Weiß von euch einer, wo man Bio Laufklamotten bekommen kann.
Ich mag das Polyesterzeug auf der Haut einfach nicht. Gibt es irgendwas aus Naturfasern, was sich nicht so vollsaugt, wie normale Bauwolle?

Die Sabse

thoni mara

Wolle

Es gibt noch Wolle, die saugt sich nicht voll, kratzt aber. Wolle von Merinoschafen ist derzeit fuer Sportbekleidung aber gross im Kommen.

cour-i-euse

Bambus?

Von Sportbekleidung aus Bambusfasern habe ich schon gehört, weiß aber nicht wie der Tragekomfort ist. Ich habe nur zwei Paar Bambussocken für den Alltagsgebrauch. Bei denen ist kein großer Unterschied zu anderen Socken.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Merino

Google mal Orthovox und Icebreaker. Tolle Laufklamotten aus Merinowolle. Kratzt auch nicht.
Ob die Produktion allerdings Bio im sinne von Umweltverträglichkeit, Nachhaltigkeit und glücklichen tieren ist, weiß ich bei den Marken nicht.

marcus

Hier gibt es z.B. Bekleidung

Hier gibt es z.B. Bekleidung mit Bambus.

http://de.raidlight.com/boutique/15-vetements?id_lang=4

Bambus

Ich habe am 9.10.11 beim HM in London teilgenommen und dort ein Shirt aus Bambus erhalten. Ist super weich auf der Haut!Sponsor war Mizuno, vielleicht versuchst du es über diese Firma oder aber Vapour-x, das steht innen im Shirt. Viel Erfolg.

nix gegen

Thoni Mara, aber ich konnte jetzt Hinweis finden der auf natürliche Faser hindeutet, eher spricht sehr viel dafür daß keine natürlichen Fasern zum Einsatz kommen, der einzig ökologische Aspekt erscheint mir die Herstellung in Deutschland zu sein.

Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

Bio-Klamotten

Ich habe gestern einen Bericht gehört, dass es Kleidung aus Milch gibt. Ob auch Laufsachen weiß ich nicht.Google fragen.

"Wolle" aus Milch wird im Handel schon angeboten. Gar nicht so teuer.

LG.
PS toni mara trage ich, finde die Sachen sehr angenehm. Kleben nicht auf der Haut.

Icebreaker

Trage ich seit einem Jahr,
einen Rundschal und ein Unterhemd, beides in der dünnsten Qualität, gibt verschiedene Dicken, wie gesagt Merinowolle.
Der Schal ist unschlagbar und kratzt wirklich nicht,

bei dem Unterhemd muß ich leider sagen, dass es sich mit Schweiß vollsaugt, es wird schwer und wenn ich mich nicht sofort umzeihe friere ich unheimlich.
Beim Joggen gehts noch aber beim Skilanglaufen leider unpraktisch; muß aber dazu sagen, dass ich leider beim Sport stark schwitze.

Sportliche Grüße

Merinowolle

Hallo,

ich schwöre auf Merinowolle und ich trage diese seit Jahren im Alltag, als auch zum Laufen, Radfahren und Ski egal ob Sommer, Winter oder die Übergangszeiten. Ich bin in Russland im Winter bei -20Grad damit gelaufen und ebenso in der Regenzeit in Vietnam bei +30Grad. Habe eigentlich alle Schichten zu Hause und trage diese auch regelmässig. Auch im nassen Zustand noch warm. Sehr angenehm zu tragen. Es gibt inzwischen sehr viel mehr Anbieter als Ortovox und Icebreaker, z.B. I/O Bio, Smartwool und viele mehr, auch klassischen Anbieter wie z.B. Falk haben inzwischen Merino im Sortiment.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links