Benutzerbild von happy

...seit gestern ab km zehn!
es fing mit recht wenig schmerz an, der sich gott sei dank so verhielt, dass ich noch die restlichen 7,6 km gut nach hause laufen konnte.
zugegeben, es waren schlechte wegbedingungen, teilweise rutschig, musste langsam laufen. bin aber zu keiner zeit ausgerutscht, umgekickt, oder so.
zuhause wurden die schmerzen immer stärker. wenn ich von der innenseite auf´s knie drücke tut´s sehr weh. beim gehen schmerzt es, wenn sich das knie leicht beugt.
wenn ich das bein strecke und auf kniehöhe anspanne, schmerzt´s auch.
so´n schiet!
will nicht gleich zum doc rennen beim ersten aua...

hatte bisher noch keine probs und bin da ganz unbedarft. was könnte das sein?
laufe seit eineinhalb jahren, im schnitt 25 km die woche, zzgl. leichtes krafttraining in der muckibude, bin 47 lenze jung ;-)
____________________
humpelnd grüßt happy

knieschmerz

Hallo erstmal,

ich hoff ich kann Dir eventuell helfen. Habe lange Zeit probleme im linkn Knie ghabt, alle wollten ins Knie schauen oder Einlagen andrehen, oftmal sind es aber ganz andere Ursachen!
War zu einem Top Heilpraktiker in BS und der hat festgestllt, das einige Wirbel herausgedreht waren und diese Fehlstellung beseitigt, seid dem nur ganz selten mal wieder dieses Problem gehabt und wieder richten lassen.
Nun est seid ca.2 jahren ruhe und alles top bei mir

Also mal sehn was du Machst!

Gruß

Olaf

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links