Hallo,

nachdem ich mehrere Jahre so vor mich hin gelaufen bin, habe ich mir überlegt, mittels eines Trainingsplanes schneller zu werden.

Allerdings frage ich mich jetzt, nachdem ich mir einen TP herausgesucht habe (einen vom First-Programm von Runnersworld), wie soll ich die Zeiten auf bestimmte Strecken messen?

Ich laufe Strasse, Gelände und Wanderwege, da kann man doch (z. B.) 400 m garnicht so genau ausmessen! Außerdem müsste ich mir dann idealerweise Markierungen an den Strassenrand machen...
Und wie wißt ihr dann nach dem Lauf, welchen Streckenabschnitt ihr in welcher Zeit gelaufen seid? Das geht doch nur mit GPS, oder? Ich kann ja wohl nicht jedesmal nach einem Laufabschnitt erstmal stehen bleiben, die Zeit nehmen und aufschreiben ;-)

Irgendwie klingt für mich das Trainieren nach TP recht kompliziert, oder?

Rova

Sportplatz

Wenn Du eine 400m-Strecke brauchst, gehst Du am besten auf einen Sportplatz.
Für längere Strecken ist das Abmessen mit Google genau genug. Auch GPS-Uhren haben Messfehler.
Dein Problem mit den Laufabschnitten verstehe ich nicht.
Zwischenzeiten sind für Dich evtl. während des Laufens als Geschwindigkeitsinformation interessant, aufschreiben muss man die aber nicht.

ich hoffe, dass ich nicht komplett an Dir vorbei geantwortet habe.

marcus

Laufen in Leipzig

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links