Benutzerbild von kingkoe

Hallo Admin,
der Wochenkilometerzähler für die erste KW 2009 stimmt nicht. Die Kalenderwoche 1 begann schon am 29.12.2008. Die Wochenkilometer hätten eigentlich mit Beginn des neuen Jahres nicht auf NULL stehen dürfen (jedenfalls nicht für die, die noch ab 29.12.08 - 31.12.08 liefen).
Vielleicht kann man das (für die Statistikverliebten) ja noch mal ändern.
Gruß Jan

Hallo Jan, das Thema gab es

Hallo Jan,
das Thema gab es schon im Forum.

hier

Gruß

raspberry ---o00o---°(_)°---o00o---



Danke @raspberry

für den Hinweis. War aber trotzdem zur Lösung nicht hilfreich. Ist aber nicht deine Schuld.;-)
Gruß Jan

Alter Kilometergeizhals...

...als wenn Du nicht schon genug Kilometer schrubbst. Habe durch Dritte gehört, dass Euer angedachter 15-18 km-Trainingslauf vor Jahresende auch wieder fast zum Marathon ausgeartet ist. Dahingehend wäre ich Dir dankbar, wenn Du mir über machbare Läufe zwischen 10 und 20 km Bescheid geben könntest. Den letzten habe ich zu spät in einem Blog gelesen.
Bis denne, glowi

Es sollte die Woche zwischen den Jahren komplett bleiben!

Ich habe die Software SPORTTRACKS im Einsatz. Hier wird die Woche richtig gerechnet, nämlich genau so, wie ich auch unsere Statistiken in der Firma, in welcher ich beschäftigt bin, programmiert habe. Die Woche bleibt auch dort immer als "Ganzes" erhalten. Weiterhin gibt es in diesem Unternehmen einen konzernweiten 4-4-5 Kalender. Das heißt, der Monat hört nicht nach dem Kalender auf, sondern nach 4 Wochen, dann wieder nach 4 Wochen und dann wieder nach 5 Wochen pro Quartal ab Beginn des Fiscal Years und wiederholt sich dann 4 mal im Jahr. Das Geschäftsjahresende und Anfang ist immer auf den 31.3. und 1.4. datiert. Für die Finanzbuchhaltung und dessen Jahresabschluß ist vom Gesetzgeber her jedoch richtigerweise die Woche zu trennen und nur die jeweiligen abgerechneten Tage der angefangenen Woche dort aufzunehmen. Die Woche wird dorft also aufgebrochen. In der rollierenden rückwirkenden Betrachtung aus reiner stastistischer Sicht ist die jeweilige Woche jederzeit einzeln als Ganzes abrufbar bzw. in diversen Statistiken einzeln anaysierbar.

Da es sich hier um Statistik handelt sollte die Woche also komplett bleiben und die Statistik somit nicht verfälscht bzw. dadurch geringfügig verwässert werden.

Auch ich möchte hier meine Lauferfolge richtig dokumentiert sehen, vor allen Dingen in einer Zeit wo sehr viele offizielle Silvesterläufe auf dem Programm steht.

Viele Grüße

Darkman (von Beruf IT-Systementwickler)

PS.: Hallo Admin, wann kann man denn endlich mal direkt die Laufdaten aus dem GARMIN 305/405 in JOGMAP rein laden. Die Tipparbeit ist ja immer recht mühsam hier. Man munkelt von irgendeiner Beta-Version hier im Forum.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links