Benutzerbild von coprunner

Hallo

Am 16.10.2011 fand der Mallorca-Marathon in Palma statt. Dort starteten wir mit einer bunt gemischten Truppe aus dem LK Vechta. Von Bremen ging es mit dem Flieger nach Palma, wo uns bis zu 25 Grad erwarteten. Herrliches Urlaubswetter.
Da wir bereits am Freitag angereist waren hatten wir genügend Zeit die Stadt zu erkunden und stellten fest, dass sie nicht nur sehr schön ist, sondern auch etwas hügelig.
Am Sonntag war dann der Start um 09:00 Uhr. Die Temperaturen waren zu diesem Zeitpunkt noch sehr erträglich. Der erste Teil führte in Richtung Hafen. Von hier aus liefen wir kreuz und quer durch die Stadt an allen Sehenswürdigkeiten vorbei, um anschließend wieder am Wasser zu landen. Hier waren bereits knapp 20 Kilomter geschafft, so dass die Halbmarathonis rechts abbiegen konnten. Wir mussten ja noch ein Stückchen.
Jetzt ging es ca. 10 Kilometer geradeaus in Richtung El Arenal. Es ging stetig bergauf, zwar nur wenig, aber es hörte irgendwie gar nicht auf. Dann am Wendepunkt in Arenal viele Zuschauer, die begeistert mitfeierten.
Ab hier ging es am Strand entlang, eine sehr schöne Strecke bis zurück nach Palma. Auf diesem teil der Strecke durften wir Sonne pur genießen.
Insegesamt eine super Veranstaltung mit vielen vielen Helfern, die uns immer wieder anfeuerten.
Absolut eine Reise wert.

coprunner

2
Gesamtwertung: 2 (1 Bewertung)

Irgendwann.....

Hach, möchte auch mal son Urlaubssightseeingmarathon mit Freunden.
Gratuliere zu diesem Lauf und Erlebnis.

Lieben Gruß Carla-Santana

Glückwunsch zum finish

Mit dem HM liebäugel ich auch...

Glückwunsch und DANKE für

Glückwunsch und DANKE für den Bericht. Bin schon seit langem am Überlegen mal auf Marllorca zu Starten und da helfen solche Berichte doch sehr.
Gruß
Gänseblümchenpflücker

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links