Benutzerbild von Laufastra

Hallo Jogmap-Gemeinde.
Auch ich bin mittlerweile länger als ein Jahr Mitglied bei Jogmap!
Unglaublich!
Zeit für ein bißchen Reflektion (vor allem beim Laufen im Dunkeln:-).
Während ich 2007 "nur" 1415 km erlief, waren es 2008 die geringfügig höhere Zahl von 2485! Noch Fragen zur Motivation durch Jogmap und Km-Spiel? Ich höre keine? Also weiter:Ein Jahr mit 196 Läufen liegt hinter mir, einige Wettkämpfe habe ich gemeistert, wobei mir im Laufe des Jahres das gemeinschaftliche Erleben und Erlaufen immer wichtiger wurde.
Stand beim HH-Marathon im vorigen April noch meine neue Bestzeit im Vordergrund, verschoben sich die Prioritäten bis zum BS-Marathon im Oktober hin zum Gemeinschafts-Freudentaumel, den ich nie vergessen werde. Komplettiert wurde das Marathon-Dreigestirn 08 durch den in jeder Hinsicht ungewöhnlichen Arolsen-Marathon.
Sehr lustig waren auch die Fahrten mit Nezzwerker ins Hamburger Umland zu diversen Laufveranstaltungen: Barsbüttel, Garbek, Pönitz. Dieses Jahr bitte wieder!

Vorgenommen hab ich mir für das neue Jahr eventuell das Überspringen der 2500-Marke, einige schöne Marathons (die ersten beiden stehen schon fest: Zuerst Antalya mit hoffentlich einer neuen Bestzeit, damit ich mich dann vollkommen in den Dienst der guten Sache beim Mega-Jogmap-Event des HH-Marathons stellen kann)
Auf den HH-Marathon und das Treffen vieler Jogmapper freu ich mich jetzt schon!!!
Darüber hinaus wird das Jahr vom großen Duell der Gruppen-Titanen Jogmap Ruhr vs. BORN@Jogmap beherrscht:-).
Vielleicht schaffe ich schon 2009 einen Ultra (wenn nicht, dann aber 2010) und es sind schon viele weitere bekloppte Aktionen in der Planung:-).
2008 war bekloppt, 2009 wird noch bekloppter:
Wie immer am Ende eines Fazits noch die Credits:
Bedanken möchte ich mich bei allen Jogmappern: Ohne Euch wär Jogmap nichts,
aber ein bißchen mehr bei folgenden Personen:
Den Bekloppten Nezzwerker, strider (der ich den Super-Sonder-Special-Ehren-Buddy-Award verleihe), tommit, crema-catalana, Laufzicke, Lachgas, Emiko, anja-rennt, HenryIIX, Magnum Classic, Tuffi, dadarun48 und meerunner (die letzten vier bitte mit Kennenlernen 2009);
den vielleicht nicht ganz so Bekloppten: Fairy, Physiomath, strider2...äh natürlich ichtanze, Lotte2, landlauf, stieli, Hannoveraner, Sommerregen135(leider nicht mehr aktiv)
Und den (restlichen:-)) Buddys: susafras, Sani1976 und Berghase.
Spezial-Dank an den Admin!!
Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen, Euch und allen anderen Jogmappern wünsche ich ein gesundes und glückliches Jahr.
Gruß, Marco
You´ll never blickzurücknachvorn alone

0

Boah!

2485 Killermeter - darf ich MEISTER zu Dir sagen? Keine Ahnung, ob ich DA JEMALS hinkomme, und wenn ich bis 2020 bei Jogmap bin - absoluter Respekt!

Viele schöne km noch 2009 - auch wenn wir im Pott auf jeden von Deiner Schuhgröße ZWEI Läufer setzen müssen, um DAS zu toppen ;-)

Bleib gesund, hab' Spaß!

P aus'm Pott

+++ Laufen bringt dich nach vorn +++

Blick...

blickverzücktnachvorn!

Ich freue mich schone auf HH!!!

:-) cc

We`ll always lookbackahead together

Lieber Marco, du kannst stolz und glücklich über so ein schönes und in jeder hinsicht, erfolgreiches Jahr sein!
Du hast mein Jogmap-Leben bereichert. Ohne deinem Blog im Frühjahr - "die Blauen Striche" und sonstigen Aufmunterungen, wäre ich nicht so vorfreudig den HH Marathon angetreten.
Über deine Berichte und Kommentaren habe ich mich ammüsiert und sie genossen.
Was wäre Jogmap ohne dich und dein erstaunlich kreatives und immer passendes " You`ll never .... alone "?
Mir würde was fehlen !!
Liebe Grüße Tante-Buddy

Muskelkater...

Hatte ich vom Lachen bei der Evolution von Laufastras Blog "Wurst anne Füße"... Legendär.

:-) cc

Ich auch !!

Ich wette, der Ein oder Andere hat`s ausprobiert :-)

Doch, Du hast einen vergessen...

...ich sage aber nicht wen.

ohne Blogs

wäre Jogmap echt langweilig. So ist es aber Motivation pur.
Ich hoffe auch im Jahr 2009 auf viele lustige, nachdenkliche, erfolgreiche, durchhängende, usw. Blogeinträge und nochmehr Kommentare.
Und laufen nicht vergessen...
___________________
keep on running :-)

Der dopt ja auch ....

... wie sein Name schon sagt.

Nach den strengeren Urin- und Blutkontrollen zu Peking musst er sein Benutzerbild wechseln. Bis dahin war Laufastra immer mit 'ner Flasche (was wohl???) in der Hand auf dem Photo.

Das wurde auch in HH von international ausgesuchten Spitzenfotographen dokumentiert.

Also Portos, nimm' ihn bloss nicht als Vorbild. Wir bleiben bei alloholfrei nach dem Lauf.

Gruss,
c.garfield

Jogmap Ruhr, DIE Gruppe 2009

Unbedingt

... persönlich kennen lernen 2009. Wo du das schon andeutest, könnte ich ja glatt überlegen, in Antalya dabei zu sein, denn der reizt mich ohnehin schon seit 3 Jahren. So ein kleiner Frühlingskick in Randsibirien bringt echt was. Und dann noch die Bekloppten-Verbrüderung... seeeehr reizvoll!

Grüße
Rai

Leben ist Bewegung

Für mich sind deine bekloppten 2000 km mit der DB

unvergesslich geblieben! Zu Fuß wärst du sicherlich schneller gewesen! ;-))

Wir sehen uns in Hamburg!

Grüße

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

You´ll never blickzurücknachvorn alone....

deine einfallsreichen Signaturen sagen eigendlich alles. Deine Blogs sind immer wieder lesenwert. Und inhaltlich kann ich mich auch nur anschliessen. Mir geht es ähnlich, auch ich blicke auf eine enorme Steigerung bei der Kilometerleistung wie auch auf ein durch neue Freundschaften und Kontakte geprägtes Jahr zurück und hoffe auch die Menschen mit denen ich mich hier virtuell austausche im realen Leben kennenzulernen.

Liebe Grüße

Ulrike

PS:Biete mich gerne als Pfadfinder und auch Quartiergeber in Franken bei der geplanten 16-Läner in xtagen Aktion der Bekloppten an, sowas muss ja unterstüzten;-)

You´ll never beklopptsein alone

carpe diem-Nutze den Tag

You'll never...

...reflek-Tier alone: Lieber Marco, umgekehrt wird auch ein Laufschuh draus. Du motivierst umfassend und bist einfach ein Quell guter Laune. Und zu meinem großen Glück nicht nur per Blog und Kommentar bei jogmap und kmspiel, sondern auch persönlich.

Und weil das so ist, hält sich auch mein schlechtes Gewissen in Grenzen, dass Deine Prophezeiung bezüglich meiner Jahreskilometer eingetroffen ist: Ohne Dich wäre ich niemals soviel gelaufen. Kannste Dir was drauf einbilden, mich längerfristig zu motivieren ist gar nicht so einfach... ;)

Dir vielen Dank für eine Menge schöner Lauferlebnisse in meinem ersten jogmap-Jahr und das psychologische "Händchenhalten" für mich Wettkampf- und sonstigen Neuling.

Auf eine Menge (gerne auch bekloppte) Aktionen in 2009 freue ich mich schon. In Bergedorf kommendes Wochenende? Bist Du angemeldet?

Bekloppter Gruß,

---
de nihilo nihil

Da haste jetzt aber mal...

...schön reflek und auch tiert...
Ich befürchte schon, dass dieses Jahr für Dich noch bekloppter wird...ich gönn's Dir! ;)

Und das Kennenlernen in 2009 geht klar... spätestens zum HH-Marathon werd ich mir für Euch (und meine D'dorfer Freundin) die Seele aus dem Leib brüllen beim Anfeuern! ;)

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Schön bekloppt

Hallo Marco, als nicht ganz so Bekloppter (mit "nur" 1630km in 2008) kann ich immer nur mit Staunen auf Deine Einträge schauen und mit viel Freude Dein Blog lesen. Für die neue Saison natürlich viel Spaß, viele gute Läufe, Gesundheit und ... bleib so schön bekloppt. Vielleicht sehen wir uns ja bei der HH-Vorbereitung mal unterwegs. Gruß Andreas

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links