Benutzerbild von joggermausi08

wie ich Demut vorm Berg lernte.
Nach einem 3-tägigen Kurzurlaub in der Böhmischen Schweiz diversen kurzen Wanderungen und einer 20 km Wanderung in den Bergen am gestrigen Tag hab ich wieder was dazu gelernt. Und was????
Na das man nach so einer Bergtour, keine HM-test machen kann! Ja, ihr lieben, das geht nicht- jedenfalls nicht bei mir.
Um zu dieser Erkenntnis zu kommen bin ich heute zum HM-test losgelaufen. Tja die Ernüchterung stellte sich schon nach gut 15 Minuten laufen ein. Die Schienbeine schmerzten übel und ich bekam keinen Fuß mehr vor den anderen ohne an mein gemütliches Sofa zu denken.
So ein Mist, aber ich werde brav sein und zumindest versuchen in den nächsten Tagen die "verlorenen" Kilometer zu laufen oder wenigstens mit dem Rennrad runterzureißen - versprochen!!
Ansonsten werde ich meine Mara-vorbereitung eben ohne den Test durchziehen. Man darf und muss als Läufer eben auch ein wenig flexibel und mal nicht ganz so engärschig sein, oder hätte ich trotz der Beschwerden lieber doch durchlaufen sollen???

Na egal, nu isses eh zu spät, zu dunkel und zu dunkel.

Lg joggermausi08

0

Google Links