Benutzerbild von Rudi007

Hallo zusammen!

Da trainiert man als Kölner das gaze Jahr auf DAS Ereignis und dann soll es 27 Grad warm werden. Es wird dann wohl keine Bestzeit geben.
War vorhin 9,4 km laufen und musste feststellen, dass ich sehr viel geschwitzt habe. Wie soll es dann erst am Sonntag werden.
Glaube, dass jede Verpflegungsstation mein Freund wird.

Eine neue Bestzeit werde ich dann wohl auf ein anderes mal verschieben müssen.

Hoffe, dass wir auf den Ringen dann von vielen begeisterten Zuschauern angefeuert werden (am Rheinufer wird bestimmt nicht so viel los sein).

Allen viel Erfolg

Gruß
Reinhard

Ja, eindeutig zu heiß, aber

Ja, eindeutig zu heiß, aber das Kölsch danach schmeckt umso besser. Schön im Hyatt-Biergarten im Sonnenschein abhängen und es sich so richtig gutgehen lassen. Ich freue mich!!!

langsamer laufen

und genießen. Wen interessieren schon Bestzeiten ;-)

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Vielleicht doch noch ein Paar Wölkchen...

zumindest soll es am Sonntag doch etwas "kühler" werden, so um die 23°C.
Aber stimmt schon, Bestzeitwetter sieht anders aus.
Also im locker durch die Hose atmen, kontrolliert laufen und viel trinken. Kölsch gibt's dann leider erst danach.
Ankommen ist alles!
Gruß LeMock

JAAA,

auf das Kölsch danach freu ich mich auch schon!!

BORN - sind sie zu stark, bist du zu schwach!

Runnersmap

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links