Benutzerbild von markusburkhardt

Wenn man sich so die Profis oder besseren bei den Trail Ultras anschaut, nutzen die alle Suunto Uhren. Sind die so super im Gegensatz zu den Garmin? Die Suunto haben ja nen barometrischen Höhenmesser aber dafür kein eingebautes GPS. Die Profis scheinen das wohl nicht zu brauchen?

Optisch find ich die Suunto Uhren echt geil, so sollte mein FR305 aussehen :D

Die neue Garmin hat auch den

Die neue Garmin hat auch den barometrischen Höhenmesser spendiert bekommen.

http://sites.garmin.com/forerunner910xt/#

.....Berge statt Doping.....

Wofür sollten die denn ein

Wofür sollten die denn ein GPS brauchen? Die laufen doch eh nach Körpergefühl und nicht nach der Pace vom Garmin. Vielleicht haben die auch einfach nur Verträge mit Suunto...

Sponsoren???

die kaufen sich die Teile doch nicht mehr selbst!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Wer sagt, ...

... dass die alle Suntoo nutzen?
Ich hab da auch Garmin und Polar und keine Uhr gesehen. Aber das waren vielleicht nicht die richtigen Profis.
Wahrscheinlich braucht man ganz vorn kein GPS. Da heißt es eh mitlaufen, bis man nicht mehr kann. Wenns gut läuft, steigen die anderen vorher aus. Da nütz nur Körpergefühl und keine Uhr.
Und Pulsmesser braucht man bei nem Bergultra eh nicht.
;-)

Bei GPS dachte ich eher

Bei GPS dachte ich eher weniger an die Pace als an die aufgezeichnete Strecke auf einer Karte ;-)

Suunto...

... kann doch acuh GPS.
Ist zwar nicht eingebaut, aber als GPS-Pod erhältlich.

Zwar bin ich weder Profi noch mache ich bei Bergultras mit, aber ich habe ebenfalls kein GPS fürs Laufen. Mein Foot-Pod ist m.E. genau genug, um mir eine Vorstellung meiner Pace zu verpassen. Und wenn ich irgendwann abbrechen muss, weil ich nicht mehr kann, hilft es mir herzlich wenig, wenn ich bis dahin eine super-genaue Pace gezeigt bekommen habe. Wobei ich mir auch nicht sicher bin, ob eine GPS-Pace wirklich genauer ist. Gab da ja schon einige Diskussionen hier um GPS-Genauigkeiten :-)

Bisher konnte ich auch ohne Jogmap laufen :-)

Salomon und Suunto ...

... gehören zum gleichen Konzern, nämlich Amer Sports. Und so laufen die meisten Salomon-Athleten, wie Kilian Jornet, natürlich auch mit Suunto.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Salomon-Schuhe ...

... sieht man beim Trailrunning aber definitiv deutlich öfter, als diese Uhren.
;-)

und Salomon-Rucksäcke ...

... noch öfter ;-).

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links