Benutzerbild von sumirina

Ich meine, ich bin ja froh, dass nichts schlimmes ist, aber so langsam wär ich doch gern mal wieder fit!

Nach Speicheldrüsenentzündung, aus den Antibiotika resultierenden diversen Pilzinfektionen (Mund, Magenprobleme), folgte nun spontan eine Erkältung. Also irgendwie sind's fast schon zwei... Nachdem ich den ersten Schub fast zwei Wochen mit mir rumgeschleppt hab, dacht ich eigentlich noch Anfang der Woche, jetzt gehts aufwärts... Freitag wieder Kratzen im Hals, was sich dann gestern(Samstag) erneut manifestiert hat und nen neuen Schub Fieber mitgebracht hat. Na, danke schön!

Dazu macht mir von Tag zu Tag mein Berg mehr Angst. Ich bin vor ein paar Wochen von Frankfurt nach Mosbach gezogen (Hochschule) und wohn hier mal mitten am Bergchen. Und der hat immerhin auch son schönes Schildchen mit ner 10% dran, was für mich schonmal VIIIIEL zu steil ist. Ich bin ja schon glücklich, dass ich den Berg flüssig hochgehen kann! Ich gebs zu, vor nem Jahr war ich da echt platt, wenn ich von der Uni heim bin und diesen doofen Berg hoch... und wenn ich ne Weile nix gegessen hatte, dann war's ganz ganz furchtbar und ich hab auch schonmal kurz Pause eingelegt *schäm* Zügiges gehen schaff ich jetzt auf jeden Fall immer durchgehend (auch mit Erkältung), kurze Laufintervalle gehen auch (die ich erkältet nicht! ausprobiert hab)... aber allein die Vorstellung, selbst wenn ich unten im Flachen laufe, am Ende diesen Berg wieder hoch zu müssen, ist irgendwie ein Graus :( Und jetzt mal wieder erstmal Pause und überhaupt :( Wer hat den auch dahingesetzt?

Nuja ich wünsch eine gute Nacht, ich versuch mal wieder weiter zu schlafen.
Wird schon irwie alles (aber der BERG?!)
Nachtiii,

0

Mosbach ;)

aber man kann da sicher schön laufen, wenn man die Hügel bezwingen kann!
Sonst gehts ja nur Neckar hoch oder runter ;)

Aber erst mal richtig gesund werden!

.... schau mal

Du arme... macht wirklich keinen Spaß so.

Schau dir mal den Link an, es ist ein Mittel zur Unterstützung der Abwehrkräfte die warscheinlich durch das Antibiotikum bei dir im Eimer sind. Leider ist das Zeug nicht ganz billig aber es hilft.... falls du es vesuchst, drei Packungen bestellen, das reicht für 3 Wochen.. muss man schon machen wenn es helfen soll.

http://shop.juvalis.de/?partnerid=adwords&partnerstart=1&auswahl=produkt&Nummer=8636246&gclid=CNeHiL_92qsCFYTwzAodETPwPg

wünsche dir gute Besserung

4-Monate-Kur..

..mache ich grade auf Anraten von Schokorose, da ich nach Borreliose/Antibiose dauernd Infekte hatte. Jetzt sind 2 Monate rum mit Symbioflor, und ich fühle mich schon viel besser! Genaueres schreibe ich Dir gern Über PM, wenn Du magst.

ich wünsch dir gute

ich wünsch dir gute besserung und schick dir ein paar sonnenstrahlen ...

geduld ist für uns läufer eine ganz schwere tugend. mach ganz in ruhe, damit dein körper nicht gleich wieder streikt.
deine angst vor'm berg kann ich als berlinerin voll verstehen. aber es wird das beste trainig sein. du wirst davon profitieren.
mein schwedenurlaub war in diesem jahr ganz schön hügelig. hätt ich vorher nie gedacht. ich kam topfit aus dem urlaub zurück. schade, daß ich das hier zu hause nicht hab.

wüsch dir einen schönen sonntag - christiane

:)

Vielen Dank schonmal an alle! Ich denke das mit dem Symbioflor werd ich mir mal genauer ansehen. Kann man das auch in ganz normalen Apotheken bestellen? (So Altmodische mit Schalter und so? :P)

________________________________

Vorsicht - Anfänger :)

..

Ja klar kannst du das auch in der Apotheke kaufen... aber das wird warscheinlich teurer.. :-( ..
Aber das Zeug ist echt gut... ich habe es auch letztes Jahr genommen weil ich immer wieder Infekte hatte.. 8 Wochen lang.. bis heute hatte nicht einen Infekt mehr.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links