Benutzerbild von scooby

.... ich möchte mit dir den Brocken-Marathon laufen!

Ja, so harmlos hat alles angefangen und heute kann ich so einiges Berichten.

Seit 5 Jahren und 10 Wochen bin ich bei Jogmap. Ein lieber Kollege hat mich dazu überredet, leider ist er viel zu früh verstorben.
Was soll ich bei Jogmap??
Du kannst deine Laufdaten eintragen und hast viele nette Leute in einer Community.
Eintragen ist gut, aber die Leute?? Ich kenne keinen keiner kennt mich - ist doch doof! Ja, aber ich mache mit dann können wir beide unsere Daten verleichen...

Ja, so war es damals als ich noch ganz doll auf die 10km trainiert habe und 2006 den Ludwigsburger Citylauf in 46 min gefinished hatte, 4 Minuten schneller als das Jahr davor - ich war happy!!(sorry Happy)
September 2006 wollte ich während unseres Österreich Urlaub meinen ersten M laufen, habe aber gekniffen und stattdessen das Rauchen wieder angefangen. Ganz blöder Tausch, besonders wenn man dann alle läuferischen Aktivitäten einstellt.
Oktober 2008 kommt endlich alles in die Richtige Spur, Rauchen wird eingestellt, Gewicht geht rauf (102kg), Frust steigt überproportional, Laufen startet unterirdisch und dann kommt die Frage meines Bruders ob ich mit ihm den Harz-Gebirgs-Lauf machen möchte, er findet keinen der soo verrückt wäre...!!- Glycerin7 hatte zu der Zeit schon 2 oder 3 Marathon gelaufen!!

Plötzlich hatte ich nicht nur den Willen zu laufen, ich hatte auch ein Ziel das auf 1142 Meter liegt.
2009 Habe ich dann auch wieder angefangen alle meine Läufe bei Jogmap zu pflegen, habe fleissig trainiert, habe kleinere Wettkämpfe gemacht und mich wirklich gut auf einen ersten M vorbereitet.
Oktober 2009 war es soweit - der Brocken ruft und ich habe sein rufen erhört. Mein Burder und ich haben das in 4:18 durchgezogen. Es war hart, aber schön!!

Gestern habe ich das 3.Mal am HGL teilgenommen, ohne meinen Bruder, dafür mit Uhrli, somit mein zweits Jahr abgeschlossen und mein drittes Marathon Jahr eröffnet und dazwischen, was war da??

Zwischen dem Ersten und dem Dritten HGL war eine geile Zeit mit Höhen und Tiefen, in der Zeit habe ich viele tolle, freundliche, nette und offne Jogmaper und "andere Menschen" kennen gelernt die alle das Laufen verbindet.

Meine Kilometer bei Jogmap sind auf > 10.000 km angewachsen mit 534 eingetragenen Läufen.
Der überwiegende Teil waren Trainings Km, aber auch Wettkämpfe oder ähnl.
11 x Läufe unter der M Distanz
3 x Stundenläufe (6+24h)
15 x Marathons (mit Berlin, London, Wien, Kiel, Hannover und Unter-Tage!!)
10 x die Ultradistanz die meist sehr weh getan hat!! :-)

Meine schönsten Läufe sind aber Läufe die ich mit meinen Freunden, mit meinen Buddies, den Hunden od. mit meiner Familie laufen durfte! Am liebsten aber mit allen zusammen!!

So, lauft heute mal einen KM für mich, bleibt nett und offen und wir treffen uns:
Auf einer der schönsten Laufstrecken dieser Erde!

Scooby

5
Gesamtwertung: 5 (10 Wertungen)

Hi, ich kenne Dich nicht,

Hi, ich kenne Dich nicht, aber so stelle ich mir den "typischen" Jogmapper vor.
Freundlich, sympathisch, verbunden mit grossen oder kleinen Teilen der Community.

Genau diese Geschichtchen über kleine und grosse Erfolge, Rückschläge oder Quantensprünge im Bezug auf Leistung machen das hier alles so interessant.

Das macht nahezu jeden Beitrag lesenswert und führt zu einer gepflegten Abhängigkeit zur Community.

Ich wünsche Euch allen einen erholsamen / erfolgreichen Sonntag.

Mensch Scooby - welch ein

Mensch Scooby - welch ein schöner Blog! Schon nachdem ich die Überschrift gelesen habe, habe ich geahnt, von wem er stammen könnte.

Ich gebe Dir uneingeschränkt Recht damit, dass die JM-Gemeinde eine ganz besondere ist. Diejenigen, die ich kennengelernt habe (Himmel, was war ich anfangs skeptisch!!!), sind absolut nette Menschen. Das gemeinsame Laufen macht besonders viel Spaß; egal ob es auf Wettkämpfen oder "einfach mal so" ist.

Bei Deinen vielen Kilometern hast Du Dir heute wirklich eine Laufpause verdient; wir laufen nachher für Dich mit.

Ganz herzliche Grüße an Dich, die zweibeinige Kyra, Deinen Bruder und Entenfrau! Ihr seid eine besonders lauffreudige Familie und ich freue mich auf das nächste Treffen mit euch.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Jawoll!

Genauso oder zumindest ähnlich (abgesehen nämlich von Rauchrückfälligkeit, zum Glück) empfinde ich es auch! Ohne die nette, motivierende jogmapper-"Gemeinde" hätte ich mich vermutlich nie getraut, noch mit 63 Jahren meinen ersten Marathon zu laufen! Ich bin dankbar für alle gemeinsamen Läufe - auch die virtuellen!

jogmap ist echt was gaaanz tolles

und noch toller ist es, während eines Mara's einen JogMapper zu treffen, oder davor oder danach!

long live jogmap

Lurch

Regenfetischisten = die "normalste" Laufgruppe im Universum

hach ... das haste aber so

hach ... das haste aber so schön geschrieben ...

bei solchem rückblick kannst du verdammt stolz auf dich sein!
ich wünsche dir ein gaaaaaaaaaaanz langes, glückliches läuferleben, natürlich hier bei jogmap!
und für heute einen schönen sonntag!

lieben gruß - christiane

p.s.: hier scheint grad eine wunderbare herbstsonne, die einen schönen lauf verspricht - die km sind heut für dich :-)

ich kenne dich ;-)

und freu mich drüber ;-))

Lieber Scooby, prima, dass du hier bist, wir sehen uns in drei Wochen in Braunschweig!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Gratulation!

zu deinem Bericht, den zu Grunde liegenden Leistungen und den erreichten 10.000 Jogmap-km.

Es ist immer wieder nett, dich und die Deinen zu treffen. Mach weiter so und bleib wie du bist!

Volker



Jogmap Schleswig-Holstein - neongelb beflügelt

Mensch scooby

Du kannst ja nicht nur gut laufen, sondern auch toll schreiben;-)
Herzlichen Glückwunsch zum Brocken!!! Natürlich auch zur tollen Familie, zu Deinen Vierbeinern und darauf, dass Du damals auf Deinen Freund gehört hast!

Lieber Gruß
Tame
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Schön geschrieben

Und schön dich (euch) zu kennen...
Gratuliere zum Brocken und zum 10000ten km

So eine schöne Zusammenfassung

deines bisherigen Läuferlebens mit Höhen und Tiefen. Ja, schön, dass es Jogmap gibt und dass du ein Teil davon bist!
Glückwunsch zum Brockenbezwingen in Serie und zu 10000JM-Kilometern!!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Was für eine Erfolgsgeschichte

Du, Deine Familie und Deine Hunde, ihr seid nicht mehr aus Jogmap wegzudenken.

Es ist immer schön Euch zu treffen, mit Euch zu Laufen, zu Reden und mit Euch Spaß zu haben.

Scooby, einer der Ganzvielläufer hat immer ein offenes Ohr für die Fragen der langsameren Wenigläufer. Scooby kann schnell, Scooby kann aber auch langsam, um der ein oder anderen beim Juliustrip Gesellschaft zu leisten. Mit Scooby kann man Lachen, Scooby kann Zuhören, Scooby motiviert und Scooby hasiert.

Also eine Erfolgsgeschichte durch und durch.

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Lieber Björn

auch für mich ist es der Reiz von Jogmap, neben der Möglichkeit, meine Läufe einzutragen und Kilometer zu dokumentieren, solche klasse Typen wie Dich kennengelernt zu haben.

Auf die nächsten 10.000 - hoffentlich wieder einige davon gemeinsam.

Liebe Grüße
Uhrli

@ALL

Danke für die vielen lieben Worte! Das ist es dann wieder und bis auf eine erfreuliche "neue" Stimme die üblichen, lieben Verdächtigen die so einen Blog auch kommentieren, und für genau diese Menschen poste ich!!

Ich freu mich darauf irrgendwo mit euch zu laufen oder einfach so zu treffen!!!

DANKE!!!!!!!!!!!!!!

"Ein Leben ohne Hunde ist denkbar, jedoch sinnlos"

Boh scooby!

>10.000 km!!!!
Sooo viele Läufe!!!
Du bist schon ein echter Jogmapper, ein ganz besonderer!!
Ich würde Dir meine ganzen 42,195 km von heute widmen, aber ich glaube, die willst Du nicht, die taten etwas weh!
Die nächsten tollen KM sind exklusiv für Dich!;o)

Lieben Gruß Carla

Freundlich? Sympathisch?

Scooby, bist Du es? Was wurde mit Dir auf dem Brocken angestellt? Ich fass es nicht...;-)!
Zu Recht hast Du mit diesem Eintrag die Herzen der JM-Gemeinde bewegt und meines auch und da ich immer ein Grund suche mit einem lieben Bekloppten ein Bier zu trinkne, stoßen wir darauf beim nächsten Zusammentreffen an:-)!
Gruß, Marco
You'll never wirtreffenuns alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Es gibt nur einen "NOENGELB - BORN ierten" ....

... Bruder, bzw. Lauf-Bruder und Buddie-Bruder, den ich kenne!

... MEIN BRUDER ... (in welcher Form auch immer)

Doch ich frage mich gerade bist du es wirklich, ...
... lag es an der "Brocken-Höhenluft", dem "Inhalieren von zuviel Nebel",
, an den "minus Graden", oder deinen "irren Jogmap-Laufkilometern" von > 10.000 KILO-Metern,
das du so eine tolle "Jogmap Erfolgsgeschichte" niederschreibest.

Ich freue mich sehr auf unser "erstes Zusammenlaufen" in BS,
da wir in Husum dazu ja nicht die Möglichkeit hatten ...

Gratualtion und Gruss von 'runner_hh', dem "S.-H. Gruppen"

Neben dem Lauf...

...ist das Wiedererkennen, Neukennenlernen das wirklich schöne in unserer kleinen Läufergemeinde.

Da geht noch was.

und dies Jahr kommen ja noch ein paar Marathons / Ultra dazu, ich freue mich schon auf unsere nächsten Läufe.

Gruß, Michael


Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links