Benutzerbild von Fritze

Wo seid ihr eigentlich alle, keine Einträge, keine Berichte...alle schon in Winterruhe?
Naja, bevor ich ab Morgen es den Igeln gleich tue und mich fettfresse und bis zum Frühjahr verstecke, noch schnell ein kleiner Bericht von gestern:

Im letzten Jahr hatte ich ja lang und breit erklärt, daß Marathon stinkenlangweilig ist und deshalb keine Wiederholung anzustreben sei!
Gute Vorsätze halten ja nie an und wenn der Marathon vor der Haustür und Saisonabschluss und kurz vor der Winterpause und man muß die lokalen Veranstaltungen unterstützen... Also, 4 Wochen Vorbereitung, Anmeldung und los:
Oldenburg Marathon 2011:
Start bei 4°, Ankunft bei 18° knochentrocken, strahlendblauer Himmel,Super!
Halbmarathon in knapp unter 1:50, KM30 bei 2:50, da ahnte ich schon, daß ich eigentlich für meine Verhältnisse zu schnell bin, konnte mich aber nicht wirklich bremsen, obwohl ich ahnte/wußte, daß sich das rächt. Und es kam, wie es kommen mußte: ab 35 wurd es zäh, ab 38 hart, ab 40 eklig
Aber, mit Lächeln in 03:54 am Zielstrich, alles gut, (fast) alles vergessen.

Heute hatte ich mir dann frei genommen: Regeneration! Neue komplett umgebaute Saunalandschaft mit allem Wellness-PiPaPo im lokalen Spass"bad", daß wär doch die Belohnung für Fritzes geschundenen Körper und Geist - aber da es immer anders kommt:
Montags Frauentag!!! Keine Ausnahme, auch nicht bei dem Hinweis, es würde mich echt nicht stören. Auch die Drohung die örtliche Gleichstellungsbeauftragte einzuschalten ließ die Dame am Counter unerbittlich sein wie einen Disco-Türsteher mit Kampfsportausbildung!
Jetzt hoffe ich auf etwas Sonne, wie gestern, Temperaturen im zweistelligen Bereich und werde ich mit dem Rennrad nach Bad Zwischenahn radeln, aufs Meer gucken und Cappuchino trinken bis zum Abwinken.
Alternativ Radputzen und einlagern, oder Winterreifen aufs Auto basteln, oder - Grusel total - Gartenarbeit :-(

Auf jeden Fall endet heute die Saison 2011. Und die Saison 2012 starte erst nächste Woche wieder im Hallenbad, weil ich seid dem NordSeeMan (Ende August) keinen einzigen Schwimmzug gemacht habe.

Bleibt mir gewogen und gesund, schreib mal was ihr so macht und plant
Gruß Fritze

PS: Für alle: nächstes Jahr Pflichttermin für alle Nordlichter und alle anderen sollten sich das auf keinen Fall entgehen lassen:
01.04.2012 Marathon auf Foehr
Premiere, wird von einem meiner ältesten Freunde und seiner Laufgruppe organisiert mit viel Herzblut und Liebe und wird bestimmt was ganz einzigartiges, also, seid dabei!! www.foehr-marathon.de

Wer aus unserer Gruppe nicht teilnimmt, muß sich bei mir abmelden und gut begründet entschuldigen, wobei eigentlich nur persönliches Ableben als Grund zählt ;-) Habt Spass!!!

Glückwunsch zum Finish und

Glückwunsch zum Finish und gut dass man vergessen kann, bald denkt man nämlich nicht mehr an die Schmerzen vom Marathon, sondern nur noch an den tollen Lauf ;-)

Meine Seuchensaison 2011 nähert sich auch dem Ende, in 2 Wochen starte ich noch beim Frankfurt-Marathon und dann habe ich die Hoffnung, dass nächstes Jahr alles besser wird.

Ab November werde ich wieder regelmäßig Schwimmen gehen (zur Zeit nur nach Lust und Laune), dafür gilt dann fürs Laufen aber Regeneration.
So Mitte Dezember will ich wieder loslegen, Silvester noch ein letztes Mal als M20/MHK an den Start gehen und nächstes Jahr als M30 endlich wieder Bestzeiten laufen!

mal eben so

Dafür, dass du gar keinen marathon laufen magst, ist die zeit aber bombe. Glückwunsch.

Ich versuche auch noch mal in frankfurt einen marathon zu laufen. Meine aktuelle PB ist arg schief.

Am Freitag wird das RR geputzt und winterfest gemacht.
Vielleicht suche oder erfinde ich eine Winter-Duathlon-Crossserie im Winter.
Schwimmtraining unter Anleitung beginnt bei mir im November.

Eine letzte große RR-Ausfahrt will ich aber dieses Jahr auch noch machen. Zur Zeit passt es leider nicht.

mk

nachdem

ich das ganze Jahr ja so richtig durch Abwesenheit geglaenzt habe habe ich fuer November dann doch noch einen chilly Duathlon angepeilt. Die Anreise wird etwa doppelt bis dreimal so lange dauern wie das Event selbst. 2 Meilen - 10 Meilen - 2 Meilen. Aber wenigstens uebernimmt der Club den Transport. Und immerhin ist so ein kurzes Ding besser als gar nyscht.

Um kalte Fuesse mach ich mir grad gar keine Sorgen, ueberlege sogar mit Vibrams zu rennen. Oder mit Nike Free Rad zu fahren.

Ansonsten krieg ich vom Schwimmen im Bad neuerdings Chlorschnupfen.
Hat da einer irgendwelche Tricks? Ausspuelen der kopfeigenen Hohlraeume mit Duschwasser nach dem Schwimmen hats bisher nicht gebracht....Zur Nasenklammer will ich erst greifen wenn's wirklich nicht anders geht...

cour-i-euse

Boah, so schnell der Fritze!

Du Spaßvogel! Habe mich sofort zur Homepage durchgeklickt und??? Keine Startplätze mehr!

Glückwunsch zum schlecht vorbereiteten, aber gut gelaufenen Marathon.

Fritze, ich glaube, du bist der größte Tiefstapler aller Zeiten!

Congratulations!

Ich genieße im Moment die Marathonsaison, Ende Oktober kommt noch mein Heimatmarathon, dann noch zwei Ultras (6h Troisdorf, Eisweinlauf) und ein schneller 10er, dann kann der Winter kommen ;-)

Abmeldung für den 1.4.: bin leider schon in Berlin zum HM, den ich zwar hasse wie die Pest, aber ich bin bei meiner Tochter im Wort... (gilt das???)

Ansonsten stehen für 2012 fest:
Rodgau 28.1.
DAK Halbmarathon 12.2.
Halbmarathon Berlin 1.4.
Hamburg/St. Wendel 29.4.
Rennsteig 12.5.
Rheinsteig Extremlauf 27.5.
Bonn Triathlon 10.6.
Fiducia Nachtlauf 23./24.6.
Halbmarathon Himmelgeist 30.6.

im Sommer die diversen saarländischen Kleintriathlons

und am ersten Septemberwochenende habe ich ein ernstes Problem: Saarschleife Marathon oder Köln MD....
Wer noch eine nette MD kennt, für Vorschläge bin ich dankbar!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

MD

war dieses Jahr auch in Hückeswagen. Tolle Radstrecke - saarländisch flach.

Hab aber noch keinen Termin für 2012 gesehen - dieses Jahr war es im August.

MD im August 2012

Kann Dir nur wieder eine MD im Osten anbieten (dann aber auch mit sympathischen Mitstreiter_innen)

26. August 9 Uhr. Knappenman

Das soll mein Trainingsziel Sommer 2012 werden.

@strider Da hast Du ja schon

@strider
Da hast Du ja schon fleißig geplant, aber ich vermisse Roth :-)
Na gut, dann mach halt Deine Ultras.
Halt Dir schonmal ein paar Tage frei, dann können wir hier ne Runde Rennrad fahren.

Gut ich geb es ja zu, bei mir steht die Wettkampfplanung auch schon bis Mitte Juli. Wobei sich Nikolauf noch entscheiden wird, ob Roth oder Regensburg.

22.01., 5.02. und 19.02. Winterlaufserie in Porz (10km, 15km und HM)
29.01. Insellauf (15km) (oder Helfer)
12.03. Swimathlon (oder wieder Helfer)
17.03. Rodenkirchen HM (Generalprobe)
22.04. Bonn HM (hoffentlich schnell)
13.05. Gladbeck Volkstriathlon (500/20/5)
10.06. Bonn Triathlon (4/60/15)
08.07. Challenge Roth (3,8/180/42,2)

Na warten wir mal ab, wie ich durch den Winter komme.

Fleißige Planung

muss ich ja wegen Kinderunterbringung ;-)

Kein Ironman nächstes Jahr!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Du verpasst was ;-)

Du verpasst was ;-)

In Köln geht auch LD!

Ausgebucht

Na, da komme ich mal wieder aus der Versenkung, klicke auf die Homepage des Foehr Marathons - und es ist ausgebucht :o((

Sowas aber auch. Der Termin wäre nämlich gar nicht so übel...
Menno.
_______________________________
swim, bike, run, eat, drink, fun!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links