Benutzerbild von cherry65

Über einen Monat liegt der Transalpine Run nun schon zurück.
Seitdem war ich hier weitgehend auf Tauchstation, was daran liegt, dass ich eine Wohnung renoviert und unseren Umzug weitgehend über die Bühne gebracht habe. Einiges an Arbeit wartet noch auf mich. Doch ich hatte versprochen, hier Fotos einzustellen. Zwischenzeitlich habe ich es endlich geschafft, Bilder auszuwählen und hochzuladen. Hier schon mal ein Appetithäppchen:
DSC01658

Trainingsmäßig war ich nach dem TAR eher auf Sparflamme unterwegs. Etwas Regeneration kann nichts schaden, auch wenn sich auf der letzten Etappe die Freude, dass fast nichts mehr schief gehen kann mit der Wehmut, dass der Lauf schon bald vorbei sei, mischte.
Die vielen Hochs und die wenigen Tiefs des TAR wirken immer noch nach. Ich durfte so viele unbeschreibliche Momente erleben, in denen sich zu schwelgen lohnt. Dazu wird man immer wieder erinnert, wenn Bekannte auf das Thema zu sprechen kommen. Manchmal muss ich aufpassen, sie nicht so dermaßen vollzusülzen, dass es keiner mehr wagt, das Wort „Laufen“ in meiner Anwesenheit zu erwähnen.
Vor dem Lauf sind zwei große Zeitungsartikel in unserer Tageszeitung erschienen. Von unterwegs erschienen noch drei weitere. Einer davon war ein sogenanntes Infobild. Da hat sich der Redakteur fast entschuldigt, dass sie an diesem Tag nicht mehr Platz hatten. Wenn man auf dem Dorf wohnt, verfolgen das die Leute, da sie einen kennen. In meinem Fall sind es sogar zwei Dörfer, jenes in dem ich wohne und das in dem ich bei meinem Skiclub, Lauftreff und auch sonst aktiv bin und wo ich viele Freunde habe und mich auch sonstwie ein großer Teil der Einwohner kennt. Viele Leute, auch solche, die ich nur flüchtig kenne, sprachen mich auf den Lauf an, beglückwünschten mich oder suchten das Gespräch. Manche schauen einen auch nur anerkennend an (oder bilde ich mir das nur ein?). Wenn ich auf Festen oder öffentlichen Veranstaltungen aufkreuze, ist das mit etwas Fantasie schon manchmal wie ein kleines, ok sehr kleines Bad in der Menge. Es ist herrlich, das auszukosten.
Eine Nachwirkung des TAR erreichte mich in dieser Woche. Der Co-Sponsor Suunto hat bei der Expo, die als Teil des kleinen Wanderzirkus über die Alpen gezogen ist, ein Gewinnspiel veranstaltet. Nun bekam ich eine Mail von Suunto mit dem Inhalt: „Herzlichen Glückwunsch! Sie haben die Suunto Quest gewonnen! …“

Nun tausche ich die hohen Berge mit der Skyline. Ich bin noch für den Frankfurt Marathon angemeldet. Die beiden langen Läufe in meinem heimischen, flachen Laufrevier an den letzten Wochenenden liefen eher durchwachsen. Die waren anstrengender als jede einzelne Etappe des TAR. Durch das ständige Treppensteigen für den Umzug war ich jeweils auf den letzten zehn Kilometern kraft und saftlos. Die ersten Intervalle, die ich spontan gemacht haben, waren recht akzeptabel. Die waren allerdings noch in der Anfangsphase des Umzugs. Danach fielen die Läufe unter der Woche meist komplett aus, da ich mehrmals bis kurz vor Mitternacht die Wohnung gestrichen oder Sachen geschleppt habe. Damit wurden auch die Intervalle ersatzlos gestrichen. Das bedeutet, Frankfurt werde ich eher verhalten angehen und als Fun- und Sightseeingtour laufen.

Kurz nach dem TAR hatte ich schon die offiziellen Bilder zu meiner Startnummer von den Sportografen hier per Link eingestellt.
Nun habe ich aus dem über 2.500 Bilder umfassenden Pool der Teams Vorarlberg-Pfalz PSVV / SCL und motivatedbynature.eu Fotos ausgewählt. Sie direkt in einen Blog einzustellen würde den Rahmen sprengen, denn ich bekam immer noch 300 Bilder zusammen, die ich hochgeladen habe.
Ansehen könnt Ihr Euch die Bilder in meinem freigeschalteten Flickr-Account, wo ich bei einigen Fotos einen erklärenden Kommentar beigefügt habe.

cherry65

Transalpine Run 2011 – Team Vorarlberg-Pfalz PSVV/SCL
powered by Inov-8, SkinFit, Ski & Snowboard Club Leimersheim, Polizeisportverein Vorarlberg, Coty Deutschland, Die Rheinpfalz

5
Gesamtwertung: 5 (4 Wertungen)

Wahnsinn, Wahnsinn, Wahnsinn

Einfach nur megaschön.

Gruppe "WalkingDays"


manchen bei youtube

ich wünsche Dir

dass du dieses Erlebnis noch lange auskosten kannst !
Du hast es dir verdient !!! Ich freu mich mit !
Vielen Dank für die Fotos !
VG Ed

gewaltig

beeindruckend, faszinierend, großartig

Ganz großes Kino

Danke Cherry, absolut grandios

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

DAS.....

schau ich mir am WE ganz in Ruhe an!
Du TAR-Mount-cherie!;o)

Lieben Gruß Carla

um mir die anzuschauen...

...und sie zu genießen, nehm mach ich´s mir morgen im sessel gemütlich und nehm nen käffchen dazu.
mit großer freude hab ich grad gelesen, dass du auch in frankfurt bist. schöööön...
____________________
laufend freut sich auf cherry in ffm: happy

Happy....

interessanter KM-Stand!;o)

DAS Sahnehäubchen

gönn ich mir heute Abend bei ner großen Tasse "heißer Schokolade mit Schlagsahne";-)

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

@pferdchen...

...gell? schreit nach ner feierabendrunde ;-)
____________________
laufend bittet cherry um sorry für´s off-topic: happy

Da war doch noch was...

... stimmt! Bilder guggen.
Leider bekomme ich die Selektierung über GPX-Track nicht hin. Daten angeblich fehlerhaft oder unvollständig.
Wenn ich mal viel Zeit habe, suche ich auch mal...
Aber jetzt kann ich ja erst mal deine Bilder guggen. ;-)
Doll!
;-)
PS: Sach mal, hast du den Arbeitgeber gewechselt? Schaum mal hier. Gleich im Fettgedruckten schreiben die etwas von einem Rheinpfalz-Mitarbeiter Spitzname "Kirsche". Ich hoffe, du hast die Zeitung im Original auf Papier. Das ist beste Wasserlosqualität auf einer Cortina gedruckt.

Ein Bad in der Menge...

... das hat schon was!

Viel Spaß in Frankfurt - Du Kirsche, Du!
¤¤¤¤¤¤¤ H u B e L i X ¤¤¤¤¤¤¤

ein BORN kommt selten allein...

Bin begeistert!

Sogar mein Göga fands sehr beeindruckend!
Die Schlucht ist der Hammer!
Wie steil und schwer und lang und schöööööööööön!
Wunderschöne Bilder!
Das Glück sieht man Euch an!

Lieben Gruß Carla

@Schalk

Meinen alten Arbeitgeber habe ich schon noch. Seit vielen Jahren versorge ich als freier Mitarbeiter dieser Zeitung die Welt mit Nachrichten aus Leimersheim. Normalerweise eher nicht vom Sport.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Transalpine Run 2011 – Team Vorarlberg-Pfalz PSVV/SCL

Grandios die Bilder!

Grandios die Bilder!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links