Benutzerbild von MadcatKR7919

Hallo Läufer,

es ist mal wieder soweit, die Temps. gehen in den Keller und ich hab die erste Erkältung im anrollen.

Jetzt hab ich Angst das ich mir das antrainierte durch die Erkältungspause wieder abtrainiere :-(

Hab Ihr Tipps für mich was ich machen könnte??

LG
Jan

was du machen kannst?...

...dreimal täglich ingwertee mit honig, vier tage lang hochdosiertes zink und füße still halten.
nach ner woche schnupfenpause geht konditionstechnisch kaum was flöten, glaub mir!
____________________
laufend schnupft auch grad ne pause: happy

jedes Jahr

das gleiche ;-) Kaum kommt die erste Erkätungswelle, schon wird gefragt. Also, meine Meínung ist wie folgt:
- Leichter Schnupfen - laufen erlaubt aber moderat
- Starker Schnupfen + Husten - walken und spazierengehn
- starke Halsschmerzen: no go!!! sehr häufig der
unheilsbote für Angina. Nicht immer, ausnahmen gibt es
auch.
- Fieber : 1000% no go

Wenn du ne richtige Erköltung hast, lieber 3-4 Tage schonen, warten bis alles soweit abgeklungen ist, dann erst mal ne Woche gaaanz entspannt langsam laufen. Danach wieder fahrt aufnehmen, wenn du nicht weiterhin Symptome eriner Erkältung hast.

Du wirst nicht so viel "abtrainieren", nach einer Woche PAuse, brauch ich selbst 3-4 Trainingseinheiten um wieder auf gleichem Level wie davor zu sein. Wobei ich meist die ersten zwei Trainings ganz moderat mache.

LG Ricola

laufend laufen

probier auch das mal...........

....bin hier zwar nicht der Laufexperte,...da noch zu wenig KM....aber ich hab DAS Rezept bei Grippe,....mir hilft es zumindest.....lag auch ne Woche flach grad,...
wenn ich merk es geht los,....Huhn kaufen,Karotten auch,....3 Liter Kochtopp,...3 Stunden kochen,...nur DAS essen bis die Suppe leer,nicht auf einmal,ich ess die auch zum Frühstück:-(...viel Vitamin C,..wenn Du Fieber hast morgens und abends ne Paracytamol!!
...mit Fieber laufen ist noGO!!...wenn Du Dich wieder fit fühlst,...lauf wie Du Dich fühlst,...nicht zu schnell!!....hatte eine Woche Pause,....und Kondition ging da nicht den Bach runter!!....mit etwas Sonne und Buddy,heut morgen....14,4km,..habs vermisst!!

...wenn Du denkst es geht nixxx mehr,...dann wird es plötzlich wieder heller........

Ich lauf bei einer normalen

Ich lauf bei einer normalen Erkältung weiter. Auch intensiv, solang ich mich danach fühle.
Wenn Fieber dazukommt oder ich körperlich total fertig bin wegen der Erkältung, dann selbstverständlich nicht. Der Körper sagt einem schon, was man machen kann und soll.

Ich find sogar, dass man eine anfliegende Erkältung wegtrainieren kann. Hatte schon diverse male ein Kratzen im Hals oder ne laufende Nase, und am Tag nach dem Training war nichts mehr zu spüren.

Aber das ist natürlich alles keine ärztliche Empfehlung und ohne Gewähr.
Angeblich kann das ja hochgradig gefährlich sein, ich hab allerdings bisher noch kein Ableben meinerseits feststellen können.

Zustimmung Dotterbart

Das mache ich ganz genau so, und das mit dem "Wegtrainiren" kenn ich auch...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links