Wer kann mir Tips oder links für Mittelfußlaufen geben? Ich versuche momentan umzustellen, habe auch schon gute Erfolge damit. Leider weiss ich nicht ob ich alles richtig mache

1
Gesamtwertung: 1 (1 Bewertung)

Marquardt?

Sehr gut beschrieben ist das Mittelfußlaufen mit allen Lauftechnikkomponenten in der Laufbibel von Marquardt.

leichte Schuhe

möglichst wenig gedämpft, dann geht es von selbst

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Lass Dich drängen

Wie Strider schon schrob - besorg Dir ein paar Schuhe, die Dich dazu drängen - dann passiert das ganz von allein...

Beispielsweise, den von Strider (und mir) so geliebten Saucony Kinvara - da kann man fast nicht anders drauf laufen ;-)
Und für einen Schuh der Kategorie "Natural Running" ist der sogar recht gemütlich weil gut gedämpft (im Vorfuß!).
Führung, Support darfst Du bei solchen Schuhen eher nicht erwarten, aber die Umstellung auf's Vor-/Mittelfuß-Laufen soll Dich ja wohl auch gerade davon unabhängig machen - oder was ist der Grund für diese forcierte Umstellung?

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC!

hallo danke für die

hallo danke für die antwort,

ich möchte meine laufzeiten verbessern und muss feststellen, dass ich schon jetzt bessere zeiten laufe und weninger ermüding habe

Sehr vernünftig

jr Die Umstellung ist sinnvoll,wenn man mit Fersenlauf stark nach innen knickt und nur mit schweren Einlagen und gut gestützten steifen und schweren Flagschiffen(für Läuferschwergewichte geht es nur in solchen Schuhen)klar kommt,obwohl man ein Mittelgewicht ist.ich war in der Situation.Jede Veränderung ist leider mit einem erhöhten Verletzungsrisiko verbunden,man muss möglicherweise die Strecken und die Geschwindigkeit reduzieren.Bei mir kam die Neigung zum Mittelfußlaufen automatisch(zunächst nicht beabsichtigt),weil ich bisher Kurzstrecken mit Nike Free 3(im Frühjahr gab es noch keine Altnernativschuhe)allmählich ausdehnte und später auch in Normalschuhen wie im Nike Free abrollte,die orthopädischen Einlagen(im Nike Free ging erstaunlicherweise ohne Stützen problemlos)behinderten zusehens und kamen Anfang Mai raus.
Die Umstellung wird bei vorhandener Pronation nur erfolgreich sein,wenn neben regelmäßigem Laufen im Barfußschuh(Nike Free 3,Saucony Hattori,Five Fingers und Leguano,letztere 2 entsprechen einem nicht existierenden Free 1,Nulldämpfung,keine Sprengung)die Fußgelenke(verkümmerte Muskeln und Bänder verursachen den Knickfuß)mit Balanceübungen auf einem Balancepad/board gestärkt werden,um auch in leichtgestützten Lightrunnern/Wettkampfschuhen ohne Einlagen nicht einzuknicken.In diesen Schuhen läuft es sich dann am besten,da die Vordersohle flexibel(Vorder/Mittelfußabrollen wird nicht behindert) ist,und ausreichende Dämpfung und eine leichte Sprengung vorhanden ist.Bei Barfußschuhen wird die Gewöhnung an Tempoläufen und Wettkämpfe sehr lange dauern,also herkömmliche leichtgestützte Lightrunner/Wettkampfschuhe fürs Tempo,Barfußschuhe beim nicht zu langen lockeren Dauerlauf und noch vorhandene Flagschiffe(zb. Asic GT 2xxx)für langsame Läufe mit Gewichtstraining für die Füss oder bei vereisten Schnee für Schneeketten.

danke für die antworten,

danke für die antworten, ihr habt mir schon sehr geholfen.

Saucony Kinvara

Hallo,

ich habe mir den saucony kinvara gekauft. Federleichtes Teil und bin auch gleich Bestzeit auf meiner Hausstrecke gelaufen... kaum zu glauben

Schön :-)

Na, das kommt mir doch bekannt vor!

Hatte auch nach Neuanschaffung ein paar Läufe, wo ich gedacht habe:
Na, wer ist das denn jetzt gelaufen? Der Schuh oder ich? ;-)

Habe mir gerade das 2. Paar besorgt - für die nächsten Wochen ist allerdings Essig mit Laufen, da Umzug in neues Haus. Aber ich freu mich schon drauf, endlich wieder auf "Neuen" zu fliegen, dann können das allerdings wirklich nur die Kinvaras besorgen - wie meine Form nach 3-4 Wochen Nicht-Laufen sein wird, möchte ich mir eigentlich gar nicht vorstellen... :-(

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC!

lange strecken

lauft ihr mit dem kinvara auch hm oder eher kurzstrecken?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links