Benutzerbild von secretarus

Hallo an alle Saarland-Runner,

nachdem die liebe Strider mich so nett geworben und mich dann Willkommen geheissen hat, möchte ich mich kurz vorstellen:
ich bin ein 53 jähriger Genussläufer; lebe zwar an der Mosel - aber immer noch im Saarland, habe einen anspruchsvollen Job, drei Kinder und eine Frau, die Gott sei Dank mein "neues Haupthobby", das Laufen durch große Toleranz unterstützt.

Ich laufe wohl schon sehr lange - immer wieder mal unterbrochen von einigen "faulen" Jahren - aber noch niemals in den Umfängen wie in diesem Jahr. Ich hatte mir halt vorgenommen, den Köln-Marathon zu finishen; was mir auch gelang und mich auch eine gute Woche später immer noch sehr stolz macht.

Wie sich meine Läuferkarriere in Zukunft gestaltet weiß ich noch nicht genau. Nach den vielen, langen und langsamen Läufen zur Vorbereitung von Köln genieße ich es im Moment einfach so laufen zu können wie es mir am meisten Spaß macht - also schon etwas schneller und nicht dauernd auf die Pulsuhr schielend. Laufen um des Laufens willen - als Genuss eben.

Aktuell kann ich mir vorstellen in 2012 den ein oder anderen Semi-Marathon zu laufen. Den Nachtmarathon in Luxembourg im Mai habe ich da im Visier, vielleicht Saarschleife oder Saarbrücken…… Alles noch in der Schwebe.

Vielleicht sieht man sich dann anlässlich eines solchen Events einmal.
Bis dahin eine verletzungsfreie Zeit an alle – und gebt dem Schweinhund, dem inneren, keine Chance.

Roland

Ei, dann Willkommen in der

Ei, dann Willkommen in der Gruppe und viel Erfolg. Vielleicht sieht man sich ja mal.
Mein Laufrevier ist auch Deines. Ich bin immer leicht zu erkennen am Hund.

Auch von mir ein herzliches

Auch von mir ein herzliches Willkommen in der Gruppe.

Last´s rocken

Gruß Saarthunder

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links