Benutzerbild von Nonya

...Laufen und Joggen?

Ich sah das gerade in der Überschrift zu diesem Forum hier "Laufen, Joggen und Walken". Was Walken ist, weiss ich ja, aber wo ist der Unterschied zwischen den anderen beiden?

LG
Nonya

Genau wie der Unterschied zwischen Stretching und Dehnen

... Sprachgebrauch.

"Laufen" ist übrigens Pfälzisch für "gehen" - um zu joggen, musst du hierzulande schon "rennen"!

Die Sache ist doch ganz einfach: Du selbst bist Läuferin und jeder Versager, der langsamer ist, "nur" ein Jogger. ;-)))

Ist Sprache nicht etwas Wunderbares?

Trainingstipp:

Wenn du schneller joggen willst, dann lauf.....

Gruppe "WalkingDays"


manchen bei youtube

streching und dehnen

stretching: kurz, Dehnen: lang (min 30 Sekunden), also: da gibts durchaus einen Unterschied.
Den Rest sehe ich so wie Du: Joggen ist Wellness, Laufen ist Sport. Oder so ähnlich. ;-)

das tempo

grob gesagt 8 km/h ist joggen. langsamer ist walken und schneller ist laufen.
genau gesehen: solange immer 1 fuß am boden ist-> joggen
heben beide beinevom boden ab, dann läuft man.

Na, da muss ich ja mal nach unten gucken beim

??????,was meine Füsse so treiben, ob ich morgen den HM jogge oder laufe... Ist ja ne interessante Betrachtungsweise...

zausel

>

Du wirst ihn vermutlich

Du wirst ihn vermutlich laufen, denn wenn immer ein Bein am Boden ist, ist das meiner Meinung nach Gehen/Walken...dann gibts nämlich keine Flugphase. Sowohl Laufen als auch Joggen beinhalten Flugphasen zwischen den Schritten, wo kein Fuß am Boden ist, und sind von daher doch prinzipiell das gleiche. Meinetwegen kann Laufen schneller sein als Joggen, aber wo genau soll die Grenze sein? Solange das Joggen nicht belächelt wird und mir niemand unterstellt, ich sei doch "nur ein Jogger", während er mit seinen 45 Minuten auf 10 km voll der Läufer ist, ist es mir wurscht...ich jogge/laufe trotzdem gerne. ;-)
Könnte mir vorstellen, dass hier auf der Seite "Läufer, Jogger UND Walker" stehen muss, damit sich niemand ausgeschlossen fühlt, der sich nun explizit nur als Läufer und nicht als Jogger empfindet.

Definition

Es gibt eine allgemeingültige valide Definition:
Der Unterschied zwischen Jogger und Läufer beträgt exakt 42,195km !
Gruß Fritze

"To finish, you have to start!!"

Na dann ...

guck ich mir bei den nächsten Olympischen Spielen doch mal die ganzen 100, 200, 400, 800, 3000, 5000, 10000m-, Hindernis- und Staffel-Jogger an...

zausel

>

@Zausel...

...und ich bin dann den Marathon in 5:12 gelaufen und nicht gejoggt ;-)
Ich lach mich schlapp!

@conny

ne 5:12 Pace ist laufen, nicht joggen ;-)

"To finish, you have to start!!"

Ich für mich habe den

Ich für mich habe den Schritt vom Jogger zum Läufer gemacht als ich angefangen habe nach Trainingsplänen zu trainieren, funktionale Tights statt cooler Shorts zu tragen und bei den Wettkämpfen auch den Fokus gesetzt habe meine Zeiten zu verbessern, statt einfach nur zu überleben ;-)

@Fritze

Unsere conny schreibt von 5:12 Stunden, nicht Minuten.....und ich habe meinen letzten Marathon in 5:59:58 genordicwalkt, würde mich deshalb aber noch nicht als Läufer bezeichnen.

Gruppe "WalkingDays"


manchen bei youtube

@Fritze

danke für die wohlwollende Interpretation :-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links