Benutzerbild von scratchly

hey leute,

nachdem ich den silvesterlauf überlebt habe, habe ich versucht heute wieder laufen zu gehen. nur irgendwie hat mich die ganze zeit meine rechte wade geärgert und das 50 minuten lang, ich musste immer aufhören zu laufen und hatte angst, dass irgendwas kaputt geht. als ich dann meine strecke abgekürzt habe und fast zuhause war, ging es dann wieder - das hat mich geärgert. ansonsten habe ich nie mit sowas zu tun, liegt das daran?

meist mache ich immer so larifari stretching, allerdings habe ich mich vor dem laufen gewundert das ich mit den händen so weit auf den boden komme. hab ich irgendwas kaputt gemacht?

und hätte ich weiterlaufen sollen?

nach 5 km...

sollte 1 Tag Pause reichen (für Dich als quasi-Anfänger), danach gaaanz locker.... nicht zu weit, immer schön die Ruhe bewahren.
Und zwischendurch mal dehnen hat auch noch keinem geschadet.
Nur Geduld - das wird schon!

-----------------------------------------------------------
"Geschwindigkeit wird total überbewertet, schließlich betreiben wir einen Ausdauersport!" marcuskrueger

hab ich alles wollte,

war doch nur ganz langsam und gedehnt hab ich ja auch, wollte nicht besser werden... bin doch nur 7 km gelaufen.(

Wie ich schon sagte....

immer schöööööön langsam. Du hast noch viel Zeit vor Dir.

Gruß Haderlomp

Das Wichtigste kannst Du ja schon

Du hast auf Deinen Körper gehört. Der meinte, heute bitte nicht. 2 Tage nach einem Wettkampf ist sehr langsames laufen und auch abkürzen innerhalb von Vernunft.

Anders ist es bei Wettkämpfen, die ein Trainingsziel (über 10–20 Wochen) darstellten. Da ist ein sehr ruhiges Laufen über eine Woche ratsam.

Nochmal: Körper hat im Training meistens recht. Ich bin kein Freund von "Schmerz überlaufen", davon hat nur meine DVD-Verleiher etwas…
War gut, dass Du es nicht zwanghaft übertrieben hast.

marcus

Laufen in Leipzig

IronMan

Hi,

es gibt Menschen, die machen innert 8 Tagen zwei volle Ironman Distanzen. Nur so, zur Anmerkung, was alles an Regeneration möglich ist.

Für Dich: abwarten, bis nix mehr weh tut, schlage ich vor. Das alleraller Schlimmste, was es aus meiner Sicht gibt, ist Übertraining und dessen Folgen.

Weiterhin viel Spass

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links