum rhein, tolles wetter, die sonne war noch nicht ganz da, ich auch nicht, hahaha, nee ehrlich, hat spass gemacht.
im gedanken war ich beim drachen, den ich nächstes jahr auch besiegen möchte, zumindest werde ich es versuchen.
bin 10,23 km gelaufen, zeit war 59:47
bin sooo gespannt auf die berichte des drachenlaufs, gruß lukas

0

da sind wir ja

um die selbe Zeit gelaufen - ich am Main und viiiieeel langsamer.
Aber es war auch sehr schön, der Nebel auf dem Wasser, die Sonne, die sich durch kämpfte und der Rauhreif auf den Wiesen.
Ein eiskalter Genuss.
Ich drücke auch den Drachenläufern die Daumen und freue mich schon wieder auf die Berichte.
Viele Grüße
Pat

ha pat,

wir beide ,lg lukas

Auch früh unterwegs

Ja, der frühe Vogel fängt den Wurm.Ein herrlicher Morgen, wenn auch die Kälte hier im Siegtal durch Mark und Bein ging. Aber das Gefühl war am ersten Berg sehr schnell weg. Hab 'ne neue Strecke ausprobiert die gefühlt 14 km bergan und nur 1 km abwärts ging. Ging ganz schön in die Beine, aber umso schöner hinterher ein gemütliches Frühstück.

Bin 40 min früher

Bin 40 min früher gestartet.
War noch ziemlich frostig und die Autos mit Reif überzogen.
Die Flüsse dampften, aber als die Sonne aufging wurde es dem Herzen warm.
Danach schmeckt das Frühstück so richtig gut.
So kann jeder Tag starten.

LG

.....Berge statt Doping.....

Kluge Entscheidung!

Wir haben an Dich gedacht!
LG, Conny

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links