Heute will ich mich zuerst mal bei allen bedanken
die hier unter meine Blogs so fleißig kommentieren,
Tipps geben und mich motivieren weiter zu laufen.

Danke!

So jetzt aber zu meinem heutigen Lauf.
Seit wir beim letzten mal festgestellt hatten, dass das Laufen ohne auf die Uhr zu achten viel besser geht, haben wir beschlossen nur noch den Puls bei den Erhohlungsphasen im Auge zu behalten.
Das einzige Problem dabei ist, dass meine Pulsuhr mich des öfteren für tot erklärt. (Ich habe neue Batterien in der Uhr und im Brustgurt!)
Noch besser war allerdings heute die Anzeige: Puls 120.
Ich hatte nur leider meinen Brustgurt vergessen.
Die Einzige logische Erklärung dafür war der Brustgurt meiner Laufpartnerin.
Wir haben Pulsuhren von unterschiedlichen Herstellern und Marken, deswegen versteh ich das nicht ganz. Man sollte doch meinen die reagieren nur auf den passenden Gurt, oder?

Ansonsten konnte ich mich heut nicht beklagen, wir haben einen auf einem kleinen Teil der Strecke mal fünf Minuten durchgejoggt und auch sonst war das Laufen angenehmer als sonst. Die Sonne war immernoch so stark das man eigentlich eine Sonnenbrille tragen müsste und warm war es natürlich auch....wer hätte das gedacht, so mitten im Herbst
Im großen und ganzen glaube ich wir machen gute Fortschritte....und der Erfolg wird langsam sichtbar.

Fazit: Ich will nächstes Jahr ein schönes Kleid haben!!!

4
Gesamtwertung: 4 (2 Wertungen)

Pulsuhr wird...

oft überbewertet.
Eigentlich sollten die Uhren codiert sein, sodass jeder nur seine eigenen Werte angezeigt bekommt. Aber die Wege der Technik sind manchmal unergründlich.

Macht einfach weiter wie bisher, das funktioniert offenbar sehr gut.
Es ist besser, das Körpergefühl zu schulen als sich ständig wegen einer digitalen Anzeige verrückt zu machen.

Solche Erfolgsgeschichten liest man doch gerne! Ich freue mich schon auf die nächsten. :-)

Uhren codiert?

Dann evtl. mal zu Hause die eigene Uhr auf den eigenen Brustgurt "eichen" - jede für sich.

Ansonsten hört sich das doch gut an: Körpergefühl sagt alles im grünen Bereich und 5 Minuten sind für den Anfang doch super!

Weiter so, bleibt dran!

Wenn man (wie ich) eine

Wenn man (wie ich) eine Pulsuhr vom Discpunter oder Kaffeeröster hat, ist diese nicht codiert. Ich glaube, dass kommt erst in den höherpreisigen Segmenten vor.

Als ich eine Zeitlang mit einigen Kollegen gelaufen bin, nmusste zwischen mir und dem anderen Pulsuhrträger immer jemand laufen, weil unsere Uhren sonst die Werte getauscht haben. Das war für uns beide immer schockierend. Sein Puls war nämlich grundsätzlich 40 Schläge unter meinem.

Gruß Nicole

prima,

weiter so, und pulsuhr, ok, da gehen die meinungen auseinander,solange du gut atmen kannst alles ok , meine meinung, aber schaden wird sie auch nicht :-) .

hey, du wirst nächstes jahr ein schönes kleid haben, ganz bestimmt sogar.
meine persöhnliche meinung ist ja...es kommt auf die ausstrahlung des menschen an, wenn die stimmt, dann sieht ein schönes kleid immer hübsch aus, lg lukas

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links