Benutzerbild von Hannoveraner

Um meine nicht vorhandene Motivation für das Laufen mal wieder ein wenig zu steigern, habe ich dem dem Esel wegen seines virtuellen Tritts in den Allerwertesten eine Wette vorgeschlagen. Jede Woche eine Mindest-km-Umfang. Ziehe ich durch wird´s teuer für den Esel, versage ich, wird´s teuer für mich. Mal sehen wer den Party-Abend bezahlen wird. Ab Juli ging´s los, 16 Wochen bis zum Wendland-Marathon.

Die ersten acht Wochen ziehe ich durch, bin recht zufrieden und doch kommt die Motivation nur von außem, weil ich ungern Wetten verliere. Also laufe ich brav bis zur schwarzen Woche, der Motorradtour im Schwarzwald. Montag bis Mittwoch kein km, Donnerstag fahre ich nach der Arbeit von Hannover nach Igelsberg bei Baiersbronn. Irgendwann im Dunkeln komme ich an, wieder kein km. Freitag schaffe ich es mich früh aus dem Bett zu quälen und laufe 15km. 35 fehlen noch. Nach einer tollen Tagestour durch den Schwarzwald kommen wir abends wieder an. Skat, geselliges Zusammensitzen und das ein oder andere Bier vollenden den schönen Tag. Morgens laufen, ach leck mich doch, ich bleib im Bett liegen. Nach der Tour Samstag laufe ich noch los. Es ist dunkel, ich laufe eine große Dorfrunde. Nacdh 1,4 km bin ich wieder zurück. Ich laufe noch eine Runde, und noch eine, und noch eine. In der vierten Runde denke ich, es ist Urlaub, der Tag war echt spitze, gemütliches Beisammensitzen erwartet mich. Warum soll ich laufen? Weil ich so eine beknackte Wette gewinnen möchte. Läufst du nur wegen der Wette frage ich mich. Was gibt mir das Laufen? Früher eine ganze Menge. Ich habe die Läufe genossen, habe mir den Kopf frei gerannt für so viele Dinge, habe viele tolle Leute kennen gelernt. Habe auch Zeitziele verfolgt und dafür auch mal gerne den Schweinehund überwunden. Es stimmte einfach, es hat riesig Spaß gemacht. Doch diese Zeiten sind vorbei. Das Laufen gibt mir nichts aktuell. Ich fühle mich nicht besser nach dem Lauf. Früher war ich stolz auf mich nach den abgespulten km, doch heute? Nichts! Ich breche ab, denke, scheiß auf die Wette, hab Spaß, geh duschen und dann ab zum gemütlichen Teil. Die Wette ist letztlich verloren, doch ich kann ganz gut damit leben.

Nach vier Wochen Pause das Comeback beim Volkslauf in Vinnhorst. Ich laufe den 10er, ich laufe zügig, bei weitem aber nicht am Limit. Ich fühle mich unwohl, mein ganzer Körper tut weh, ich regeneriere einfach zu wenig. Arbeit, Tischtennis und Laufen funktioniert leider nicht zusammen. Die wenige Freizeit ist zu kostbar. Ich bin zurzeit richtig geil auf Tischtennis! Warum? Ich spiele in einem tollen Verein, in einer super Mannschaft, und es ist wesentlich geselliger als alleine Laufen. Ich bin halt ein Mannschaftsplayer!

Lange Rede kurzer Sinn: Ich habe keinen Bock mehr aufs Laufen und hänge die Schuhe erstmal an den Nagel. Ich konzentriere mich aufs Tischtennis. ABER: ich werde bestimmt ein paar Volksläufe mitmachen oder lasse mich als Hasen buchen, aber wer will schon einen untrainierten Hasen.

Es gibt noch so viele verrückte Laufveranstaltungen die ich mitmachen möchte, nur trainieren möchte ich gerade nicht dafür. Meine Zeit wieder wiederkommen, irgendwann... spätestens zum Hannover Marathon (und wenn es nur als Helfer an der Strecke ist)

P.S. Meine verlorenen Wetten werde ich natürlich begleichen - Wettschulden sind schließlich Ehrenschulden...

5
Gesamtwertung: 5 (4 Wertungen)

Hey, ich find das voll in Ordnung!

Du bist so glücklich, das ist doch das Entscheidende!
Lass Andere oder Anderes nicht über Dein Leben entscheiden.
Einer verliert die Wette sowieso und wenn es Dir nichts gibt, bringt es auch nichts. Es war ja bestimmt nur gut gemeint.
Irgendwann kommt es wieder.:o)

Lieben Gruß Carla

Nun ja,...

... Sascha, ich kann dich sehr gut verstehn... das Leben mag es so von dir haben und dagegen kannst du nichts tun ;0)

Schaue ab und an mal wieder vorbei, du bist ein guter Läufer und ich kann mir genauso gut vorstellen, dass du auch ein guter Tischtennisspieler bist... Deine Mannschaft braucht dich jetzt und Sport soll dir was bringen und Spaß machen, egal was und wie du es machst!
Es ist so wie es ist und bleib so wie du bist :0)

LG, Kaw.

Niemand sollte laufen, wenn

Niemand sollte laufen, wenn er/sie keine Lust dazu hat. Dafür ist unsere Lebenszeit einfach zu kostbar.

Ganz viel Spaß beim Tischtennis! Und wenn Du Lust auf Laufschuhe und Jogmap hast, ist mit Sicherheit niemand böse, wenn Du Dich hier zurückmeldest.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Tischtennis und Laufen

Hallo Hannoveraner ,

deinen "Zwiespalt" mit Tischtennis und Laufen kann ich gut verstehen. Nur bei mir ist es diese Tischtennissaison umgekehrt. Ich spiele leider nimmer in der Mannschaft mit denen ich mich so gut auch ausserhalb der Tischtennistische verstanden habe und habe nun mein Hauptziel auf das Laufen gelegt. Aber ich helfe aus wenn beim Tischtennis Not am Mann ist (ok, wird die Saison wahrscheinlich jedes Spiel sein ;) ), aber trainiere nimmer so oft dafür.

Mach das was dir Spass macht und wie Schokorose schon geschrieben hat, ist wahrscheinlich keiner böse, wenn du auch mal wieder Lust zum Laufen hast.

Viel Erfolg in der Tischtennismannschaft :)

LG vom Kaiserstuhl

Für mich warst und bleibst

Für mich warst und bleibst Du ein Vorbild, wenn es um die Einstellung zum Laufen, den Einsatz, die Freude an der Gemeinschaft und das Dabeisein an Events geht.

Junge, komm' bald wieder - ich werde warten.

Dein Lauffreund
Sebo

ohne Spass

machts keinen Spass

Zeiten aendern sich, und mit ihnen das womit man gerne seine Zeit verbringt. Wirf Ballast ab, lass die Laufschuhe am Haken haengen, und erst wenn Du wieder "intrinsische" Lustdrauf hast, und nur dann, dann kommste einfach wieder!!

wir warten:

cour-i-euse

Das Wichtigste: Bleib föhlich!

Alles Gute wünsch ich Dir!

ach hanni...

...mussu so machen, wie du gücklich bist. dann spielste gezz ma nen büschen ping-pong und in nen paar monaten, da guggsde dann ma, obde nich wieder lauf'n magst. hauptsache, du vergisst uns nich...
____________________
laufend wartet mit: happy

Ehrlichkeit und Recht und Freiheit

Danke für deine offene Ehrlichkeit. Du hast natürlich total Recht, dass du deine knapp bemessene Freizeit in den Sport investiert, der dir aktuell mehr Spaß macht und Freude bringt, alles andere wäre Blödsinn. Zum Glück bist du frei genug, diese Wahl treffen zu können, du hast keine gesundheitlichen Probleme oder ähnliches (das war nämlich meine Sorge, als wir hier so lange nichts von dir und deinen Wetten gehört haben).

Ich hoffe ja, dass deine Laufschuhe nicht ein allzu dicke Staubschicht ansetzen. Und dass wir uns auch mal irgenwann zum Laufen wiedersehen... Ich wünsch dir alles Gute!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Für mich ist entscheidend, dass....

...wir in Kontakt bleiben!!

Ich verstehe Dich gerade nur zu gut, es geht mir ganz ähnlich! Mein Laufpensum beschränkt sich auf eine Dienstagsrunde von max. 8 km mit Robert! Mir reicht das gerade und kann damit leben!

ABER: Viel wichtiger ist, den Kontakt aufrecht zu halten. Egal ob mit Schuhen am Nagel oder ohne!

Also, wir sehen uns zum Essener Weihnachtsmarkt - Termin steht fest! Auf's Laufen verzichten wir an dem Tag, Gästezimmer steht zur Verfügung!

Bis bald ...

ZüperOli

"Alter ist irrelevant, es sei denn, du bist eine Flasche Wein."

ballspieler

ein jm ohne hannoveraner is irgendwie schwer vorstellbar ... aber KORREKT mann
alles was die vor mir getippst haben stimmt (so ich nix übersehen hab)
und manche männer können halt nur wenn's mit bällchen spielen ist *duckundfastwech*
wenn Dir das dann zu langweilig wird oder sonst was fehlt oder zwickt (z.b. die hose? also ich mein von wegen der kilos, nich daß ich nun völlig mistinterpretiert werde!) und Du lust hast, dann mach mal (laufen+melden)
bis dahin alles gute!

The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

Spiel einfach TT

und bleib uns erhalten. Lies einfach mit, auch wenn Du nicht schreibst. Genieße den Sport - es ist Deine Freizeit und nicht Dein Beruf! Also tu das, was Dir Spaß macht.

Ich wünsche Dir viel Freude beim TT mit der Mannschaft - und vielleicht braucht man auch dafür Kondition, die man bei Genußläufen trainiert.

Es gibt ein Leben ohne Laufen!

Obwohl ich es mir für mich z.Z. nicht vorstellen kann, sehe ich täglich viele sehr glückliche Menschen um mich herum, die -stell sich das einer vor- nicht laufen!!! Ja, es gibt sie;-))
Du wärst schön dumm, wenn Du Deine Freizeit mit Dinge verplemperst, die Dir keinen Spaß machen oder gar eine Last sind. Man lebt nur einmal! Genieße Dein Leben! Es bringt sowieso viele Verpflichtungen mit sich, da sollte man sich sein Hobby doch wirklich selbst aussuchen! Und wenn Dir mal wieder nach Laufen oder der Jogmapcommunity ist, dann weißt Du ja, wo Du uns findest;-))

LASS ES DIR GUT GEHEN!!!
Lieber Gruß
Tame
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Ich nehme

den untrainierten Hasen. Hatten wir ja schon per PM. Aber nur wenn du wirklich magst. Du darfst dann in BS dein Lüdenscheid-Nord-Trikot tragen, damit du wenigstens etwas Spaß hast.

LG,
Karen

.....Jedes Tief dreht sich ins Hoch.....

Ich würde dich auch jederzeit

als Hasen nehmen...
Seit du Silke und mich beim Julius-Trip bis zum Schluss begleitet hast, bin ich ein Fan von dir ;-)
Ich hoffe du wirst deine Laufschuhe NUR für ein Weilchen wegstellen.

richtig so ...

Keine Lust auf Laufen? Das kenne ich und bin froh, nicht der einzige im Club zu sein. Vielleicht sollten wir eine Gruppe "Laufunlust" aufmachen. Entweder wir öden uns da an oder uns fällt was ein ;-)
Ich bin froh, dass dich nur deine Laufunlust von jogmap und deinen Wetten abgehalten hat. Ich habe mir ernstlich Sorgen gemacht, dass du krank bist oder gar schlimmeres.
So hast du zwar zwei Wetten verloren, keine Motivation dadurch erhalten, aber Spaß am TT und Leben. Das ist allemal mehr wert.
Mich hat unsere Wette zumindest eine zeitlang motiviert. Da hatte ich dann auch einen guten Wochenschnitt hinbekommen. In den letzten 3 Wochen bin ich nun auch gar nicht mehr gelaufen und sehe schon mit Schrecken die dunkle Jahreszeit voraus. Da beneide ich dich um dein TT im Trockenen und Hellen.
Den Goldbären-Wetteinsatz gebe ich natürlich nicht auf, teile aber gern brüderlich mit dir. Ich hoffe, dass wir uns bald froh und munter wiedersehen (Wettberger Volkslauf 9.10., BS 30.10. Hannover Maschsee-Silbvesterlauf?).

bimi-66
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

@ Esel: Ich hoffe du hast

@ Esel: Ich hoffe du hast was zu lesen fürs Warten eingepackt!

@ cour-i-euse: Die intrinische ist natürlich viel besser, die Selbstregulation nach Bandura hat aber schon einmal nicht hingehauen.

@ happy: Ping-Pong sagen aber auch nur die Ignoranten! Ich vergesse euch nie!

@ ZüperOli: Zum W-Markt bin ich dabei!

@ vic: Passt schon. Bei sowas steht das gesellige Beisammensein im Vordergrund :-) Bin gebucht!

@ bimi: BS siehst du mich wieder - Karen sei Dank :-)

@ all: Danke für eure netten Kommentare. Ich werde euch nie vergessen, komme bestimmt ab und an auf der Seite vorbei und werde bestimmt mal an kleineren Veranstaltungen mitmachen. Und irgendwann trage ich auch wieder regelmäßig was ein - vielleicht...

Liebe Grüße
Sascha

Die Gruppe zum TUIfly Marathon Hannover am 6. Mai 2012

ich hoffe wir werden dich

ich hoffe wir werden dich nicht ganz aus den Augen verlieren.Den wir würden einen netten,hilfsbereiten,kumpelhaften Kerl verlieren.Vielleicht eine kleine Niko runde oder Truppiübung wäre schön.aber nur wenn du wirklich aus spass dranteilnehmen würdest :-)

Gruss Knut

Jogmap Ruhr

heute

ging die Nachricht rum, das Steve Jobs gestorben ist und auch wenn der Satz nicht von ihm stammt, so wird er doch mit ihm in Verbindung gebracht: "das Leben ist zu kurz um eines zu führen wie andere es von einem wollen"

Ich denke Du wirst hier hin und wieder vorbei schauen, wirst lesen was so geht und dann einfach irgendwann eine Runde drehen.

Viel Spaß beim Tischtennis, von da ist der Weg zum Laufen ja nicht weit, siehe Forrest Gump.

Ich finde ja man sollte unbedingt immer auch was positives sehen und mit Dir ist es einer weniger in der Buddyline der Kilometer kloppt, was den Schnitt etwas drückt und mich nicht ganz so faul aussehen läßt.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links