Benutzerbild von ricola72

Heute war es mal wieder so weit, der Gesundheitslauf in Bad Rappenau stand an. Ca 1300 Läufer und Walker machten sich auf die Strecke. Bei 8,5°C und wolkig, waren die Vorraussetzungen nicht perfekt, aber gut.
Der Startschuss zum Lauf fiel etwas verspätet, aber er fiel ;-) Leider war es wie in letzter Zeit häufiger, die langsamsten standen gaaaanz vorne :-(. Also erst mal 3 KM Slalomlauf, wovon der erste noch auf einer breiten Strasse stattfand. Danach gings in den Wald und die Wege wurden enger. Nichtsdestotrotz war ich gut unterwegs. Es ging hügelauf und hügelab. Inzwischen hat ich mein Lauftempo gefunden und das Startgedränge war vorüber. Vorübergehend also eine relativ freie Laufstrecke. Nach 5 1/2 Km bogen die 12er in ihrer Zusatzrunde ab. Ich fühlte mich richtig gut und konnte mein Tempo halten. dann kam KM 7 und die Walker. Stöcke sind nicht dafür da, Läufern den Fuss zu stellen *grummel*. Bis zum Ziel musste ich ständig an Walkern vorbei, die meisten waren zum Glück so nett und gingen ganz rechts.

Und dann kam der schönste Moment: Ich lief ins Ziel ein mit meiner wohl schnellsten Zeit in diesem Jahr: 59:33 min für 12 KM, saugeil!!!!!!!!!!!

Der Rest ist schnell erzählt, PastaParty, Tombola und ein eisiger Wind!! ;-)

Gruß Ricola

-> das zählt als Etappenziel 1 = 10KM sub 50

4
Gesamtwertung: 4 (2 Wertungen)

Hey, superschnell!

Haste toll gemacht, wird beim nächsten 10er garantiert die neue PB! Das ist schon super, viel Spaß weiter.

Danke

Danke!! Ich hoff auch das es noch besser wird. ;-)

laufend laufen

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links